Massenvernichtungswaffen im Irak

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von zian, 17. November 2002.

  1. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    http://www.netzeitung.de/servlets/page?section=1110&item=215448

    wer jetzt noch sagt, das die USA keinen Krieg wollen, der scheint echt blind zu sein
     
  2. samhain

    samhain Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.774
    Registriert seit:
    10. April 2002
    es ist einfach nur ein abgefucktes, ziemlich durchschaubares manöver, was die bush administration da treibt. egal ob resolution ( die sie nach ihrem eigenen gutdünken auslegen) oder nicht, die weichen sind schon längst gestellt, die kriegsvorbereitungen laufen seit monaten.


    Der frühere UN-Waffeninspektor Scott Ritter hält nach der vom Sicherheitsrat verabschiedeten Resolution einen Irakkrieg für unausweichlich. "Wir ziehen in den Krieg, und es gibt nichts, was die Inspektoren tun können, um ihn zu verhindern. Und das ist eine Schande. Die Inspektionen haben schon einmal gewirkt und sie könnten es wieder", sagte Ritter am Mittwoch. Der Wortlaut der Resolution erlaube den USA einen Angriff auf Irak Mitte Dezember. Ritter leitete die Waffeninspektionen in Irak von 1991 bis 1998. Er trat 1998 auch deshalb zurück, weil die Ergebnisse der Inspektoren in Irak von den USA für ihre Bombenangriffe auf Irak 1998 benutzt wurden. Nach Ritters Angaben wurden mindestens 95 Prozent aller irakischen Massenvernichtungswaffen bis 1996 zerstört. (Reuters, AFP, dpa) [/quote][/quote][/b]
     
  3. Der Nager

    Der Nager Geheimer Meister

    Beiträge:
    438
    Registriert seit:
    21. August 2002
    :lol: :lol: :lol:
    Sollte sich herausstellen, dass sich auch nach intensiver Suche kein eindeutiger Beweis für eine Weltverschwörung finden lässt, zeigt dies nur zu deutlich, wie perfide die Verschwörer vorgehen.
     
  4. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    schon merkwürdig, oder :?: :wink:

    in dem Link, welchen "Der Nager" gepostet hat, steht das es eindeutige Beweise für eine Beziehung zwischen Al-Qaida und dem Irak gibt, auch aufgrund dieser "Tatsache" ist ja der Irak wieder in das Augenmerk der USA gerückt.
    Den eigentlichen, schon durch die USA geplanten, Krieg läßt man aber hochoffiziell durch die UNO und seine Waffeninspektoren austragen.

    wenn dich sich doch endlich mal entscheiden könnten, aufgrund wessen Basis die einen ANGRIFFSKRIEG GEGEN DEN IRAK führen wollen, das der Krieg kommt ist ja eh schon klar!

    gruß

    trashy
     
  5. Götti

    Götti Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Die Amis wollen eh nur Öl...
    Und wer hat öl?
    Saddam......
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Hat Weltkrieg nicht was mit Krieg der ganzen Welt zu tun ? Also das die ganze Welt in einem Krieg verwickelt ist und nicht über welche Millitärische stärke die einzelenen Länder verfügen ?

    Die Aussagen der Amerikaner sind wirklich sowas von oberflächlich und dumm. Da gibt es überhaupt keine Logik.
    Verstehen die Leser die Sätze überhaupt ?
     
  7. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    dann könnte man aber auch bezweifeln, das der 1. Weltkrieg überhaupt ein Weltkrieg war
     
  8. Guest

    Guest Gast

    dann könnte man aber genauso im gegensatz behaupten das der 1. Weltkrieg nicht der 1. sonder der 298573 Weltkrieg (oder so) war.
     
  9. Yoda

    Yoda Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    782
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich muss dich leider enttäuschen. es wäre der 0.weltkrieg
    da neutrale länder wie die schweiz sich raushalten, wird es nie zu einem weltkrieg kommen(nach der obigen definition)
     
  10. KaRLoS

    KaRLoS Lehrling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    12. November 2002
    Tja, is schon nett, wenn das Urteil schon vor der Verhandlung feststeht.

    Wenn die USA angreifen, ohne daß die Inspekteure was finden, wird damit die UN vor der ganzen Welt lächerlich gemacht. Wer wird sich noch an die UN wenden, um Konflikte zu verhindern, wenn man der UN nicht mehr vertraut?
    Ich hoffe, die USA überlegen sich das nochmal ganz gut. Und nicht nur aus diesem Grund!


    @Zian, psst, Yoda
    Man muß doch nicht immer so kleinlich mit dem Geposteten sein. Ich sag samhain ja auch nicht, daß es im Deutschen Regierung und nicht Administration heißt. :wink:
     
  11. Traenenreiter

    Traenenreiter Geheimer Meister

    Beiträge:
    334
    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    die moderne geschichtswissenschaft bezeichnet den I. weltkrieg auch nicht mehr so, sondern als großen europäischen krieg!
     

Diese Seite empfehlen