LÖSUNG FÜR NAH-OST

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Emmanuel Goldstein, 31. Dezember 2002.

IST MEINE LÖSUNG GUT????

  1. JA

    100,0%
  2. NEIN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Emmanuel Goldstein

    Emmanuel Goldstein Großmeister

    Beiträge:
    98
    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Ich verstehe die welt nicht mehr, da will ein land einen, Terroristen, einen massenmörder, einen diktator aus den weg räumen.
    und gleichzeitig will ein sohn den fehler seines vaters korrigieren, und alle welt ist dagegen.


    JA ZUM IRAK KRIEG!

    warum??? Wir haben anhand des afganistan krieges gesehen, das kontrolierter angriff, kontrolierter krieg dem "besiegten" land mehr hilft als frieden, bzw waffenstillstand!

    Im endefekt geht es nur um saddam, wenn er tot ist ist im nahenosten die oppostion geschwächt und man kann den eigentlichen zielen nachgehen

    DER VOLLSTÄNDIGEN WIEDERHERSTELLUNG ISRAEL; SO WIE DIE GRENZEN WAREN VOR DER ZERSCHLAGUNG DURCH DIE RÖMER!

    auf deutsch tötet saddam und später arafat, siedelt die palitinänser zum irak, und wir haben etwas mehr ruhe

    zu ideologisch oder zu theoretisch??? nö wer nicht wegziehen will, wird rausgetragen!


    Warum ich so harte worte schreibe, obwohl ich christ bin???

    ganz klar ISRAEL ist das Land der JUDEN, dem VOLK GOTTES, also wenn einer gegen JUDEN ist, ist er gegen CHRISTEN, und somit gegen mich SADDAM ist gegen JUDEN und muss deshalb weg!

    und diese idee ist mir grad eingafallen einfach die südliche lugsverbots zone ind palistina umtaufen, somit oben irak unten palistina und die besetzung israels ist vorbei!
     
  2. type_o_negative

    type_o_negative Geheimer Meister

    Beiträge:
    306
    Registriert seit:
    5. Juni 2002

    Und dan geben wir westdeutschland an frankreich, ostdeutschland an polen
    und süddeutschland wird zw schweiz und österreich geteil! ok? geht schon!


    .... lol was du so von dir gibst ist dumm! Gott würde bestimmt nicht wollen, das eine religion wegen der anderen leidet... und du willst christ sein?? ROFL!!!!!!!!!!
     
  3. 74

    74 Geselle

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Deine Lösung ist gut, sehr gut, eine Endlösung sozusagen. :lol:
     
  4. Abraxas

    Abraxas Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Bei eurer Theorie scheint ihr aber die Menschen zu vergessen. Bin mir zwar sicher, dass der Großteil der Bevölkerung unter der Herrschaft von Hussein leidet, meine aber, dass eine Veränderung die der dort lebenden Bevölkerung dauerhaft etwas bringen soll, nur aus dem Volk herbei geführt werden kann. Außerdem finde ich die Begründungen für einen möglichen Angriff seitens der USA(sowie Verbündete)scheinheilig...
     
  5. Heuli

    Heuli Geheimer Meister

    Beiträge:
    320
    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Macht es Spaß in Adolfs Suppe zu schwimmen ?
    Kannst du mir EINEN einzigen Beweis geben, dass die Bibel kein erdachtes und an den Haaren herbeigezogenes Werk ist ? Kannst du mir erklären, womit du die Heiligkeit der Juden begründest ? Es steht in einem Buch, es hat viele Anhänger und ich bin betroffen. Ist das deine Begründung ? Soweit ich weiß, stand Mein Kampf auch in fast jedem Wohnzimmer.
    Man sollte die Bibel langsam wirklich auf den Index setzen. Selbst Adolf hat nicht so viel geisten Müll mittels Buch verbreiten können.

    Ist das deine Vorstellung von Nächstenliebe ? Bomben für die Ungläubigen ? Sagt dir der Name "Inquisition" etwas ? Wenn dein Gott wirklich existiert, wieso muss man mir dann den Arsch wegbomben und mich verbrennen, damit ich ihn sehe ? Komisch, dass gerade allmächtige und omnipräsente Götter es nötig haben Ungläubige mittels Gewalt auszumerzen. Spricht das nun für oder gegen ihre Qualität ?

    Hat Saddam dich übrigens schon mal persönlich angegriffen ? Er hat Kurden massakriert, mit Waffen der USA. Er tötet wohl auch Juden. Die katholische Kirche hat aber sicher größere Zahlen in ihrer Statistik. Wie viele Fälle von Christenmorden in seinem Namen sind dir bekannt ? Nein, nein. Er ist gegen einen alten Schmöker, was Grund genug ist ihn zu töten. Versprichst du mir, dass du nie Jura studieren wirst ?

    Na denn,

    HEIL CHRISTUS ! *den rechten Arm ausstreck*
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Fanatiker gibt es auf beiden seiten. Du bist ein gutes Beispiel dafür.

    Prädigte Jesus nicht von Nächstenliebe ? Ich kann da aber keine in deinen Worten erkennen.
     
  7. Zweifler

    Zweifler Geheimer Meister

    Beiträge:
    356
    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Absolut korrekter Vorschlag! Die Juden wollen die Moslems wegmachen und die Moslems den Rest der Welt. Und gegen Ungläubige wie mich sind eh alle - also hoch die Bomben, es kann nur besser werden!
    Ich kram vorsichtshalber schon mal die braune Unterwäsche raus...
     
  8. 74

    74 Geselle

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    @abraxas: das war Ironie... deswegen sind diese kleinen gelben Gesichter erfunden worden.
    die Bibel kann man komplett wegwerfen, ausser den Aussagen von Jesus, die mittlerweile auch wissenschaftlich bestätigt wurden, Altruismus ist eben das System, das funktionieren würde, wenn sich die Mehrheit daran halten würde. die Idee, die er in die Welt gebracht hatte, hat bestimmt kognitive Grundsätze der gesamten Menschheit positiv verändert (man stelle sich das Sozialverhalten der Menschen vorher vor - ohne den Gedanken der Nächstenliebe) die Idee eines dadurch funktionierenden Systems, dass jeder jeden respektiert und alle allen helfen hat was für damalige Zeiten revolutionäres... nur die Kirche hat sich aus den alten Idealen geklont und den Grundgedanken ins Gegenteil verkehrt.
     
  9. HanzGuckInDieLuft

    HanzGuckInDieLuft Geheimer Meister

    Beiträge:
    373
    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    zum Thema:
    http://www.zyn.de/UNInspektion



    Aber vor der Ausreise müssen die Palästinenser noch die neuen Duschkabinen einweihen ! Danach gehts dann nach Madagaskar...äh Irak...oder doch übern Jordan !? :roll:
     
  10. Der Nager

    Der Nager Geheimer Meister

    Beiträge:
    438
    Registriert seit:
    21. August 2002
    Öh, Blackhawk wie alt bit du denn?
     
  11. Yoda

    Yoda Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    782
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ähhm...vielleicht willst du ja auch römische reich, das maya und aztekenreich, und ägypten zur zeit der 3.dynastie wiederherstellen? nicht zu vergessen germanien und das perserreich. toll.
    jetzt erkläre mir mal bitte was mit den leuten passiert, die in damals nichtbesiedelten regionen wohnen?
     
  12. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @BlackHawk

    wenn ich deine worte so lese, dann wird mir schlecht!

    du stellst deine religion über die menschen! mit deiner christlich-fundamentalistischen einstellung bist DU keinen deut besser als die menschen, die mit bombengürtel im bus fahren!

    wann begreifst du das DEIN gott, nicht das heil der welt ist?
    ist dein gott schon blond und blauäugig?
    warum sind die juden auserwählt?
    nur weils in einem buch steht?
    wann lande ich auf dem scheiterhaufen?
     
  13. It_is_not_a_habbit

    It_is_not_a_habbit Lehrling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Nö, ich schreib hier jetzt nix hin.
     
  14. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Haben die (danke atlan :wink: )dafür auch ein extra Ticket gelöst... :twisted: :lol: :oops: :?:
    gruß

    trashy
     
  15. Namorodo

    Namorodo Geheimer Meister

    Beiträge:
    118
    Registriert seit:
    13. Dezember 2002


    Zu Punkt Eins (Irak in die Steinzeit zurück bomben): Klar, klar. Krieg ist natürlich für jedes Land besser Frieden. Denn gerade in Afghanistan sieht man ja, dass das Land jetzt wie Phönix aus der Asche in die Erste Welt aufsteigt... :roll:
    Das ist doch wohl nicht an dem, oder? Die Macht der Regierung endet an Kabuls Stadtgrenze. Der Rest des Landes liegt in Anarchie. Und gerade im Irak wäre ja so ein Machtvakuum nicht vertretbar. (auf deine "Argumentation" in Sachen Irak (darf man diesen geistigen Dünnschiss überhaupt so nennen?) gehe ich gleich noch ein)

    Nun zum zweiten Punkt (Isreal von vor 2000 Jahren wiedeherstellen): Israel ist nicht das Land der Juden. Nicht mehr. Überhaupt kann man sich nicht auf irgendeine Jahrtausende zurückliegende Situation beziehen, die nun mal vergangen ist. Das erinnert mich an das Parteiprogramm der APPD: "Wir fordern die Grenzen von 13xx - Neapel bleibt unser!" Daneben eine Karte, in der das hl. röm. Reich dt. Nation eingezeichnet ist...

    Zu der Deportation der Palästinenser in den Irak: Sorry, das ist ja wohl völlig bekloppt. kann man nichts zu sagen.

    Zwei Dinge noch: Zum einen: Der GröFaZ wäre stolz auf dich. Zum anderen: Lern Deutsch.
     
  16. argos

    argos Geheimer Meister

    Beiträge:
    346
    Registriert seit:
    28. August 2002
    was für geistiger Dünnschiß

    Also mein Freund,

    sollte der Irak angegriffen werden, wird es sich Adolf Sharon (oder wie war der Name?) nicht nehmen lassen, im Medien-Schatten des Golfkrieges SOFORT und UNVERZÜGLICH mit der Deportation der Palästinenser nach Jordanien und in den Irak zu beginnen. Darum kümmert sich dann keiner mehr. Außerdem wird Saudi-Arabien darüber nicht sehr erfreut sein. Meiner Ansicht nach wird das, was die Amerikaner im Irak vielleicht an Öl gewinnen, dann durch das "Hahnzudrehen" der übrigen Golfstaaten wieder verlustig gehen. Und dann sind wir die dummen, denn die Amis haben genug Öl in Ihrem eigenen Land, Du scheinst mir mit Deiner - Der Begriff "Endlösung" der zu deinem Thread gefallen ist gefällt mir gut - ein wenig schnell geschossen zu haben.

    Ich glaube nicht an Gott im Sinne der Religion(en), dennoch möchte ich allen Göttern ausnahmsweise danken, daß Du nichts zu sagen hast und schon gar nicht den Finger auf irgendeinem Knopf, du Knallkopf.

    Wenn endlich alle begreifen würden, daß wir zusammen alles schaffen könnten, es ist alles im Überfluß da, dann würden wir hier nicht so ein Forum unterhalten müssen.
     
  17. Gaara

    Gaara Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.398
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    ganz klar ISRAEL ist das Land der JUDEN, dem VOLK GOTTES, also wenn einer gegen JUDEN ist, ist er gegen CHRISTEN, und somit gegen mich SADDAM ist gegen JUDEN und muss deshalb weg!

    Es kommt mir so vor, als würdest du leider die wichtigsten Elemente des Christentums nicht verstehen.
    Die Juden sind nicht das Volk Gottes, die Menschen sind das Volk Gottes. WER GEGEN IRGENDEINEN MENSCHEN IST, IST GEGEN DIE CHRISTEN. Es gibt im Christentum kein besser und schlechter.
    Jeder Mensch ist gleich viel wert.

    Und das ein Christ sagt "der muss weg" geht auch nicht.
    Deine Forderung ist auch lächerlich.
    Grüsse, Gaara
     
  18. sillyLilly

    sillyLilly graues WV- Urgestein

    Beiträge:
    3.274
    Registriert seit:
    14. September 2002
    @black hawk
    ich hoffe das leute die dein posting lesen nicht von dir auf andere christen schließen.
    Wäre schade wenn man annehmen würde, das deine einstellung zu diesem Thema eine christlichen "Einstellung_zu_Menschen" repräsentieren würde.
    Namaste
    Lilly
     
  19. Emmanuel Goldstein

    Emmanuel Goldstein Großmeister

    Beiträge:
    98
    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    man leute ist das geil eure beiträge zu lesnen nur eines verstehe ich nicht, wieso vergleicht man mich mit adolph dem juedenhasser???

    also bitte etwas mehr nachdenken und dann schön weiterschreiben.

    noch was zu afganistan und wirtschaftsland. deutschland hat bis zu wahl schröders gebraucht um ein weltwirtschaftsland zu werden und nach schröder braucht es nochmal 50 jahre um wieder auf den stand vor schröder zu kommen.

    und nun noch was zu,m alten römoishen reich. das wiederherrzustellen ist die aufgabe des antichristen, wir müssen nur dafür sorgen, das die juden in das GANZE Israel zurück können!


    Happy new year!
     
  20. sillyLilly

    sillyLilly graues WV- Urgestein

    Beiträge:
    3.274
    Registriert seit:
    14. September 2002
    Finde ich genausowenig angemessen wie die worte in deinem Posting.
    Aber um deine Frage zu beantworten:Ich nehme mal an : weil auch er meinte sich erlauben zu können den Wert anderer Menschen bewerten zu dürfen, und ihnen mehr oder weniger Wert zum Leben einzuräumen.
    So wie du es auch in deinem Posting gemacht hast.
    ööööhm ja
    da hast du recht ...
    und den spiegel hast du hoffentlich erkannt. :wink:
    Namaste
    Lilly
     

Diese Seite empfehlen