Lorenzo de'Medici

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Caitrionagh, 30. Juli 2002.

  1. Caitrionagh

    Caitrionagh Geheimer Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Kennt sich hier noch jemand son bissel mit Lorenzo de'Medici aus? Ich steh damit nämlich ziemlich alleine da :roll:
    Son vielseitigen Menschen gabs selten in der Geschichte...ein kluger geschickter Politiker, Philosopoh und Dichter, der leider viel zu früh gestorben is und einem nich mal halb so ebenbürtigen Sohn die Macht übertragen musste ...

    Bye, Cait
     
  2. Esajas

    Esajas Geheimer Meister

    Beiträge:
    362
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Lorenzo I. ......, * 1. Jan. 1449, + 8. April 1492, Stadtherr von Florenz!

    Ich denke, so vielseitig begabte Menschen gab es früher öfters.

    Woran ist er denn gestorben?
     
  3. Caitrionagh

    Caitrionagh Geheimer Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Hm ja das stimmt, wenn man nur an Leonardo da Vinci denkt oder so ... oder die ganzen Wissentschaftler, die ham sich ja auch net nur mit einem Thema beschäftigt.

    An der Gicht..das war ne Familienkrankheit bei ihnen...sein Vater is ja auch schon so früh gestorben..der hieß ja auch Piero il Gottoso, Piero der Gichtige, er is mit 53 gestorben, also is er ungefähr 10 Jahre älter als Lorenzo geworden :(
     
  4. Esajas

    Esajas Geheimer Meister

    Beiträge:
    362
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Sogar unser Goethe war noch enorm vielseitig!
     
  5. Caitrionagh

    Caitrionagh Geheimer Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Ja genau an ihn hatte ich auch mit gedacht *g*
    Oder auch die Gelehrten und Philosophen, die Lorenzo kannte waren großartig! (um mal zum Thema zurückzukehren *gg*) Pico della Mirandola versuchte zum Beispiel alle Religionen unter einen Hut zu bringen und miteinander zu vereinbaren, glaube ich. Außerdem konnte er 22 (!!) Sprachen...
     

Diese Seite empfehlen