1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...passt das zusammen?

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Osterhase, 8. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Osterhase

    Osterhase Geheimer Meister

    Beiträge:
    377
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Hallo die Leute welche sich im folgenden auskennen:

    Ein Bekannter von mir erzaehlte dass er Freimaurer bei einer Loge in Bukarest waere. Im Esszimmer lag gut sichtbar ein Fez.
    Einige Wochen spaeter erzahlte mir jemand anderes dass er sehr ambitionierter Adventist waere. Passt das zusammen?

    Schoenen Tag wuensch ich noch.

    P.S. Ich kann ihn nicht mehr selbst fragen, er verstarb vor kurzem.
     
  2. es könnte ja sein

    es könnte ja sein Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.578
    Registriert seit:
    22. September 2010
    wieso soll das denn nicht zusammenpassen? die motivation sich einem serviceclub anzuschließen hat doch nichts mit etwaigen überzeugungen zu tun
     
  3. Lupo

    Lupo Noachite

    Beiträge:
    3.382
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Hallo Hase,

    also, wenn man nach Freimaurerei und Adventisten googelt, landet man gleich bei irgendwelchen obskuren kampfkatholischen Seiten, die so widerlich sind, dass einem das weitere Recherchieren vergeht. Tenor ist, dass der ganze Adventismus eine freimaurerische Unterwanderung des rechten Glaubens sei. Schließlich seien die geistigen Väter des Adventismus ja Freimaurer gewesen.

    Ob das stimmt oder nicht, mag dahin gestellt sein, aber zumindest scheinen die Adventisten keine grundsätzlichen Probleme mit der Freimaurerei zu haben. Umgekehrt herrscht bei den Freimaurern ja Glaubensfreiheit, so dass das grundsätzlich schon zusammenpassen kann.

    Inwieweit man für sich die Inhalte dieser Glaubensrichtung mit dem Humanismus der Freimaurerei unter einen Hut kriegen kann, kann ich nicht beurteilen. Für meine Begriffe hat beides eine nur recht kleine Schnittmenge, so dass mindestens eines davon gewaltig Federn lassen müsst. Also könnte ich nicht beides mit der gleichen Ernsthaftigkeit betreiben. Aber das muss der einzelne Bruder mit sich selbst ausmachen.
     
  4. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.752
    Registriert seit:
    31. August 2004
    A. Freimaurerei ist doch was anderes als ein Service Club.
    B. Ist das Problem üblicherweise andersherum, die entwaige religiöse Überzeugung hat was gegen Freimaurerei.

    Aus Sicht eines Freimaurers kann man wunderbar Maurer und Katholik sein.
    Aus der Sicht eines strengen Katholiken geht das wiederum nicht.
     
  5. fellow

    fellow Geselle

    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    2. April 2014
    Was hat ein Fez denn mit Adventisten zu tun ? Ich würde mal sagen, der Bekannte war zum einen Freimaurer (Meister) und zum anderen war er zusätzlich ein Noble also ein Shriner
     
  6. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.752
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Oder er war noch in einem anderen Club z.B. eine Studentenverbindung. Oder er hatte einfach einen Fez, ich habe auch einen einfach so. ...
     
  7. Lupo

    Lupo Noachite

    Beiträge:
    3.382
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Bin mir nicht ganz sicher - ist das nicht in in dieser Ecke der Welt das Äquivalent zum hohen Hut?
     
  8. fellow

    fellow Geselle

    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    2. April 2014
    Ja OK aber bei FM denke ich sofort an Shriner, wenn ich Fez lese. Hängt wohl damit zusammen, dass ich viel mit Logen zu tun habe die nicht aus Berlin und die Shriner dort sehr aktiv, in Berlin ist das ganze ja doch ausgedünnt.
     
  9. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.752
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Ich bin auch Maurer, haben einen Fez und bin kein Shriner.
    Mein Vater ist kein Maurer hat aber einen Fez durch seine Studentenverbindung.

    Welche signifikanz sollte eine solche Kopfbedeckung die auch viele Touristen mitgebracht haben schon haben?
     
  10. Osterhase

    Osterhase Geheimer Meister

    Beiträge:
    377
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Dass er Adventist waere sagte er mir ja nicht selbst.
    Das vermeldete eine Adventistin.
    Ob er Shriner gewesen waere sagte er nicht, er gab vor
    FM zu sein, reckte aber auch gerne mal den rechten Arm zum Gruss. Und DAS passt bestimmt nicht zum Adventisten.
    Ich bekomme mittlerweile das Gefuehl das er vieles war,
    aus geschaeftlichen Gruenden.
    Eure Ausfuehrungen habe ich auf jedenFall verstanden, erstmal vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen