Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Rothschilds und Pyramiden

Makaveli

Lehrling
15. September 2002
2
meine Güte...is das alles kompliziert!
also...nochmal 2 fragen!

Welche Rolle spielt die Familie Rothschild bei den Verschwörungstheorien??

Wer sagt eigentlich das die pyramide oder die 23 was mit den illuminaten zu tun hat??

thx
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
Makaveli schrieb:
meine Güte...is das alles kompliziert!
also...nochmal 2 fragen!

Welche Rolle spielt die Familie Rothschild bei den Verschwörungstheorien??

Wer sagt eigentlich das die pyramide oder die 23 was mit den illuminaten zu tun hat??

thx
die pyramide zeigt die hirarchi der illuminanten. sie ist folgendermaßen angeordnet: an der spitze steht das auge, (das auge luzifers, gibt auch andere bezeichnungen), darunter die familie rothschild, darunter der rat 13, darunter.... so ist die aufgebaut. die familie rothschild hat direkten kontakt zum auge luzifers, was sie sagen ist gesetz.
die zahl 23 kommt nur häufig vor und wird dadurch mit den illuminanten in verbindung gesetzt. ist aber meiner meinung nach schwachsinn, aber suche im archiv einfach nach der zahl 23, das thema ist wirklich oft diskutiert worden und daher erkaltet.
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
ja, @Penelope...den Eindruck hab ich manchmal auch, leider.

Man sollte es eher erkalten lassen.

Glaube nicht, dass die Rothschilds die letzte Stufe vor dem Auge sind, schliesslich gibts die Freimaurer weit länger als die Familie....
 

astraton2001

Großmeister
9. Mai 2002
98
etwas zu den rothschilds...

vor kurzem (7.8.2002) kam eine sehr interessante reportage im zdf (die grossen clans: spencer & rothschild)


ob nun die rothschilds zur weltverschwörung beitragen oder nicht, werden wir jedoch wohl nie erfahren.

immerhin wurde gesagt, das die rothschilds vom vermögen her nichtmal mehr zu den reichsten gehören.
allerdings ist es schwer das vermögen zu schätzen, das die familienmitglieder zusammen auf die beine stellen
könnten.
aber allein durch die tatsache, das die rothschild familienmitglieder über die ganze welt verbreitet sind, und
fast überall banken haben, oder daran beteiligt sind, allein durch eine solche tatsache, hat man
auf jedenfall eine sehr grosse macht. welches man durchaus als verschwörung einer familie bezeichnen könnte.

geld regiert die welt, soviel dürfte wohl jedem klar sein, der schonmal völlig pleite war.

nebenbei kam aber auch heraus, das in der rothschild familie, welche ja jüdischer abstammung ist, mittlerweile
auch nicht juden eingeheiratet haben. also pustekuchen, für diejenigen, die die vampier-jäger geschichte
bis ins detail geglaubt haben.


in der reportage selber tauchte die berüchtigte zahl jedoch gleich mehrmals auf:
5 söhne... (2+3=5)
rafael starb mit 23 jahren
der vater von miriam starb mit 46 jahren... (2*23)
mayer amschel rothschild wurde am 23.2.1744 geboren

wenn man systematisch suchen würde, dürfte man bestimmt noch mehr finden :)

eines der coolsten beispiele auf das ich rein zufällig gestossen bin spielte sich in exbury und exbury-house bzw. exbury-garden in england ab.
just in diesem house bzw. exbury-garden wurde nämlich eine der wohl bekanntesten kinder-serien gedreht.
enid blytons '5 freunde' (die erste verfilmung)...
und just sind es doch rein zufällig 5 freunde... wie passend, das die
rothschilds gerade für eine serie mit einem solchen namen ihre
ländereien und gebäude zur verfügung gestellt haben :)
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
WzP schrieb:
...
Glaube nicht, dass die Rothschilds die letzte Stufe vor dem Auge sind, schliesslich gibts die Freimaurer weit länger als die Familie....
Ok, mag sein, die sache mit den rothschilds ist ja auch nur eine bekannte ausführung. wer nun auf der letzten stufe vor dem auge steht weiss 100 % niemand, oder ?
 

Phil

Geselle
11. September 2002
22
Die 23 mal wieder. Nun ja.

Leute! Wenn einer mit 46 Jahren stirbt, ist das genauso Zufall, wie der der mit 69 stirbt. Außerdem waren die beiden irgendwann auch mal 23 Jahre alt, oder sogar 5. Die 23 findet Ihr überall, wenn Ihr sie sucht.
Das hatten wir aber schon ausgiebig!

Phil
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
Penelope schrieb:
Habt ihr schon Mal darüber nachgedacht warum in den Kreis der Mafia nur Sizilianer aufgenommen werden?
Habe ich drüber nachgedacht. Dann ist das auch eine Verschwörung mit der Russischen Mafia...russen = sizilianer. hm. wer kam dann auf die dumme idee, dass es in russland eine mafia gibt?
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
äh..liegt wohl daran, dass die Mafia-Clans Familien sind, Grossfamilien.

Da wird niemand rekrutiert, da wird nur reingeheiratet...

Schonmal auf die Idee gekommen, die Rothschilds mit ner Mafia-Organisation zu vergleichen?
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
astraton2001 schrieb:
enid blytons '5 freunde' (die erste verfilmung)...
und just sind es doch rein zufällig 5 freunde...
Hm, wenn ich mich recht erinnere, waren es 4 Freunde und ein Hund. Da Blyton aber Anhängerin der Hunde-Emanzipationsbewegung war, nannte sie das Ganze 5 Freunde. Ich persönlich würde den Hund nicht unbedingt mitzählen.
Im Übrigen sind das doch alles nur Zahlenspiele.
Und diese Rothschild-Sache... gab's solche Diskussionen nicht auch schonmal Mitte der 20er?
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
Penelope schrieb:
Militär, Geheimdienst, Rothschilds, Mafia: Es ist alles ein und dasselbe. Unsere Ausrottung ist ihr Ziel. Unseren freien Willen zu brechen und uns zu willenlosen Sklaven zu machen.
Ausrottung? Das würde ich nicht so sehen. Eher vielleicht Kontrolle. Aber sicherlich nicht ausrotten. Da ist dein letzter Satz schon treffender.
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Willenlosigkeit und Nichtexistenz sind eins...

Hey, geil, das könnte ich gut irgendwo in 'nen Gothic-Text einbauen (ich dichte ja selbst :D). Klingt jedenfalls irgendwie nach typisch romantischer Rebellion...
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
Tarvoc schrieb:
Willenlosigkeit und Nichtexistenz sind eins...

Hey, geil, das könnte ich gut irgendwo in 'nen Gothic-Text einbauen (ich dichte ja selbst :D). Klingt jedenfalls irgendwie nach typisch romantischer Rebellion...
rebellion...rebellieren gegen was?gegen die geheimdienste die anscheinend nach und nach versuchen das volk auszurotten? ´
rebellieren ist ja gut und schön. aber bitte nicht gegen grundsätzlich oder vielleicht gegen niemand... 8)
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
t-o-m- schrieb:
Tarvoc schrieb:
Willenlosigkeit und Nichtexistenz sind eins...

Hey, geil, das könnte ich gut irgendwo in 'nen Gothic-Text einbauen (ich dichte ja selbst :D). Klingt jedenfalls irgendwie nach typisch romantischer Rebellion...
rebellion...rebellieren gegen was?gegen die geheimdienste die anscheinend nach und nach versuchen das volk auszurotten? ´
rebellieren ist ja gut und schön. aber bitte nicht gegen grundsätzlich oder vielleicht gegen niemand... 8)
Ich glaube, du hast meine Aussage falsch verstanden. :D
 

Seth

Großmeister
10. April 2002
87
Zufall

Hallo Phil

"Leute! Wenn einer mit 46 Jahren stirbt, ist das genauso Zufall, wie der der mit 69 stirbt."



Glaubst du an Zufälle?
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
genau so ist das. aber viele meinen wenn jemand mit 23 an einem 23. stirbt das das auf jeden fall dann ein verschwörungsmord ist. paranoid. das ist das. jeder der diesen äußerst schlechten film 23 gesehen hat fährt nun auf die 23 ab. der film lediglich zur unterhaltung da. man kann nicht wirklich schlüsse aus diesem streifen sehen. 8)
 
Oben Unten