Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Saddam Hussein - eine Kurzbiografie

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Saddam Hussein - eine Kurzbiografie

Präsident: Saddam Hussein wurde am 28. April 1937 in einem Dorf nahe der nordirakischen Stadt Takrit geboren. Mit zehn Jahren ging er zu seinem Onkel nach Bagdad. Sechs Jahre später versuchte er in die Militärakademie einzutreten, wurde dort aber abgelehnt. Er schloss sich dann republikanischen, anti-royalistischen Kreisen an und nahm 1956 an einem erfolglosen Coup gegen den irakischen König Faisal II. teil. Nur ein Jahr später trat er der sozialistischen Baath-Partei (Partei der Auferweckung) bei. Rasch konnte er in führende Positionen der Partei aufsteigen. 1959 versuchte er mit einigen Gefährten den damaligen Präsidenten General Abdul Qassem auf offener Straße zu erschießen. Dabei wurde er leicht verwundet. Er floh nach Syrien und später nach Ägypten, wo er vier Jahre lang blieb und Jura studierte (ohne Abschluss).

Nach der Ermordung von General Qassem durch Baathisten ging er 1963 in den Irak zurück. Mit 31 Jahren im Jahr 1968 wurde Saddam Hussein stellvertretender Vorsitzender des Revolutionsrates unter seinem Mentor General Bakr, der 1968 die Macht an sich gerissen hatte. Als sich Saddam Hussein stark genug fühlte, zwang er 1979 Präsident Bakr zu seinen Gunsten zurückzutreten und leitete sofort eine blutige "Säuberung" der Baath-Partei ein.

Nur ein Jahr später, 1980, marschierten Husseins Truppen im Iran ein und begannen einen Krieg, der neun Jahre dauerte und dem 400.000 Menschen zum Opfer gefallen sein sollen. Im August 1990 überfiel die irakische Armee Kuwait, da es durch seine "Ölpolitik" dem Irak geschadet habe. Außerdem führte Hussein historische Ansprüche des Iraks auf Kuwait an. Obwohl er während der amerikanischen Offensive Anfang 1991 viel militärische Schlagkraft und den Besitz Kuwaits einbüßte, kann er sich immer noch fest an der Spitze der irakischen Republik behaupten, während die Bevölkerung unter den UN-Sanktionen leidet.

Link: http://www.arei-net.net/arabien/arabien/herrscher/irak.htm
gruß

trashy
 

Eskapismus

Großmeister-Architekt
19. Juli 2002
1.212
Erwähnenswert finde ich auch noch, dass er ein uneheliches Kind war und seien Vater nie gekannt hatte und eigentlich zu der untersten Schicht der Armen gehörte und eine sehr schwere Jugend hatte (er ging bis 11 Jahre nicht zur Schule). Er war von Kind auf kriminell und schon ziemlich früh verübte er seine ersten Morde als Auftragskiller.
 
Oben Unten