1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moral

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von Popocatepetl, 26. August 2017.

  1. Feuerseele

    Feuerseele Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.084
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Moral hängt von der UMwelt, dem UMfeld und ALLEN Begegnungen die ERFAHRUNGEN LIEFERN vollkommen ab.
    Die Deffinition ist egal. ÜBER die Vergänglichkeit der Liebe und jedes andere Gefühl auch zu WISSEN ist nicht egal!
    Es ist mit 100% Sicherheit um die TATSACHE zu WISSEN, dass ALLE Gefühle Vergängliches SIND! = EXTREM hohe Verantwortung zum Nächsten. = nicht immer leicht! DARUM ist eine FORM-ulierung notwendig weil nur diese Klarheit BRINGEN kann welche man sodann ALLzeit anwenden kann UM allzeit die besten Gefühle so gut es geht REproduzzieren kann.
    An Gefühle kann man sich zwar ERINNERN aber sie haben keinerlei ECHTheitsQualität!!!
    Die Aufrechterhaltung der Liebe und jedes andere GUTE, SCHÖNE und WAHRnehmungswertvolle Gefühl ist 1 DAUER-Akt!
    EIN einziger ständiger andauernder, anhaltender AKT der Liebe.

    Weil das lebendige Leben nun mal BEWEGUNG IST!

    Liebe---Freude/Hass---Angst = Thermometer"linearverlaufslinie" der Empfindungen.
    K- Empfindungen produzieren sich DURCH Erfahrungen = ERLEBEN = Aktionen die der MenschanKörper WAHRnimmt.
    (Das WAHRE nehmen. Einen ISTzustand im UMfeld/UMwelt in Raum+Zeit)
    G- Emotionen wie z.B. Liebe haben eine ProduktionsZeit und werden DURCH das ständige WeiterGEBEN im JETZT lebendig. Sie verblassen wenn diese NICHT ständig gegeben WERDEN und sich NICHT STÄNDIG erfahrbar WIEDERholen.
    (Holen=Nehmen oder Bekommen) Sie VERLIEREN ihre GlaubWÜRDIGkeit wenn sie nicht mehr erlebt/erfahren werden.
    Emotionen entwickeln sich ZURÜCK,...bauen sich AUF, und erHALTEN sich AUFrecht wenn sie genährt werden.
    Die ständige Erfahrbarkeit und Erlebbarkeit von Emotionen prägen den Menschen Seele/Psyche.
    S-
    Emotionen können durch Erinnerungen NUR reProduziert werden, NUR RE-PROduziert!!! Sie tragen dann 100% logisch keine EchtheitsQualität!
    Erinnerungen werden DURCH das aktive Leben und erleben ständig ausgelöst und können so ihre Energie-Temperatur in die Erd-Atmorphäre des miteinanders, dem Erleben, eingefügt werden, sie tragen dazu bei WIE sich die Erdbevöllkerung im GANZEN FÜHLT!!! Sodann wirken sie 100% logisch MIT und BE-EINflussen (je nach QualitätsWert) ALLE aus+ein-WIRKENungen zu JEDER Zeit an JEDEM Ort. Emotionen sind die Kreaturen der Erdgestalltung! Sie gestallten die Welt mit WEIL der Mensch in einem gemeinschaflichen "Körper-MENSCHHEITs-Band/Bund" untrennbar zusammengefügt ist und so untrennbar zusammenhängend bleiben muß, wenn die Erdbevölkerung WEITER-LEBEN will!
    Diese Verbindung darf nicht unterbrochen werden, wenn auch nur Einer in eine bessere Welt (od.Himmelreich) kommen WILL.
    DER Eine MUSS wenn er das Paradies WILL, automatisch ALLE ANDEREN mitnehmen!!!
    Es existieren keine getrennten BEREICHE sie sind IMMER wie auf 1 Münze die sich ständig wie ein Kreis el dreht.
    WENN auch nur Einer durch egoistisches ungerechtes Handeln abgehängt und verloren geht, reißt die Verbindung. DANN sind wir ALLE verloren! Wie das ENDE der Existenz einer PerlenKette, die gerissen ist, KEINE Perlenkette mehr IST.
    ALLES was zum Zerreißen FÜHREN kann, geht diese 1 GesammtGefahr ein!
    ALLE Perlen sind auf 1nem Faden!!! ALLE!!!

    Es wäre besser wenn der Mensch GENAUERE Überlegungen UM die MORAL anstellt, anstatt ständig um ihr wie um den heißen Brei herum redet!
    Diese BreiRührMethode ist ein studiertes Gesammtproblem!
    Viele Studenköpfe REDEN verdammt viel, aber bringen NIX richtig fertig! DAS IST m e i n e derZeitige Erkenntnis AUS MEINEM eigenem LEBEN, welche ich per eigene Beobachtungen und des selber Nachdenkens über viele Angelegenheiten DES Lebens erkannt und erfahren habe! DAS IST mein unumstößliches ECHTES Wissen BIS in alle Ewigkeit, wenn ich keinen GEGENbeweis in "der Hand" HABE, also es in ECHT erlebe, mitansehen kann!!! Solange ich keinen Stundenkopf persönlich erlebe BLEIBT MEIN URTEIL DIESES Urteil!
    Ich wäre 100% blöd und unmündig, wenn ich etwas OHNE Beweis einfach so meinen würde und dabei meine EIGENEN Erkennntisse verwerfen würde!
    ICH bilde mir meine Meinung selber! ALSO kann MICH jeder der im Glauben ist BESSERER Meinung zu sein, mich schlicht und einfach INFORMIEREN und seine ARGUMENTE mitteilen, die sodann Diskudiert werden KÖNNEN! Können....weil dazu ggf MUT notwendig ist, wenn eine normal "Mutti" wie ich es bin Recht hat!
    Schweigen = Feigheit des Stundierten vor einem UNstudierten!
    INFORMIEREN, Information kann tausendmal besser sein, als jede Bildung je sein kann! WEIL nur sie AKTUALITÄT hat!!!

    Sorry, ich bin wieder vom EINEN in das ANDERE geraten.... warum wohl???...weil es 100% logisch ist!
    Nur dass ICH mich nicht SELBER ausgebremst habe!
    Energieverlust oder Ausbremskraft... .... wer hat an der Uhr gedreht?
     

Diese Seite empfehlen