Mind Control - Projekte

Dieses Thema im Forum "Geheimdienste und Überwachungsstaat" wurde erstellt von Adept, 21. Dezember 2010.

  1. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.009
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    Moin

    Ich hatte mir mal die Mühe gemacht ein paar Projekte zum Thema Mind-Control zu sammeln.

    Hier mal ein kleiner Ausschnitt aus dem Buch
    Versklavte Gehirne. Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung
    von Heiner Gehring.
    Versklavte Gehirne. Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung: Amazon.de: Heiner Gehring: Bücher

    Kann man sich auf jeden Fall mal zulegen und durchlesen.

    Los gehts.

    Project: ARTICHOKE bzw. BLUEBIRD
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1951
    Zweck: Aufklärung angeblicher Gehirnwäsche in kommunistischen Staaten
    Mittel: Gehirnwäsche, Reizentzug


    Project: ATMORE STATE PRISON, Alabama
    Verantwortlich: Law Enforcement Assistant Administration
    Beginn: 1980er Jahre
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Psychochirugie, Lobotomie bei politisch aktiven Farbigen(!)


    Project: BIG CITY
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: Anfang der 1950er Jahre
    Zweck: Wirkungserforschung von Gas und Drogen auf das Verhalten
    Mittel: Drogen- und Gasfreisetzung in U-Bahnen, Autos und öffentlichen Parks.
    (Gemäß eines CIA-internen Memorandums von 1957 musste bei diesem Projekt besonders darauf geachtet werden, daß in der Öffentlichkeit nichts von den Urhebern der Aktivitäten bekannt wurde)


    Project: CHAPTER
    Verantwortlich: US- Navy
    Beginn: 1947
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Drogen


    Project: CHATTER
    Verantwortlich: US- Navy, CIA
    Beginn: 1953
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Hypnose, Medikamente


    Project: CHICKWIT
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1965
    Zweck: Sammeln von Informationen über neuartige Drogen weltweit


    Project: MIND BENDER
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1966
    Zweck: Programmierung zum Attentäter
    Mittel: Drogen, Hypnose
    (Dieses Projekt wurde in Mexico City durchgeführt)




    Project: MKULTRA
    Verantwortlich: CIA und Dr.Cameron
    Beginn: 1953
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Drogen, Elektroschocks
    (MKULTRA wurde teilweise in Kanada durchgeführt)


    MKULTRA Unterprojekt 3
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1953
    Zweck: Erprobung von LSD in Privatwohnungen uninformierter Bürger
    Mittel: Drogen


    Project: MONARCH
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: Anfang der 1960er Jahre
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Drogen und satanische Rituale (!)
    (Die Existenz dieses Projektes wurde von William Colby, Direktor der CIA, bestätigt)


    Project: ORION
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1958
    Zweck: Programmierung von Verhalten
    Mittel: Drogen, Hypnose


    Project: SPELLBINDER
    Verantwortlich: Director of the Central Intelligence
    Beginn: 1966
    Zweck: Programmierung zum Attentäter
    Mittel: Drogen, Hypnose


    Project: Projekt der National Security Agency
    Verantwortlich: NSA
    Beginn: ?
    Zweck: Massenversuche mit Medikamenten
    Mittel: Medikamentengabe in Wasserversorgung öffentlicher Gebäude(!)


    Zum Projekt MKULTRA:
    Admiral Stansfield Turner (damaliger CIA Direktor) musste sich 1977 vor dem US-Senat darüber äussern, bzw den Umfang offenlegen. (Protokolle:human drug testing by the cia, 1977)
    149 Unterprojekte die an 44 Universitäten, 12 Krankenhäusern, 3 Gefängnissen und 15 weiteren Forschungseinrichtungen durchgeführt wurden.
    Die Unterprojekte reichen von: Menschenversuche, Drogenbeschaffungen, Geldbeschaffungen, Erforschungen von Foltertechniken und und und, richtig übles Horror-Projekt.

    Zum Projekt MONARCH: (man bedenke, sind freigegebene Regierungsunterlagen)
    Angewandte Mittel:
    Traumatische Erlebnisse, hervorgerufen durch Angst, Schmerz und sexuelle Gewalt.
    Eingabe posthypnotischer Befehle, und Einpflanzen neuer Gefühle und Erinnerungen.


    Die 6 Stadien die ein Opfer durchlaufen muss.

    ALPHA-Stufe: Dies ist die grundlegende Stufe, die durch sich steigernde physische Belastung gekennzeichnet ist. Am Ende der Stufe findet die Spaltung der Persönlichkeit statt.
    BETA-Stufe: In der abgespaltenen Persönlichkeit werden alle erlernten moralischen Grundsätze eliminiert und dafür die primitiven Triebe enthemmt.
    DELTA-Stufe: In dieser Stufe werden Kontrolle des Adrenalinausstoßes und Kontrolle der Aggressivität entwickelt. Furchtgefühle werden ausgelöscht und der eigentliche Auftrag wird programmiert.
    THETA-Stufe: Dies ist die satanische Stufe, in der okkulte und psychotronische Fähigkeiten ausgebildet werden.
    OMEGA-Stufe: Es wird ein Selbstmordbefehl programmiert, der sich automatisch aktiviert, wenn die Person bei einem Verhör oder einer Therapie zuviel erinnert.
    GAMMA-Stufe: In dieser Stufe werden letzte Korrekturen vorgenommen und weitere satano-dämonische Rituale vollzogen (?)




    Forschungsprojekte für eletromagnetische Mind Kontrol


    Project: STYX
    Verantwortlich: US Army
    Beginn: 1957
    Zweck: Schädigung körperlicher Funktionen
    Mittel: Radio- und Mikrowellen


    Project: ORION
    Verantwortlich: USAF
    Beginn: 1958
    Zweck: Beeinflussung des Verhaltens „sicherheitsrelevanter“ Personen
    Mittel: VLF-,HF-,ELF- und UHF-Wellen


    Project: MK DELTA
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1960
    Zweck: Beeinflussung von Verhalten und Einstellungen größerer Bevölkerungstruppen
    Mittel: VLF-,HF-,ELF- und UHF-Wellen


    Project: PANDORA
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1963-1966
    Zweck: Wirkung von Mikrowellen auf das Nerven- und Immunsystem.
    Mittel: ELF-Wellen


    Project: PHOENIX II
    Verantwortlich: USAF und NSA
    Beginn: 1983
    Zweck: Beeinflussung von Verhalten und Einstellungen größerer Bevölkerungstruppen
    Mittel: Radarwellen, Mikrowellen, Ultrakurzwellen
    (Phoenix II wurde in der berüchtigten Luftwaffenbasis von Montauk durchgeführt)


    Project: TRIDENT
    Verantwortlich: NSA und ONR
    Beginn: 1989
    Zweck: Beeinflussung von Verhalten und Einstellungen größerer Bevölkerungstruppen
    Mittel: UHF-Wellen


    Project: RF MEDIA
    Verantwortlich: CIA
    Beginn: 1990
    Zweck: Beeinflussung von Verhalten und Einstellungen größerer Bevölkerungstruppen
    Mittel: Unterschwellige Befehle in Radio- und Fernsehwellen


    Project: CLEAN SWEEP
    Verantwortlich: CIA, NSA und ONR
    Beginn: 1998
    Zweck: Beeinflussung von Verhalten und Einstellungen größerer Bevölkerungstruppen
    Mittel: Alpha- bis Deltawellen zur emotionalen Beeinflussung


    Noch interessant in dem Zusammenhang.
    Der CIA-Zauberer
    TP: Der CIA-Zauberer


    Wenn jemand noch mehr hat kann er das gerne hinzufügen.

    lg

    ps: Wenn es hier rechtliche Probleme gibt, kann der ganze Thread in den Müll.
     
  2. Ich mag mein Becks

    Ich mag mein Becks Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.584
    Registriert seit:
    30. August 2009
    AW: Mind Control - Projekte

    Also ich denke das die Gefahr des MindControl ähnlich wie bei der Hypnose, nicht für jeden Menschen gleich gross ist.
    Was ich meine ist:
    Es wird gewiss unterschiedliche Typen geben, die auf sowas anschlagen etc - und der CIA und Konsorten ist wirklich viel zuzutrauen, aber ob und inwieweit das jetzt auf eine ganze Masse anzuwenden ist, sei mal dahingestellt.
    Denn der Mensch ist ja nicht nur der CIA alleine ausgeliefert, sondern es spielen dutzende andere Faktoren eine Rolle.
    Dennoch haben die meiner Meinung nach einen riesen Schatten und ich hoffe die Verantwortlichen für sowas leiden Höllenqualen bis in alle Ewigkeit.
     
  3. DaMan

    DaMan Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.526
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Mind Control - Projekte

    Satano-dämonische Rituale? :D
     
  4. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.009
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Jupp, ich weiß wie das klingt ..keine Ahnung was da abging.

    Man sagt das dieser "Michael Aquino" da wohl mit drin hing, und der Temple of Seth wohl eh eine CIA-gesponsorte Erfindung sei.
    Wie gesagt, habe da auch keine genaue Ahnung.;)

    The Temple of Set was established in 1975 by Lt. Colonel of the US Army Michael Aquino and certain members of the priesthood of the Church of Satan
    Temple of Set - Wikipedia, the free encyclopedia

    DECLARATION OF DIANA NAPOLIS

    @Ich mag mein Beck's

    Ich denke mal auch, die Irren müssen sich noch gedulden um eine einzige Methode/Technik zur Hand zu haben um wirklich alle zu kontrollieren. Das wären deren Traum.
    Wenn es so etwas überhaupt jemals geben sollte, hmm, vielleicht ist es auch gar nicht nötig, 70% reichen vielleicht schon, den Rest übernehmen dann die MK Roboter. :-D

    lg
     
  5. Sueder

    Sueder Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.178
    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Ich finde den Begriff "Bevölkerungstruppen" etwas merkwürdig. Kann natürlich sein das da ein Übersetzungsfehler vorliegt.
     
  6. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Wusstet ihr das "Kalte Kriegs-, Mind Control, Hypnose -Orbital Satellitentechnik" heutzutage sogar von Neureichen Leuten genutzt werden um uns nichtsahnende Normalbürger wie die Männekicken bei dem Spiel Sims zu benutzen.
    Diese Orbitalsatelliten strahlen Laser ab die nicht breiter als ein Cent Stück sind und durch Atmosphäre und Gravitation über viele Kilometer bis zur Erde spielend geleitet werden und auf gut Deutsch sich wie Butter führen lassen.

    Wer es nicht glauben mag, sollte sich mal informieren wie diese Bilddatenorbitalsatelliten funktionieren. Diese strahlen auch einen Laser aus und wer Filme kennt weiß das man sogar schon aus dem Orbit die Netzhaut des Menschlichen Auges photographieren kann (Steahlt- Unter dem Radar, ist ein gutes Beispiel. Oder Staatsfeind Nr. 1).

    Auch wenn dieses Thema wieder Trolle herführen wird, will ich mein Anliegen weiter vermitteln. Ich werde niemals aufgeben um meine und auch eure Rechte zu kämpfen.

    Mind Control, Bewusstseinskontrolle ist noch heute Realität, nur das es schon Kinder, oder Menschen aus dem kriminellen privaten Milliö sind die dies an wehrlosen ausführen.
    Schon alleine Russland, Jugoslavien,, dort war eine lange Zeit Volkssport Menschen zu hypnotisieren um mit ihnen zu spielen,was selbst schon in Deutschland vorkam, die Medien aber zurückhalten. Hypnoseschow ist ja so eine tolle Sache und die wenigsten Vergewalltigungsopfer wehren sich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2010
  7. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.290
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Mind Control - Projekte

    Hi

    Also ich würde sagen dass "wer Filme kennt" auch dazu in der Lage sein sollte Fiktion und Realität auseinanderzuhalten...
    Nur weil irgendwas in einem tollen Agententhriller dargestellt wird, muss es noch lange nichts mit tatsächlichen Begebenheiten zu tun haben...
    Ich habe gerade nach "Bilddatenorbitalsatelliten" gegoogelt und nichts gefunden.


    Gruss Grubi
     
  8. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Ohh Gott,

    hättest du mir den Fehler jetzt nicht geschrieben, hätte ich wieder froh und munter Müll verbreitet. Danke und frohe Weinachten, gibt selten solch "freundlich ehrliche" von deiner Sorte.


    Ich habe das und sogar schon länger hiermit verwechselt:

    Blitzschnelle Satellitenbilder dank deutschem Laser
    http://news.astronomie.info/ai.php/200803085

    (Lust auf einen Film? Psssst!) :-)


    Aber naja, sogesehen hatte ich ja auch nicht unrecht:

    Laserscanning neue Vermessunsmethoden
    Landesverbände | Nordrhein-Westfalen | Bonn | Frühere Veranstaltungen | Laserscanning  - VDVonline



    Ps. Bei Otherland musste ich leider beim ersten Buch schon auhören. Andauernt diese Vergesslichkeit der letzten Sätze und dann noch andere Wörter im Arbeitsspeicher, statt des was im Text steht. Schade eigentlich...
    Ist es wenigstens gut ausgegangen?
     
  9. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.290
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Mind Control - Projekte

    Danke für die Links, interressante Thematik, es geht also eher um die extrem schnelle Übertragung von Daten.
    Ich habe in Erinnerung dass ich mal ein Sat-Bild gesehen habe bei dem die Uhrzeit auf einer Armbanduhr eines zufällig ausgesuchten Passanten abgelesen werden konnte, ich kenne aber nicht den aktuellen Stand der Technik...
    Nun erschliesst sich mir aber gerade nicht der Zusammenhang zu Mind-Control-Projekten...

    [OTOP]Das Ende von Otherland ist ziemlich komplex, "ist gut ausgegangen" trifft den Punkt nicht wirklich *g*[/OTOP]

    Gruss Grubi
     
  10. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
  11. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Mind Control - Projekte


    Als Otherlandfan müsstest du ja daann wissen was es mit Mind Control auf sich hat.
    Ich will dich aber nicht striezen, ich bin auch nur ein gelernter Maurer.

    Ich kenne nur diese Lasermikrofone mit denen man Schwingungen lesen und aussenden kann. Anders dürften diese Mind Control Laser auch nicht funktionieren, nur das diese normalen Lasermikrofone dann auch keine Wiederstände wie Bäume, Dächer ectr. zwischen sich und der Schwingung haben. Vieleicht ist das dabei aber auch schon wieder egal, da ich auch las das man mit diesen Lasermikrofon auch in Wohnräume vordringen kann um Lautsprecherboxen aufs Korn zu nehmen. Da stand aber nichts als Wiederstand, wie Mauern oder Fenster im Text... :-(

    Vieleicht sind sogar solche Datenlaser ummodifizierbar und als Schwingungslaser nutzbar!?

    Fakt ist ich bilde mir das nicht ein und alle anderen die es merken und Angst haben auch nicht.
     
  12. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.290
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Mind Control - Projekte

    Ich denke nicht dass man mit einem Lasermikrofon auch senden kann, es ist ein reines Messgerät.
    Ein Laser misst die Schwingungen die z.B. eine Glasscheibe aussendet, so kann man ein Gespräch in einem verglasten Raum abhören.
    Dazu kannst du bei Wiki nachlesen : Lasermikrofon

    Der Datenlaser ist ein Medium zum Daten übertragen, mit zweit technischen Geräten die miteinander kommunizieren können.
    Datenlaser und Lasermikrofone können nicht mit Gehirnen kommunizieren...
    Da müsstest du Fachleute zu befragen.

    Das Problem ist dass du technisches Verständnis und Fiktion durcheinander schmeisst, wenn einem etwas fremd ist kann das schon Angst machen, das stimmt wohl...

    Gruss Grubi
     
  13. rambaldi

    rambaldi Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    844
    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    AW: Mind Control - Projekte

    Wußtet Ihr daß man dummen Schwachsinn in's Web stellen kann und mit jedem noch so geisteskranken Stuß gläubige Anhänger findet? Auch eine Art von Mindcontrol... und wie uns jeder paranoide "Wahrheitsverbreiter" hier zeigt funktioniert es hervorragend.
     
  14. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Jetzt wirklich das funktioniert, also Fenster und Boxen auch zu beschallen. Ich habe das selbst gelesen und nur weil mir mal ein Fehler unterlaufen ist kann hier nicht hunz und kunz behaupten ich hätte immer unrecht.

    Ich habe sogar unseren früheren illegalen Premiere Verticker gefragt und er grinste mich an und fragte ob man meine Boxen beschallt und er seinen Freund fragen wird ob sie selber dies schon im Regal liegen haben.

    Ich muss daran erinnern das wir in Deutschland leben und nicht in Russlad, oder Amerika. Wir Deutschen stellen zwar diese Laser her aber exportieren sie ins Ausland.


    Ja man kann mit diesen Lasermikrofon als Zusatzausstattung auch Fenster und Lautsprecherboxen zum Schwingen bringen und wer mir dies als Blödsinn weiter verläumden will, der soll es tun, ich weiß es besser und Fachleute auch, und wenn es nur die Illegalen Verticker sind!




    Und für alle die an der Wahrheit interessiert sind hier noch eine Seite über Mind Control aus Deutschland, wo wirklich sehr gut über schwarze Forschungen wie zum Beispiel MK Ultra recharchiert wurde
    www.stopmc.onpw.de
     
  15. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Mind Control - Projekte

    @Darksnow,

    danke für deinen Verweiss. Nun kann ich mir wohl endlich die aus den hier nicht angeschlossenen Lautsprechern tönenden Brummtöne erklären.

    Die brummten bis Dato nur so vor sich hin und ich wollte schon einen Fachmann nach der Ursache befragen. Dies kann ich mir nun ja sparen.

    Dei Dinger sind nichtmal mit einem Kabel verbunden.


    Aber mal ernsthaft gefragt: " Was genau willst du uns hier weissmachen?"
     
  16. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    Und dann gibt es ja noch so etwas und natürlich nicht nur aus der Küche.

    http://www.youtube.com/watch?v=CDXSP_Bj260&feature=player_embedded



    Aha, das soll uns also was sagen? http://www.weltverschwoerung.de/all...sere-allgemeinen-forumsregeln.html#post538764beast/Mod



    Oder auch so etwas hier:

    Knochenleitkopfhörer
    Audio Bone Kopfhrer - Audiobone Headphones: Fr Schwerhrigkeit ? Fr Hrgeschdigte ? Hrgert ? Hrhilfe ? Nein, Audio Bone und Audio Bone Aqua: der Kopfhrer als Spezialkopfhrer, der Knochen-Leit-Kopfhrer. Goldendance Audio bone und Audio bone aqua: der Ko

    Ultraschallwaffen
    Palanthir: Ultrasonic Gun - A Weapon of the Future

    Hier wird offiziel bestätigt, das Ultraschall beim Menschen die Nervenzellen anregen und somit auch mehr Botenstoffausschüttung im Gehirn verursacht.
    Mind control: ultrasound takes the brain’s reins | R&D Mag


    Und hier bekommt man eh alles www.amazing1.com

    http://www.youtube.com/watch?v=0yKivALDjto&feature=player_embedded



    Was willst du denn hören?

    "Ach kleiner beast, keine Angst schlafe ruhig ein, es gibt kein Krieg, es gibt keine Mörder und Vergewaltiger, es gibt niemanden der sein Leben gerne gegen deines tauschen will weil es dir besser geht, es gibt keine neider, oder Monster. Die Welt ist wunderschön und an jeder Ecke wachsen Erdbeeren. Du wirst nie nach Hunger schreien und wenn du durst hast wird es anfangen zu regnen. All deine Wünsche werden in erfüllung gehen. Schöaf ein mein kleiner Beast, schlaf ein..."


    [mod]Innerhalb einer halben Stunde kannst du Beiträge bearbeiten und/oder ergänzen. Sollte jemand hier mit roter Farbe schreiben, bedeutet dies? Richtig, wenn du nochmal dergleichen wie oben von dir gibst, kommt das einem Urlaubsschein gleich. beast/Mod[/mod]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Dezember 2010
  17. Nemesis11

    Nemesis11 Geselle

    Beiträge:
    5
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    AW: Mind Control - Projekte

    @Adept

    danke für die info manche waren mit bekannt aber viele noch unbekannt
    falls es dich interessiert
    darpa:
    Defense Advanced Research Projects Agency

    kannst bei einer suchmaschine Defense Advanced Research Projects Agency eingeben und dann auf bilder gehn gibts einige kranke dinge zu sehen...

    gruß N
     
  18. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Mind Control - Projekte

    Ok danke ich schreib die mal an wenn mir danach ist. Tut mir leid das ich mich nicht früher gemeldet habe, aber das spielt derzeit wohl keine große Rolle.

    Schau mal in mein Forum
     
  19. gothlive

    gothlive Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    1. November 2011
    AW: Mind Control - Projekte

    Hallo,

    mind control wird gegen mich verwendet, es wird zwar nicht alles benutzt was dort unter wiki steht, aber der größte Teil läuft in diese Richtung ab. Es gibt zuviele logische Verbindungen und Ereignisse die darauf schließen, ich kenne die Täter, zwar nicht alle mit Namen, aber es ist ein gut organisiertes Netzwerk, bestehend aus angeworbenen bekannten und unbekannten Leuten, die dieses System unterstützen und versuchen, keine Spuren zu hinterlassen, um alles zu vertuschen. Vor 3 Jahren entdeckte ich ein Laser-/Infrarotmikrofon, welches benutzt wird und sogar wegen dem Teleobjektiv und die festinstallierten Infrarotsendern und/oder -empfängern in der Wohnung (s. Lichtschranke) die Wände durchdringt, da diese nicht sehr dick sind und so ähnl. wie die eines ehem. Ostblock-Plattenbaus beschaffen sind. Ein Gutachten durch einen Ingenieur der Physik ergab ein Messprotokol, das besagt, daß digitale und analoge Signale in meiner Wohnung vorhanden sind, technisch gesehen, würde ich sagen, das Funk als Trägersignal für den Infrarotstrahl dient, denn der Detektor sprach in der Richtung der Sender an und ich konnte verschiedene Quellen u.a. WLAN, Netzstrom etc. ausschließen. Über ein Nachtsichtgerät werde ich sicherlich diesen Infrarotsender/-empfänger vllt. detektieren können. Ich habe einen bestimmten Hintergrund im Leben der besagt, wer event. dahinter steckt, denn diese Täter behaupten per Rufmord, daß ich diesen Stress brauche, um glücklich zu sein, da bekanntl. Stress, ausgelegt als Artbeitsstress, viel Geld und ein glückliches Leben beschert (das ist der Rufmord, mit dem diese Nebentäter angeworben werden). Eine Kopfgeldjagd wird damit in Gang gebracht (Wirtschafts- u. Sexsklave).

    Bitte keine Beleidigungen oder Krankheiten hier als Antwort ablassen, da ich per Gutachten als gesund gelte. Ich habe alles durch, was Medizin o.ä. betrifft, denn ich beleidige oder diagnostiere bei fremden Menschen auch keine Krankheiten, dafür gibt es Ärzte ;)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen