Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Matrix ist gegen mich!

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.959
Wer kennt es nicht, das Gefühl, daß sich alles gegen einen verschworen hat. Die ganze Welt, sozusagen. Das kann doch eigentlich nur arrangiert sein, ein Bug in der Matrix hat was gegen einen ganz persönlich. Verflixt nochmal!

Also: Jahrelang gibt es meine bevorzugte Biersorte nur im Faß und für die Gastronomie. Und kaum schwöre ich dem Bier grundsätzlich ab, ziehen sie das Zeug auf Flaschen und geben es in den Einzelhandel! Die Matrix ist gegen mich!
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Die Matrix ist gegen mich!

ein Schelm der jetzt denkt du würdest Infamie betreiben um die paranoiden aus den Löchern zu locken ;-)
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Die Matrix ist gegen mich!

.. nein die matrtix verfolgt dich ..
du warst der größte kunde dieser biersorte -- die wollen dich locken

oder es ist eine Versuchung "gottes" ob du den wahren Pfad weiter beschreitest
oder rückfällig wirst - dich deinen Sünden ergibst ...
Dann sei standhaft - widerstehe allen Versuchungen
 

Grinsch

Lehrling
10. August 2013
0
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Hallo , Ich kenne das sehr gut . Ich habe manchmal auch das Gefühl , das man immer beobachtet und belauscht wird und ich meine hier nicht die Kameras z. B. in den öffentlichen Verkehrsmittel . Ich meine so ähnlich , wie in den Film " Die Truman Show "
Ich bin aber nicht paranoid oder so . :derweise:
 

Grinsch

Lehrling
10. August 2013
0
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Nein , nicht inszeniert sondern beobachtet und irgendwie evtl. berechenbar , aber der Code ist mir noch nicht bekannt !Als ob es einen Weg gibt ! Verwirrend und evtl. sogar berechenbar ! Klingt komisch , ist aber mein persönlicher Verdacht .:confused:
 

lieblaunisches Luxustier

Geheimer Meister
27. Januar 2012
339
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Wer kennt es nicht, das Gefühl, daß sich alles gegen einen verschworen hat. Die ganze Welt, sozusagen. Das kann doch eigentlich nur arrangiert sein, ein Bug in der Matrix hat was gegen einen ganz persönlich. Verflixt nochmal!

Ja, kenne ich auch. Immer wenn mir ein Produkt gefällt und ich mich daran gewöhnt habe, wird es vom Markt genommen. Shampoo, Duschgel, Perlgraupen.
Einen Unfall hatte ich auch und lieg nun im Bett. Blöde Matrix.
 

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.718
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Wenn du damit abgeschlossen hast, dann solltest du es auch dabei belassen. Du lebst hier und jetzt...
Das Bier ist Vergangenheit...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Die Matrix ist gegen mich!

@lieblaunisches Luxustier
erst einmal gute Besserung von mir & das Du schnell wieder auf eigenen Beinen stehst.

das ist ja voll grausam Deine Story:
das Haupthaar leidet, wird splizig oder schlimmer fällt gar aus,
die Haut juckt ist entzündet wegen des anderen Duschgels
und die Lieblingsspeise gibts auch nicht mehr - Hunger.
Und jetzt auch noch das : bewegungslos und der Willkür anderer
unterworfen : aaaahhh
:firstaid:
 

Nachbar

Ritter Kadosch
20. Februar 2011
5.041
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Offenbar enthält die Matrix Module, die ausschliesslich dem Training von Leidensfähigkeit und Demut dienen.

Beispielsweise sehe ich oft die Strasse vor lauter Droschken nicht.
Ausser, ich hätte gern ein Taxi. Dann fährt frühestens nach 10 Minuten eines vorbei. Darauf ist Verlass.
Brauche ich aber tatsächlich dringend eines, werden aus den 10 Minuten 20.
Und wenn dann auch noch echt schlechtes Wetter ist, verblassen die Taxen zu einer Art surrealer Vision ohne Realitätsbezug. Es gibt sie nicht mehr.

Aber man steht ja auch so gut wie nie im Stau, wenn man ausreichend Zeit, was zu trinken und eine leere Blase hat...

:gruebel: Nachbar (der gleichfalls eine gute Besserung wünscht)
 

lieblaunisches Luxustier

Geheimer Meister
27. Januar 2012
339
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Danke euch, Mitleid tut gut.;-) Aber demütig bin ich in gewissem Maße schon und Leidensfähig mag ich nicht werden müssen. Es soll doch alles immer gut gehen, glatt laufen, schön und sorgenfrei sein. Flutschen halt. Wie kann man die fehlerhaften Matrixmodule austauschen? Ich forsche schon lange daran und würde jetzt gerne die Meinung von Fachkollegen dazu hören.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.177
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Gute Besserung auch von mir, lieblaunisches Luxustier!
Ich meine: Mitgefühl ist gut, Mitleid etwas anderes.

Tja, wilder Jäger, so viel zum Thema 'Schwören'. Da du ja aber wohl nicht vor HUHN geschworen hast, ist dieser Schwur nicht bindend! Das hat mir Black-HUHNchen gesagt.

Wenn in meiner Matrix immer alles gut verlaufen wäre, hätte ich wohl ein abwechslungsarmes Leben gehabt!
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.177
AW: Die Matrix ist gegen mich!

Doch, lieblaunisches Luxustier, da gibts schon ein paar Sachen, die ich bereue getan zu haben.
Aber die Dinge, die mir zugestoßen sind, haben, im Nachhinein betrachtet, mein Leben abwechslingsreich gestaltet.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten