Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Pervers oder aufklärend?????

Laurin

Geheimer Sekretär
10. April 2002
602
hallihallo Leute...


bin gerade über etwas seltsames gestolpert...und mich arg erschreckt..


Was meint ihr dazu? würdet ihrs kaufen???



-------------->Anietta


nehmt zahlreich stellung!!!
Laurin
 

Eireannach

Geheimer Meister
10. April 2002
333
Aufklärend finde ich das nicht, eher abschreckend für die Kinder. Abgesehen davon ist das mal wieder reine Geldmache.
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Also zu demonstrationszwecken finde ich die Puppe überhaupt nicht gebräuchlich, da sie überhaupt nicht einmal im Ansatz proportional ist zu einem Menschen, die Geburtsöffnung liegt ja fast schon in der Bauchdecke...

Ich würde meinem Kind so eine Puppe bestimmt nicht kaufen......
 

Laurin

Geheimer Sekretär
10. April 2002
602
superkrass, oder??????????
eigentlich auch gerade zu ekelig


aber gut, vielleicht finden wir noch wen, ders gut findet


sonst lohnt sich der thread nicht, wenn man nicht diskutieren kann

Laurin
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Die Kinder denken am Ende noch, da muß jedesmal der Bauch aufgeschnitten werden... 8O
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
8) "Biemt" euch doch einfach mal zurück in die Kindheit ...
Ihr seit ,na 6 Jahre.

Aha ,also aus kleinen Puppen(Spielzeug..mehr!!)-kommen also noch kleinere Puppen...aha.

Mir fällt echt nix mehr ein...aber ,was kommt wohl als nächstes.....
mfg. Cho :cry: :cry:
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Choronzon schrieb:
8) "Biemt" euch doch einfach mal zurück in die Kindheit ...
Ihr seit ,na 6 Jahre.

Aha ,also aus kleinen Puppen(Spielzeug..mehr!!)-kommen also noch kleinere Puppen...aha.

Mir fällt echt nix mehr ein...aber ,was kommt wohl als nächstes.....
mfg. Cho :cry: :cry:

Ja, na klar und das Resultat ist, dass alle Teddy's am nächsten Tag ein Loch im Bauch haben und der Styroporische Inhalt schon längst im Teppich festgetreten ist... die Mutter bekommte einen Kreislaufanfall, muss ins Krankenhaus, der Vater sucht sich verzweifelt eine Geliebte, der 14jährige Sohn brennt mit einer Rockerbraut durch..... was für Familientragödien an dieser vermaledeiten Puppe hängen....ich sage: Verbieten... am besten gleich INDIZIEREN!!! :roll:
:wink:

Wieder mal etwas zu "Spielzeug, das die Welt nicht braucht!" gleich an zweiter Stelle nach den Pokemons oder wie die Kompostanreger heißen...
 

krypton

Großmeister
4. Juni 2002
67
heute verkauft man teddies mit löchern. als mein schlumpf ein loch im hals hatte und deswegen der kopf immer runterhing ,hab ich geheult. :)
die zeiten ändern sich...und ich weiss bis heute nicht wie die schlümpfe nachwuchs "machen".jedenfalls ist dieser teddy pädagogisch kontraproduktiv.
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Du weißt nicht, wie die Schlümpfe Kinder bekommen???

lol

Dazu hatte ich noch auf der alten WV-site einen Thread aufgemacht....
Wenn Du willst, kann ich ihn Dir zu Ehren nochmal aufleben lassen...

Aber das Ergebnis dieses Threads war: Schlümpfe vermehren sich durch - wie könnte es anders sein - Schlumpfen!!!
 

-ryu-

Großmeister
5. Mai 2002
53
Also ich find des kran, man kann seine Kinder auch ands aufklären, ok ich bin erst 18 und habe noch keine Kinder, aber ich wurde sehr früh aufgeklärt, das führte zwar für meine Eltern manchmal zu peinlichen Situation wenn man in der Öffentlichkeit als Kleinkind einfach das Thema lauthals anschnitt, aber das ist ja wohl besswer als so ne Puppe, die meines Erachtens absolut Desillusionierend wirkt, welches Mädchen will en Kind ausm Bauch raus haben ???
 
A

Anonymous

Gast
.......Wenn Sie die Puppe sofort kaufen, erhalten Sie gratis den Aufklärungsfilm "Aliens" sehen sie unzensiert wie aus einer Weltraummade ein wunderschönes. warmherziges Wesen wird..... :D

Andreas (JV44)
 

PMSmonster

Geheimer Meister
10. Juni 2002
109
oh mein gott

Also ehrlich, ich habe schon manches gesehn (im netz) aber ob das das wahre is? na ich weiß net...ich finde es ein bischen skuril ich kann mich dran erinnern das ich geheult habe beim Film "Kuck mal wer da sprich"
Die Mutter hatte ja so geschrien und ich wollte NIE schwanger werden * :wink: und ob es bei einer Puppe dann besser zu erklären is?.....
vorallem werden nicht Kinder anfangen zu fragen wie das schwesterchen darein kommt? gibt es dann ein Puppenpärchen für die entstehung?

:lol:
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Keine Ahnung was ihr für Probleme habt, anscheinend habt ihr eure Geburtstraumata noch nicht überwunden ! ICh finde die Puppe klasse. SIe zeigt anschaulich , wenn auch reduziert, woher Kinder kommen ! Da ihr anscheinend aber immernoch denkt, das Kinder vom Klapperstorch gebracht werden, kann ich Eure Aufregung gut nachvollziehen !!

Ahr+
 

Mia

Geselle
25. Mai 2002
42
Abgesehen davon,dass das Kind der Puppe aus der Bauch/Magen Gegend kommt...Ist es außer schwachsinnig nur schwachsinnig
 
A

Anonymous

Gast
Chucky wäre da viel besser für die Kinder.

 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Naja, ob Chucky da die Alternative ist, bleibt zu diskutieren...

Ich würde an kindes Stelle lieber früher mit dem Quaken anfangen....

 

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
"Anietta wurde in einer kirchlichen Kindertagesstätte von Kindern im Alter von sechs bis acht Jahren getestet"......

(Quelle: Anietta HP)

Ohhhh, da können die Kinder sehen, wo die Kinder rauskommen, die ihnen die Pfarrer rein gesetzt haben....aber die armen Jungen, die werden verwirrt sein.... :evil: :evil: :evil:
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Pädagogisch betrachtet hat die Puppe den gleichen Nährwert wie die Teletubbies (...und wollt ihr wirklich meine Meinung zu den Entwicklungen der Volksverdummung hören?) . Nun, nennt es sich den nicht Kaiserschnitt wenn das Kind aus der Bauchdecke geholt wird? Irgendwie ist die Sache nicht wirklich real um was zu erklären.
 
Oben Unten