Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mondfinsternis!

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
coooooooooool, an meinem geburtstag, was für ein tolles geschenk :D

ein guter grund, wach zu bleiben (wobei ich um diese zeit eh wach bin)

*froi*
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
und das auch noch in meinem sternzeichen (widder).
Na dann - gute nacht

Oh mein gott, ich werde alle sterben !!!!
 

arius

Großer Auserwählter
16. Juli 2003
1.555
innerdatasun schrieb:
und das auch noch in meinem sternzeichen (widder).
Na dann - gute nacht

Oh mein gott, ich werde alle sterben !!!!

Der Mond ist am Sonntag im Stier, da er dem Skorpion direkt gegenüber steht, sonst gäbe es ja keien Vollmond mit Finsternis !

Im Übrigen bestehen geringe Aussichten, das Ganmze zu erleben, da starke Bewölkung vorherrschen wird !
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
hab glück :D

kaum wolken, der mond geht direkt am balkon vorbei und meine ma hat die digicam nicht mit zur feier genommen...
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Überhaupt keine Wolken :wink:
Ein wunderschöner Sternenhimmel, der Mond verschwindet Stück für Stück... herrlich :D
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
*heul*
Ich seh nix. Ich glaub das geschieht grad alles über mir.
Und ich trau mich jetzt nicht ganz alleine auf die Strasse.

Naja, irgendwan muss er ja wieder zum Vorschein kommen. Dann hab ich ihn! :twisted:
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
soll schnell ändert sich alles :cry:

blöde, verf*ckte wolken aber auch... ich hoffe das ändert sich...
 

Lazarus

éminence grise
10. April 2002
1.280
http://eclipse.astronomie.info/2003-11-08/index.html schrieb:
Um 2.06 taucht der Mond vollständig in den Kernschatten des Mondes ein.

Wie denn jetzt - der Mond taucht in den Schatten des Mondes????? 8O
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Bei uns ist es absolut klar.
Ich hoffe, der Drache spuckt den Mond auch bald wieder aus. :wink:
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Voilà, für die unter euch, die heute morgen nichts sehen konnten/wollten. ;)

 

Tody

Geselle
16. August 2003
12
habs Draussen von 1.00 bis 3.00 gesehen und abgesehen davon das
es argkalt war, war es der absolute Hammer!!!!
hab selten so viele sterne gesehen und den Himmel so deutlich
wahrgenommen........ :D *seufz* das war sooo toll!!!!

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

:D ABSOLUTER WAAAAAAHNSINN :D

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
 

arius

Großer Auserwählter
16. Juli 2003
1.555
Wider Erwarten war es auch in Südbayern klar !

Die meisten Kollegen verschliefen das Ereignis, am tollsten fand ich den Blick auf den rötlich scheinenden voll verdunkelten Mond gegen 2:10 - 2:30 Uhr ! durch das Fernglas !
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
entweder hatte mein teleskop (das zu marszwecken neu gekaufte ;)) die rotfärbung herausgefiltert, oder ist es generell so, dass es der freie blick farbintensiver erscheint, als durch irgendeine optik.

was mir aber auch seit einigen wochen auffällt ist der extrem klare himmel hier in südbayern.
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Hast Dein altes also doch nicht mehr gefunden? :)
Hast Du den Mars wenigstens beobachten können?

Bei einem kleinen Teleskop kann der geringe Öffnungsdurchmesser dazu führen, daß die geringe Objekthelligkeit die Farbrezeptoren im Auge nicht anzusprechen vermag ("Nachts sind alle Katzen grau."), wobei beim Mond dieses Problem eigentlich nicht zur Geltung kommen sollte.
Aber die Planeten erscheinen in meinem Teleskop auch nur schwarzweiß.
 

arius

Großer Auserwählter
16. Juli 2003
1.555
captainfuture schrieb:
entweder hatte mein teleskop (das zu marszwecken neu gekaufte ;)) die rotfärbung herausgefiltert, oder ist es generell so, dass es der freie blick farbintensiver erscheint, als durch irgendeine optik.

was mir aber auch seit einigen wochen auffällt ist der extrem klare himmel hier in südbayern.

Gestern mußte ich bis zum Walchensee fahren, um freie Sicht zu haben.
Ein breites Nebelgebiet erstreckte sich nördlich des Alpenhauptkamms über weite Teile Oberbayerns. Nur die Gipfel und das Gebiet südlich des Alpennordkamms war wolkenfrei.
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten