Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Partei: Die Blauen

Hinz

Vorsteher und Richter
24. Januar 2015
766
Die Blauen wollen eine rechtskonservative Politik betreiben, mit wirtschaftsliberalen Ansätzen.
Die Blauen stehen für :
„Blau steht für konservative, aber auch freiheitliche Politik in Deutschland und in Europa. Blau ist die Farbe, die zuerst die CSU in Bayern politisch populär gemacht hat. Daran gilt es bundesweit anzuknüpfen.“
Natürlich weiß keiner, ob Frauke Petry eine Geheimdienstagentin von Großbritannien und der USA ist. Aber sie sagt: Dass sie die beste Politik für Deutschland machen will.
Ich hoffe, sie meint es erst und ist nicht blau durch Alkohol. Aber mich erinnert das auch an die blauen Schlümpfe, das ist irgendwie komisch.
Ich glaube aber, dass diese Partei kein Erfolg hat. Es wird enden wie bei Lucke mit der ALFA (später Liberal-Konservative Reformer).

blau5.jpg


 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.884
Die älteren Herschaften unter uns werden noch einen Abgeordneten der Blauen Partei aus dem Kölner (?) Karneval kennen. Außerhalb Deutschlands ist Blau allerdings eine ernsthafte Parteifarbe.
 

Hinz

Vorsteher und Richter
24. Januar 2015
766
Bei den hat die Farbe Blau wahrscheinlich auch eine andere Bedeutung, als in Deutschland.
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.785
Es wird enden wie bei Lucke mit der ALFA (später Liberal-Konservative Reformer).
Vermutlich. Es sei denn, die FDP stellt sich unter Merkel ähnlich doof an wie die SPD, dann könnte man denen evtl. durchaus ein paar Wähler abjagen...
Das könnte man auch als Werbung für die Zurschaustellung von nicht-nüchternen Jugendlichen sehen, so nach dem Motto "Mehr Besoffene an den Internet-Pranger! Das ist völlig ok und total lustig für alle! Außer für die Betrunkenen, aber die sind ja selbst schuld!"
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
Ich frage mich, was für ein Blau es sein wird. Ich meine wird es eher in Richtung CSU Blau gehen oder in Richtung AFD Blau.
"Die Türkisen" wäre auch irgendwie nett gewesen. Lila ist ja schon besetzt.
( und wollte Frauke Petry nicht eigentlich die CSU bundesweit wählbar machen?)
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.766
Wenn Frau Petry ein paar Wähler von der AfD abzieht, soll es mir recht sein, aber an einen Erfolg dieserPartei kann ich kaum glauben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Beiträge

Oben Unten