Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Nachfolger der Space Shuttles?

niceday

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
182
Hallo Allerseits.

Vor einigen Jahren hat doch die NASA an einem Nachfolger des Space Shuttle mit dem Namen "X33" oder so ähnlich gearbeitet. Das letzte, was ich hörte war, dass der Jungfernflug 1999 stattfinden soll.

Webseite dazu .http://www.holt.org/x33/

Leider habe ich seitdem nichts mehr gehört.

Weiß jemand von euch, ob dieses Projekt eingestampft wurde und ob wie der Nachfolger der Space Shuttle aussehen soll?

Danke für alle Infos.

Willy.
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Die Russen haben 2 so gut wie fertige Shuttle, und die ESA bastelt auch an mehreren eigenen Entwürfen.
 

phatliner

Großmeister
26. Februar 2003
91
Die deutschen hatten doch mal dieses "Sänger" Projekt, auch so eine Art Space Shuttle, was ist eigendlich daraus geworden??
 

Schmitz

Geselle
5. März 2003
7
Sag das nicht zu laut....

Sonst stampft Schröder das Sänger Projekt wieder aus und wäre der 1. Kanzler der innerhalb eines Monats 4 Mill. Arbeitslose abbaut :D

Grüße!

Andreas
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
captainfuture schrieb:
dkR schrieb:
Die Russen haben 2 so gut wie fertige Shuttle, und die ESA bastelt auch an mehreren eigenen Entwürfen.
die russen haben kein geld mehr und die esa kämpft noch mit der neuen ariane ...
Ja schon, aber wenn die ESA mit den Russen zusammenarbeiten würden um die beiden Shuttles einsatzbereit zu machen, hätten beide in diesem Sektor mit den USA gleichgezogen und sich dabei ne Menge Entwicklungskosten gespart. Wobei ich keine Ahnung habe, wieviel das kosten würde, bzw. wie weit die Russen sind.
 

niceday

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
182
So weit ich bisher gelesen habe, hat keine Nation so einen richtigen effektiven Nachfolger für das Shuttle. Wieso wurden eigentlich die X33 und X34 eingestampt? Die werden doch jetzt vor allem durch die ISS benötigt.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
niceday schrieb:
So weit ich bisher gelesen habe, hat keine Nation so einen richtigen effektiven Nachfolger für das Shuttle. Wieso wurden eigentlich die X33 und X34 eingestampt? Die werden doch jetzt vor allem durch die ISS benötigt.
technische schwierigkeiten, soviel ich weiß.
 

ducvietnam

Geheimer Meister
31. Januar 2003
152
Kann man mir mal das Sänger-Projekt etwas näher erläutern? Ich meine 4 Millionen Arbeitslose abbauen wäre doch keine schlechte Idee, klar der Staat macht Schulden, aber was solls,ist doch egal ob er 2,5 Billionen DM oder 2,543 Billionen DM (nicht ?)Schulden hat, oder? Außerdem wird er dann wiedergewählt und nicht der Stoiber, der uns alle in den krieg stürzen will
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Stell Dir vor wir bauen ein Flugzeug und keiner will es haben. Wo keine Investoren, da kein Raumgleiter.

Man sieht doch am Unternehmen Cargolifter wie schnell innovative Technikbegeisterung verpufft, wenn nicht nach absehbarer Zeit Gelder in die Kassen zurückfließen.

Raumfahrt lohnt sich unter wirtschaftlichen Aspekten einfach (noch) nicht
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Trasher schrieb:
Raumfahrt lohnt sich unter wirtschaftlichen Aspekten einfach (noch) nicht
das wird wohl auch das einzige sein, was die raumfahrt weltweit in zukunft noch retten kann.

einzig die amis werden wohl fette staatliche brocken locker machen, wollen sie doch die 'space army' aufbauen ....
 

niceday

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
182
Langfristige Zukunftsplanung kann sicherlich auch so aussehen. Ich kann mir gut denken, dass z.B. die Amis jetzt schon an eine Zeit denken, wenn der Mond und/oder der Mars kolonisiert werden. Dann möchten sie ja auch gerne die Überwachung mittels dem Militär sicherstellen.

Quasi die "Spacemarines". Hört sich zwar nach Sci-Fi an, jedoch denke ich, dass die jüngere Generation bzw. unsere Kinder oder Enkel das wahrscheinlich schon erleben werden.

Jedenfalls eine spannende Entwicklung.

Ob aber aktuell ein Nachfolger des Space Shuttle geplant ist, wisst Ihr auch nicht, oder?

Bis denne.
 
Oben Unten