Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Psychisch krank durch die Pandemie CORONA

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.365
Ok ich meinte mit Zugang zu den ECHTEN Informationen, also den Primärquellen.
Etwa wie das Nature Magazin oder andere Veröffentlichungsplattformen mit peer review prozeß.

In der Bio- und Medizinwissenschaft wird in Englisch veröffentlicht ausser evtl. noch in der Apothekerrundschau.
 

MatScientist

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. März 2014
1.021
Das ist interessant, denn ich sehe das genau aus der entgegengesetzten Richtung. Dank nahezu uneingeschränktem Informationszugang (internet mit all seinen sinnigen und auch unsinnigen seiten) sind Menschen mit eingeschränktem verständnis (krankheit etc) dafür extrem anfällig. Die Agitatoren nutzen diese Schwäche für ihre VT aus. Die verbreitung trägt dann, ähnlich wie ein Virus dazu bei dass das zu einem selbstläufer mit manchmal fatalem Ausgang wird.

Nebenbei: Das Wort "Agitator" musste ich erstmal googlen.
Achso weil man mehr Quellen hat ist das gefährlich?!

Gefährlich sicherlich für Leute die etwas getan oder geplant haben was ja nicht rauskommen soll.

Übrigens gibts im VT Raum nicht so viele Gurus, dh. “ja Leute glaubt an mich und gebt mir euer Geld“.

Wer denkt sich denn irgendwas aus und freut sich diebisch über Trottel die dann der VT hinterherlaufen? Desinformanten!

Bezahlte Desinformanten, die heikle Information unterdruecken und Zweifler lächerlich machen wollen. So wie im geilsten Falle, nachdem man jahrelang versucht hat das beste WTC7-Sprengvideo, wo es eine Scheibe nach der anderen raushaut, von YouTube zu löschen. Wurde immer woeder gereuploaded.
Bis mal ein “eddycurrent“ auf die Idee kam, ein Ufo ins Video zu schneiden un zu sagen “haha ihr Deppen glaubt also auch an UFos“.
Was gar keinen Sinn ergibt denn das Video war jahrelang vorher ohne UFO zu sehen.
Gerade beim Thema 9/11 macht sich absolute Hilflosigkeit breit, die offizielle Version noch zu verargumentieren. Deswegen wird 9/11 lieber totgeschwiegen.
 
Oben Unten