Magie der Zahlen. Wichtig oder nur ein Spiel der Mächtigen ?

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von NightHawk, 9. Juni 2002.

  1. NightHawk

    NightHawk Geheimer Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Hallo Leute,

    Ich finde es richtig interessant, wie das Internet die Menschen zusammenbringt. Man geht in einen Thread, schreibt etwas und klein wenig später kommt eine Reaktion. Macht ja richtig spass und man lernt dazu. Ich habe sehr viele interessante Beiträge, vor allem von KND gelesen.

    Das meiste war natürlich über die Zahlen 23 und 5. Sehr sehr interessant. Ich denke, dass es sehr einfach wäre, zu beweisen, ob die 23 und die 5 Magie oder nur Zufall sind. Dazu müsste man nur etliche Zahlen aus den verschiedensten Gebieten (mir noch nicht klar) entnehmen und durch eine Formel (auch die mit den Quersummen) die Ergebnisse auswerten und sehen, ob es statistisch ein signifikantes Mehrvorkommen der 23 und 5 existiert. Ich glaube fest daran, dass eher andere Zahlen das Rennen machen würden, was jedoch nicht bedeutet, dass am Zahlenspiel nichts dran ist. Auf jedenfall würden Realisten (Darwinisten) versuchen, auf diese Weise die Magie wegzurechnen.

    Nun interessiere ich mich schonl sehr lange für den Koran und das chinesiche Horoskop. Es gab sehr viele Rechnungen über den Dienstag, am 11. September, jedoch gibt es selbst nach dem chinesichen Horoskop eine seltsame Entdeckung. 2001 war das Jahr der Schlange. Dieses Zeichen steht sehr oft in Zusammenhang mit Katastrophen (Überschwemmungen, Krieg, Hungersnot). Zwischen 09:00 und 11:00 Uhr ist die Zeit der Schlange (Aszendent). Der Zeitpunkt hat voll gepasst. der 09.11 war auch das Datum. Klingelts ??? :wink:

    Auch im Koran gibt es interessante Zahlenspiele die bisher nicht widerlegt wurden. Jede Sure (Kapitel - ausser 9) fängt mit einem einleitenden Vers an (Im Namen Allah.....usw). Die anzahl der Buschstaben ist 19 !!! Die Quersumme der Buchstaben ergibt eine Zahl, die sich durch 19 teilen lässt. Wer glaubt, dass das alles war, der irrt. In diesem einzigen und kurzen Satz (19 Buchstaben) sind noch viel mehr Geheimnisser enthalten. Lest es selber durch in...

    http://www.nur-koran.de

    Der Hintergrund liegt darin, dass Mohammed gewusst hat, dass viele Schriftstücke manipuliert werden (auch die Bibel). Daher hat er jedes Kapitel mit einem Zahlencode versehen (war nicht dumm der Kerl). Aber das ist erst der Anfang. Alle Zahlen im Koran, ob es die Anzahl der Kapitel, die Anzahl der Verse usw sind durch 19 teilbar.

    Meine Frage: Gibt es eine weitere Verbingung zwischen den Zahlen 19, 23 oder 5, ausser das es Primzahlen sind ???

    Greetings

    NightHawk
     
  2. black stone

    black stone Geheimer Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Im Zeichen der Schlange!!!! Achtung.Gerade Lust auf Zahlen"magie"
    19 +23 = 42 Apokalypse : Das Tier 666 regiert 42 Monate lang.
    6+6+6=18 :arrow: 18 + 19 + 5= 42!



    19x18x23=7866 7866 - 666= 7200 Im Exodus gibt es Verse mit je 72 Buchstaben.(jeder Vers)

    19 x 6 + 23 x 6 + 69 x 6 = 666
    69:3= 23
    69x6 = 414
    414: 23= 18 (6+6+6)
    wenn die 19 für den Islam steht und die 23 für die Illuminaten, ergibt sich daraus das Tier666. Der Krieg der Illu's gegen die Islamisten(und umgekehrt)steht unter dem Zeichen des Tieres, im Zeichen der Schlange!
    [/b]
     
  3. MuhKuh

    MuhKuh Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Das heißt ja im prinzip, dass die Amerikaner alle Illus sind oder? Und uns andere verleiten ihnen zu helfen.
     
  4. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich werde in 5 tagen 23...meine rache wird fürchterlich sein :twisted:
     
  5. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Zahlenmagie :arrow: Buchstabenmagie :arrow: Kabbala :twisted: :wink:
     
  6. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    :oops: :oops: :oops: :oops:
    Ich weiss nicht was ich sagen nun soll, aber danke dem kompliment! ich werde mich auf jeden Fall noch äussern!
     
  7. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Die Psychologische Definition von Wissen+Wort+Zahl
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Die Zahlenspielerei spiegelt eigentlich alles wieder, denn es ist ein System, das die meisten Menschen recht gut verstehen. Das Grundprinzip des Universums ist der Kreis. Die Planeten drehen sich im Kreis. Die Planetensysteme und Galaxien drehen sich im Kreis. Unser Universum dehnt sich im Kreis aus. Unsere Fahrzeuge fahren auf kreisrunden Rädern und selbst die Atome und subatomaren Teilchen sind kreisrund und bewegen sich im Kreis. Unser Zahlensystem dreht sich auch im Kreis. Von 0 bis 9 und dann das Ganze von vorn. Von 10 bis 19 ... 90 bis 99 und dann das ganze von vorn. Das Problem ist nur, dass die meisten Leute zu kompliziert denken, weil sie glauben, dass sie einem grossen Geheimnis auf der Spur sind und deshalb auch kompliziert denken müssen. Aber es ist eigentlich alles ganz einfach.
    Die Fünf ist die Hälfte vom Ganzen (der 10). Die 23 ist die 5 -> 2+3=5. Die 19 ist die 10 -> 1+9=10.
    Mein Benutzername z.B. hat eine ganz besondere und mächtige Bedeutung. Das K steht an Position 11 in unserem Alphabet. K symbolisiert die zwei wiederstreitenden Kräfte in unserem Universum. 1 für Positiv und 1 für Negativ. Aus dem Zusammenspiel dieser zwei Kräfte entsteht eine dritte Kraft (Mann + Frau = Kind). M steht an Position 13 unseres Alphabetes. Eine Kraft 1 gesellt sich sich zu den beiden anderen Kräften und es werden 3. Die logische Folgerung daraus ist die 4 (D). Und so weiter und so fort. So entsteht ein ganzes Universum aus nur zwei Kräften.

    Hoffe ich konnte helfen... :)
     
  9. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    K-M-D?? was ne kopie meiner !? tzes
     
  10. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    aber k-m-d , das was du sagst, sagte mein kollege auch! das nichts neues!

    wenn du das sonnensystem schneller abspielst, also die umlaufbahnen etc, wirst du eine tentakel erkennen.

    Und 11 ist die Zahl "Nuit" ;-)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

    Natürlich ist es kein Geheimnis mehr, dass alles rund ist. Wir sehen es, wir wissen es. Aber Wissen ist nicht Weisheit. Wir verstehen es nämlich nicht. Jedenfalls die meisten von uns nicht.

    Und was die Tentakel angeht. Wir verstehen ja nicht einmal das, was wir in unserer normalen Umgebung wahrnehmen und wollen Phänomene verstehen, die ausserhalb unserer Welt liegen... :o

    Das ist in etwas das Gleiche, wie die Tatsache, dass der Mensch noch nicht einmal weiss, was sich auf seinem eigenen Planeten in den Tiefen des Meeres abspielt und schon an die Kolonialisierung anderer Planeten denkt.

    Versteht erst euch selbst, bevor ihr versucht das Universum zu verstehen...
     
  12. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Vertu Dich nicht! Erst wenn man weiss, dass man nichts weiss, fängt die weisheit an!

    Schon wieder Deine Ansicht! Ich war TOT und durfte nicht da bleiben wo ich war!

    Ich verstehe sehr gut, was ist!

    Das ist wahr! sie kommen grade mal zu 11000m runter, das ist echt peinlich!


    Ich verstehe mich! Und das Universum auch!

    Mir wäre es lieber, du würdest dich austauschen....und nicht festlegen!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    Diese Lektion habe ich auch schon gelernt... :wink: (ausserhalb dieses Forums)

    Ich war tot, und durfte entscheiden, ob ich ein neues Leben anfangen will oder nicht.
    Ich will dir wirklich nicht auf den Schlips treten kND, aber ich habe auch meine Erfahrungen gemacht.
    Als ich versuchte die Welt um mich herum zu begreifen, begriff ich nur wenig. Und was ich begriff war von meinen persönlichen Ansichten sehr geprägt. Ich versuchte an nichts zu denken und nahm mehr wahr. Aber ich durfte nichts wahrnehmen um wirklich zu begreifen. Als ich nichts denken und wahrnehmen konnte, da kam die Erkenntnis ganz von selbst. Ich begriff das wichtigste Prinzip unserer Welt.
    Diese Erfahrung macht jeder in seiner persönlichen Evolution irgendwann durch. Es ist die Geschichte von Jesus, Osiris, Erleuchtung, Wiedergeburt.
    Ich vielen Geheimorden ist das auch der Übergang in eine höhere Stufe in der Hierarchie, obwohl ich Hierarchien im echten Leben nicht besonders mag.

    Verstehst du das ganze Universum?

    Was ich weiss, das weiss ich. Was ich noch nicht weiss, möchte ich gerne erfahren. Ich habe mich nicht festgelegt. Ich habe begriffen.
    Ein Physiker legt sich fest, wenn er über Strings redet. Aber sie begriffen hat er dennoch nicht.

    Ich hoffe, ihr versteht mich nicht falsch. Ich will nicht belehren oder beleidigen. Aber ein unwissendes Kind bin ich auch nicht.
     
  14. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Genau dies meinte ich! ;-)


    Und dass du ein unwissendes kind bist, habe ich niemals gesagt, aber der weise lebt seine gedanken *zwinka* und das mit dem physiker stimmt

    Das Universum, nicht alles, aber das meiste, ich kanns dir nicht erklären was ich meine, es gibt keine worte dazu!
     
  15. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    DU durftest dich entscheiden! aber ich durfte es nicht :( ich musste weiterleben......so schlimm es auch sei!
     
  16. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @K-M-D:

    meine rede:

    wie kann der mensch nur so naiv sein und alles andere verstehen wollen wenn er nicht einmalkurz verharren kann und seine unmittelbare umgebung kennt. wie will man den makrokosmos kennen - wenn der mikrokosmos schon völlig unbekannt ist ?!
     
  17. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    erst wenn weiss, dass man nichts weiss, fängt die weisheit an ;-)

    natürlich kann man nicht alles verstehen! das wohl, klar!
     
  18. evilknievel

    evilknievel Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Von hinten

    ich hab mir in meiner kleinen welt auch mal gedanken dazu gemacht,was passiert,wenn man die 23-quersummen-sache mal von hinten angeht.
    die quersumme ist bewiesenermassen die 5.aber die fünf ist genausogut die quersumme der 14,41 und 32.
    leider bin ich nicht so sehr bewandert in geschichtlichen sowie ploitischen fakten,um meine these belegen zu können,aber ich denke,ein gedankenansatz ist es allemal.
    viel spaß dabei!
     

Diese Seite empfehlen