Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Matrix ein religiöser Film!?

Hat Matrix einen religiösen Hintergrund?


  • Umfrageteilnehmer
    431

Anti_2

Großmeister
18. Februar 2003
74
Morchen Leutz.
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber is ja jetzt auch mal egal.
Es gib einige Religionslehrer/innen die der Meinung sind Matrix wäre mehr oder weniger ein religiöser Film und hätte ein christliche Aussage.
Ich finde diese Behauptung lächerlich, aber vielleicht liege ich ja auch falsch. Na ja egal, unten stehen ihre Behauptungen was sagt ihr dazu?
Sollte es diesen Thema schon geben bitte ich um Verzeihung.

- Neo symbolisiert "Jesus".
Er ist der "Auferstandene", der "Eine" (siehe Namensgebung).
Er ist auferstanden, als er aus dem Pod (Grab) steigt. Er ist für die Menschheit in der Scheinwelt gestorben, um diese zu retten.

- Morpheus symbolisiert Gott.
Er ist Neo's Vater. Er hat ihn für die Menschheit geopfert (aus der Scheinwelt geholt). Zitat Tank:" Du warst mehr als unser Anführer für uns, Du warst ein Vater."

- Trinity symbolisiert den "Heiligen Geist" - die "Liebe".
Weißt mit Hilfe ihrer Liebe, Neo den richtigen Pfad.

- Thomas Anderson.
Der "Zweifelnde". Diese Person glaubt nicht an "Jesus" - an sich selber.
Als er von den Kugeln des Agents getroffen wird, stirbt er und fängt an zu Glauben - an seine Bestimmung.

- Cypher symbolisiert Judas/Satan.
Er täuscht Morpheus und sein Team.

- Zion, die biblische Stadt.

- Das Schiff trägt den Namen "Nebuchnezzar". Dies war ein König Babylons.
 

KeepCool

Geheimer Meister
8. Mai 2002
370
Hab´s eigntlich noch nie so gesehn...


Währe mal eine interresante Interpretation - Es sieht halt jeder was er will.
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
Ganz nett. Natürlich ist dieses "Auserwähltedrumherum" ganz mystisch aber nicht unbedingt christlich. Ist bei Krieg der Sterne so ähnlich.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Es gibt im Netz ganze Seiten die sich mit dieser Thematik von Matrix beschäftigen.
Mir fällt nur grad keine ein, wirst schon eine finden wenn du suchst.
 

Marco²³

Geselle
3. Juli 2002
40
Einige drehen aber ganz schön am Rad!?
Das ist nur ein Film (mit Schauspielern und so)!!!

Teilweise sollte die FSK doch noch etwas höher gesetzt werden!
 

XaDis

Geheimer Meister
10. Januar 2003
231
Uih.... ich glaub meine Eltern würden die mal eben den Kopf abschlagen von wege das dieser Film "Christlich" sei... ich geb nurmal 2 Denkanstösse... 1. Jesus sagt "Liebe deinen Nächsten wie dich Selbst" und ich glaub Neo hat den grösstenteil des Films keinen Blumenstrauss in der Hand oder? 2. Die Titelmusik stammt von Marilin Manson, könnt ihn ja mal bezüglich des Christentums fragen was er davon hält...

so nu aber genug ironische Aussagen...

Hier mal was "Philosophisch/Religiöses" von der Org. Matrix Seite.. Ihr scheint euch ja noch nicht so richtig damit beschäftigt zu haben (hier also eure Chance) von wege ob Matrix Religiös sei...
:arrow: Wake Up!
 

Tesla.N

Geheimer Meister
8. Oktober 2002
258
haben uns den film in reli unterricht angeschaut und sind ihn dann durchgegangen. bekamen 2 A4 seite voll mit vergleichen.

bzw. sollte trinity nicht die dreifaltigkeit sein. naja der heilige geist ist ja der dritte im gunde.

heal isöm
 

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Jo, wir haben den ersten Teil auch in Reli durchgenommen.

Was ich noch loswerden muss, weil es noch nicht erwähnt wurde: In dem Making-Off am Samstag spät abends sagte einer der Macher im Interview folgendes:

Matrix soll mehr als 400 Ebenen haben! Religion, Kung-Fu-Action, Action im allgemeinen, Liebesfilm usw.! So spricht der Film jede Gruppe von Mensch direkt an, während die meisten nur "ihre Ebene" bemerken und die anderen außer Acht lassen!

Jetzt sacht mir ma bitte einer alle 400 Ebenen! :wink:
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
Uih.... ich glaub meine Eltern würden die mal eben den Kopf abschlagen von wege das dieser Film "Christlich" sei...

Na ja ich hoffe nicht deine eltern bezeichnen sich als christlich/religiös wenn sie so eine reaktion zeigen würden - auch wenn das nur sinnbildlich zu verstehen ist.

Die Titelmusik stammt von Marilin Manson, könnt ihn ja mal bezüglich des Christentums fragen was er davon hält...

Was hat die musik eines filmes mit dessen handlung bzw. übergeordnetem thema zu tun. Was fürn schwachsinn. Außerdem ist marilyn manson nicht der komponist der filmmusik sondern steuert nur einen song von vielen mitbei.

so nu aber genug ironische Aussagen

Ja genau, war ja kaum zum aushalten.

Ich denke matrix ist nicht im sinne eines christlichen dogmas als religiös zu bezeichnen sondern eher als philosophisch.
Aber ich muß mal dazu sagen. Der film wird auch in der hinsicht überschätzt. Er hat sicherlich dieses schwierige thema als erstes so populär verpackt und war damit schließlich auch erfolgreich. Aber es gab filme und auch literatur die diese thema der multiweltentheorie schon vorher bearbeitet haben. Stanislaw lem mit dem "futurologischen kongress" und auch die rainer werner fassbender fernsehverfilmung aus den siebziger jahren "welt am draht" nach dem roman "simulacon 3" hat genau dies zum thema. Also nichts neues unter der sonne.
Lem hat zwar in seinen roman nicht mit der, wie er es nannte "phantomatologie"(cyberspace) gearbeitet sondern dadurch das seine protagonisten pillen schluckten und so in die scheinwelten tauchten Aber lem hat schon in essays aus den sechzigern genau diesen effekt bzw. die technik die dahintersteht vorausgesagt.
Und er hat noch etwas viel wichtigeres vorausgesagt. Und zwar das die menschen irgendwann sich in einem stadium befinden werden in der sie den effekt den die phantomatologie hervorruft irgendwann nicht mehr von dem geschehen ihrer realen alltagsumwelt unterscheiden werden können. Da kann es dann schon einmal zu so unliebsamen ereignissen kommen wie die, das der user in seiner spielwelt gerade seinem gehassten chef den kopf weggeblasen hat und dann in der "wirklichkeit", die er leider auf grund des hohen authentizitätgrades der virtuellen realität nicht mehr auseinanderhalten kann, kurzum zur tat schreitet. Dagegen ist dann erfurt ein heile märchenwelt, weil dann wirklich kein zugang mehr zur persönlichkeit existiert - quasie eine art trancezustand.
Der killer von erfurt hätte und hat ja auch irgendwann aufgehört, nachdem er bzw. jemand anderes seine moral abgefragt hat. Irgendwann wird das nicht mehr möglich sein.
Das problem ist aber nicht unbedingt der virtuelle raum/cyberspace sondern die tatsache das im großen und ganzen die virtuelle realität bzw. beide welten sich nicht im großen maßen mehr voneinander unterscheiden werden. Die fantasie oder imagination von fremden welten so wie sie die meisten spiele heute vielleicht noch propagieren, wird mit einem erhöhten realismus der spielewelten und der allmählichen aufhebung des user-interfaces verschwinden. Es wird dann vielleicht spiele geben in der wir unsere eigenen welten designen können. Bis dahin ist aber unsere eigene imagination so abgstumpft und ausgetrocknet das wir nur in der lage sein werden eine kopie von unserem alltag zu erzeugen.
Das ist dann der punkt an dem wir unter bestimmten umständen gefangene der matrix werden. Die physikalischen gesetze werden von uns diktiert und aufgehoben, und die moral dort ist auch auf unserer seite. In der matrix rechnen wir mit unserem gescheiterten alltag ab, und in der tatsächlichen realität geht es dann damit weiter.

Wenn die wachowski brüder im dritten teil der matrix triologie konsequent sein wollen, dann lassen sie nacher morpheus , nachdem neo diese welt gerettet hat, diesen zwischen der roten und der blauen pille
nocheinmal wählen. Nicht das dies alles ein traum wäre. Oh nein. Aber es gilt die nächste welt zu retten.
Eben - welten in welten
 

Oxigen

Geheimer Meister
10. Mai 2003
462
He Leute, ich denke, ich nehme meinen Boykott-Aufruf gegen MAtrix Reloaded zurück, weil...


HOLLYWOOD VS. AMERICA
Bush equated with Hitler
in 'Matrix' sequel?

Image of president shown with dictator
in discussion of evil

Also, in der Szene, wo Neo mit dem Erschaffer der Pseudorealität über das Böse in der Welt diskutiert, werden hinter Neo, auf den Schirmen viele Bilder eingeblendet, unter anderem von Hiter und Bush. Jetzt haben sich viele rep-amis aufgeregt, und boykottieren den Film:
http://www.worldnetdaily.com/news/article.asp?ARTICLE_ID=32708

Womöglich ist der Film - naja - KungFu*Fetisch/Baller usw., aber die Szene beweist schon Mut, in der jetzige Situation in den USA.
 

Herbert

Geheimer Meister
9. Mai 2003
160
Unbestritten .

Matrix I war schon genial.

Matrix II ist etwas völlig neues. (Neo)

Ich finde auch , das der Film viele religiöse Anspielungen macht .

Zum Beispiel die Szene wo Morpheus zu den Massen sagt :

" Wir sind ZION"

auch der Spruch " Isn´t that worth fighting for , isnt that worth dying for?" soll so ähnlich im Talmud stehen ( sagte man mir )

Ich sehe da eher jüdische den christliche Anspielungen .
Zumal die Wachowski Brüder auch Juden sind.


Herbert
 

Herbert

Geheimer Meister
9. Mai 2003
160
???? Die Wachowski-Brüder sind Juden???


Ja sind sie .

Ich leg mich jetzt in die Sonne :D


Herbert
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Anti_2 schrieb:
- Neo symbolisiert "Jesus".
Er ist der "Auferstandene", der "Eine" (siehe Namensgebung).
Er ist auferstanden, als er aus dem Pod (Grab) steigt. Er ist für die Menschheit in der Scheinwelt gestorben, um diese zu retten.

- Morpheus symbolisiert Gott.
Er ist Neo's Vater. Er hat ihn für die Menschheit geopfert (aus der Scheinwelt geholt). Zitat Tank:" Du warst mehr als unser Anführer für uns, Du warst ein Vater."

- Trinity symbolisiert den "Heiligen Geist" - die "Liebe".
Weißt mit Hilfe ihrer Liebe, Neo den richtigen Pfad.

- Thomas Anderson.
Der "Zweifelnde". Diese Person glaubt nicht an "Jesus" - an sich selber.
Als er von den Kugeln des Agents getroffen wird, stirbt er und fängt an zu Glauben - an seine Bestimmung.

- Cypher symbolisiert Judas/Satan.
Er täuscht Morpheus und sein Team.

- Zion, die biblische Stadt.

- Das Schiff trägt den Namen "Nebuchnezzar". Dies war ein König Babylons.

Stimmt, der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Mein Freund hatte jedoch einen ganz anderen Vorschlag, der genauso einleuchtend ist: Es könnte auch Nietzsches Philosophie sein, die vermittelt werden soll.

Die Matrix ist die Gesellschaft mit ihren Normen und Werten, Moralvorstellungen und Gesetzen.

Die von der Matrix Abgekoppelten sind die geistige Elite (diejenigen, die sich zum Übermenschen hinbewegen). Wie Nietzsche es gesagt hat, werden sie von der Gesellschaft (Agenten) verfolgt, weil sie deren Normen nicht anerkennen können.

Neo, ebenfalls zu dieser Elite gehörend, vollendet als Erster die Entwicklung zum Übermenschen. Statt nun ausgeschlossen von der Gesellschaft (Matrix) zu sein, kann er diese nach seinem Willen formen.

Morpheus ist der Antichrist, denn er löst (bei Neo und all den Anderen) die gültigen Moralvorstellungen auf.

XaDis schrieb:
Die Titelmusik stammt von Marilin Manson, könnt ihn ja mal bezüglich des Christentums fragen was er davon hält...

Seiner eigenen Aussage zufolge hält er von der Grundidee durchaus recht viel...



Also, ich persönlich glaube, dass man in den Film "Matrix" viel 'reininterpretieren kann. Er hat auf jeden Fall viel religiöse und philosophische Symbolik. Aber ob man jetzt Buddhismus, Christentum oder "Nietzscheismus" darin sieht, bleibt jedem selbst überlassen. Ich vermute, es wird von Allem etwas sein.
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
Ich verstehe gar nicht wie ihr auf "christlich" kommt?!?

Die Stadt heisst ZION = jüdisch
NEO ist der der Auserwählte = der Messias auf den die Juden immer noch warten. Nur für die CHristen ist er schon erschienen. Für die Juden wäre es der "Menschensohn" (siehe Altes Testament)
Die Prophezeiung wäre auch auf die Thora (AT) zurückzuführen. Dort wird der MEnschenesohn erwartet der die Menschehit retten wird. Dort ist es ganz greifbar gemeint. AUs der Unterdrückung retten.
Die CHristen haben diese Psalme auf JEsus bezogen, der den Tod überwindet und damit das Ewige LEben für die MEnschen erkämpft.

Ich werde mal in meiner Bibel nachsschlagen und angeben, wo das nachzulesen ist. Muss jetzt weg! Schön Schlager gucken und Schnittchen essen!
 
Oben Unten