Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Michael Moore @ Oscarverleihung

HanzGuckInDieLuft

Geheimer Meister
17. Mai 2002
373
Es gibt auch noch vernünftige Amis auf diesem Planeten. In seiner Rede während der Oscarverleihung kritisierte er Bush aufs heftigste("ihre Zeit ist vorbei"). Die Veranstalter haben seine Rede mit Musik unterbrochen. Meinungsfreiheit ist in diesen Tagen nicht erwünscht :roll: .
Man sollte die Freiheitsstatue durch ein Denkmal von Michael Moore ersetzen :!: :!: :!:
 

gravedigger

Geheimer Meister
21. März 2003
110
das thema hatten wir zwar schonmal aber egal...

seine homepage ist übrigens immer noch down... jetzt erscheint auch komischerweise die serverseite... ich glaube er wurde abgewürgt...
 

HanzGuckInDieLuft

Geheimer Meister
17. Mai 2002
373
gravedigger schrieb:
das thema hatten wir zwar schonmal aber egal...

seine homepage ist übrigens immer noch down... jetzt erscheint auch komischerweise die serverseite... ich glaube er wurde abgewürgt...
ah sorry hab kein ähnliches Topic gefunden...

Ich hoffe mal er stirbt die nächsten Tage nich einen "plötzlichen" Unfalltod. Einen Oscar wird er jedenfalls nicht mehr gewinnen DÜRFEN :lol: :lol:
 

StephiKrycek

Geheimer Meister
26. Januar 2003
359
8O Tolle Idee, dann schicken die die Freiheitsstatue nach Frankreich zurück, Frankreich fühlt sich gekränkt, erklärt Amerika den Krieg, die Rede wird umgeschrieben in 'Shame on you, Mr Chirac' , dies müsste dann ein Franzose sagen,dieser Franzose bekommt dann den Platz wo die Statue von Michael Moore steht, Michael Moore unterstützt Terroristen,die die Statue des Franzosen zerstört, der Krieg zwischen Frankreich und USA ist beendet, Frankreich hat kapituliert und schenkt der USA die Freiheitsstatue, die USA kämpfen weiter gegen den Irak...

Oder so ähnlich?!
 

gravedigger

Geheimer Meister
21. März 2003
110
HanzGuckInDieLuft schrieb:
gravedigger schrieb:
das thema hatten wir zwar schonmal aber egal...

seine homepage ist übrigens immer noch down... jetzt erscheint auch komischerweise die serverseite... ich glaube er wurde abgewürgt...
ah sorry hab kein ähnliches Topic gefunden...

Ich hoffe mal er stirbt die nächsten Tage nich einen "plötzlichen" Unfalltod. Einen Oscar wird er jedenfalls nicht mehr gewinnen DÜRFEN :lol: :lol:
http://www.weltverschwoerung.de/mod...file=viewtopic&t=6595&highlight=michael+moore
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
[url=http://www.oscar.com/oscarnight/winners/win_32297.html schrieb:
Michael Moore[/url]]ACCEPTANCE SPEECH

Michael Moore: Whoa. On behalf of our producers Kathleen Glynn and Michael Donovan from Canada, I'd like to thank the Academy for this. I have invited my fellow documentary nominees on the stage with us, and we would like to — they're here in solidarity with me because we like nonfiction. We like nonfiction and we live in fictitious times. We live in the time where we have fictitious election results that elects a fictitious president. We live in a time where we have a man sending us to war for fictitious reasons. Whether it's the fictition of duct tape or fictition of orange alerts we are against this war, Mr. Bush. Shame on you, Mr. Bush, shame on you. And any time you got the Pope and the Dixie Chicks against you, your time is up. Thank you very much.
ok, ok, mm hat das gesagt, geschrieben hats wohl jemand anders - aber ich wollte ausprobieren, ob ich das hinkrieg, mit dem link in der zitatangabe...

das ist übrigens von der offiziellen oscarseite. schön, dass ausgerechnet hollywood der gleichschaltung amerikas (zumindest teilweise) entgegen tritt.
 
Oben Unten