1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kommt von der 23 los!!!

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Asgard, 18. April 2002.

  1. Asgard

    Asgard Geheimer Meister

    Beiträge:
    251
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Wenn ihr überall immer nur nach einer 23, einer 5 oder einem Dreieck mit einem Auge drin sucht, dann verschwendet ihr eure Zeit.
    Man kann die Urheber viel einfacher finden! Fragt euch bei wichtigen Ereignissen doch einmal "Wem nützt es?". Ihr werdet ruckzuck merken, wer höchstwahrscheinlich dafür verantwortlich ist.
    Beispiel 11. September:
    Hat der Angriff der islamischen Welt oder den Taliban etwas gebracht?
    Nein! Die Taliban haben sogar ihre gesamte Macht verloren.
    Hat der Angriff den USA/der Regierung etwas gebracht?
    Ja! Die Mehrheit der Bevölkerung war nicht für Bush sonder für Gore bei der Wahl. Nach den Anschlägen hatte Bush aber plötzlich über 90 % der Bevölkerung hinter sich. Auch die Rüstungsindustrie profitiert. Nicht zu vergessen die zusätlichen Summen die jetzt den Geheimdiensten zufließen.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

    ich finde dieses ganze theater um die zahl "23" einfach lächerlich. in jede beliebige zahl kann man so viel hineininterpretieren. wenn ich über die bedeutung der zahl "15" zum beispiel nachdenke, kann ich auch etliche ereignisse der geschichte ausgraben, um zu beweisen, dass diese zahl wirklich eine ganz besondere bedeutung hat. das ist schwachsinnig.
     
  3. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @asgard: wenn du`s noch nicht getan hast, enpfehle ih dir mal bei telepolis die wtc conspiracy artikel durchzulesen, da erfährst du mal was das denn amis noch alles gebracht hat!

    und das mit der 23 versuche ich auch immer allen zu erzählen, das ist nämlich eine erfindung aus den 60ern von william s. burroughs, der ein guter freund wilsons war, der das wiederum in seine illuminatus-trilogie einfliessen ließ. thats all, keine connection zu weishaupt, den illus, freimaurern oder sonst wem!
     
  4. Bryl

    Bryl Großmeister

    Beiträge:
    73
    Registriert seit:
    10. April 2002
    aber was ist mit
    666
    777
    13
    11
    etc?
     
  5. Hagbard

    Hagbard Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Dass das mit der 23 grober Unfug ist, ist klar.
    Ich glaube den meisten geht es auch nich darum in jeder 23 einen ernsthaften Bezug zu den Illuminaten zu sehen, sondern einfach darum, dass es verblüffend ist, wie oft man die 23 irgendwo wiederfindet.

    Andererseits, wer sucht der findet und so kann man wie gesagt auch jede andere Zahl irgendwo wiederfinden.


    Asgard: Das Ziel der Taliban war es (wenn sie es überhaupt waren) Amerika anzugreifen (die Wirtschaft der gesammten sog. westlichen Welt hat gelitten, Waffenindustrie und Erdölkonzerne ausgenommen), ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich da über die genauen Folgen im Klaren waren, mit den Russen sind sie ja auch schon fertig geworden.
    Es hat den Taliban also (zumindest idiell) schon etwas gebracht.

    Natürlich schließt das die WTC Conspiracy Theory nicht aus.

    Habt ihr Wag The Dog gesehen?
    Es geht in dem Film darum, dass eine kleine Gruppe von Menschen dafür zuständig ist, dem Presidenten zu Wiederwahl zu verhelfen.
    Sie wandten sich an einen Regisseur um einen Krieg zu iniziieren.
    "Es ist Krieg, ich hab es im Fernsehen Gesehen!"

    Kann ich nur empfehlen den Film!
     
  6. Asgard

    Asgard Geheimer Meister

    Beiträge:
    251
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Das kannst du mir ja vielleicht beantworten? Woher hast du die Zahlen?
    Warum meinst du, dass 13, 777 und 11 eine Bedeutung haben?

    Zu der 666 kann ich nur sagen, dass es Quatsch ist, sie in einem Barcode oder ähnlichem zu suchen. In der Bibel steht ganz eindeutig, dass diese Zahl für einen MENSCHEN steht!
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    Ich hatte schon mal im alten Forum darauf hingewiesen, daß es seit dem Film "23" sehr schwierig ist, sich mit Verschwörungen zu beschäftigen!
    Es ist ja ein sehr netter Spaß, weil man auch überall was zur 23 finden kann, aber im Endeffekt fällt man nur auf ein hübches Verwirrspiel herein.
    Aufmerksames lesen der Bücher bestätigt dies.
    Irgendwo unter den Links bei http://www.hagbard-celine.de findet man ein mp3 file mit Namen "Diskussion über den Film 23" mit Machern des Films und Mitgliedern vom CCC, sowie Freunden von Karl Koch - sehr interessant

    Grüße...
     
  8. spriessling

    spriessling Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    769
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Zitat: Das Band ist El Dschasira nach eigenen Angaben vor etwa zwei Wochen zugespielt worden. Auch bin Laden wurde in dem 23-minütigen Band gezeigt.
     
  9. Seth

    Seth Großmeister

    Beiträge:
    87
    Registriert seit:
    10. April 2002
    werbung für die 23

    hallo Asgard
    du sagst kommt von der 23 los und eröffnest gleich einen neuen thread dazu.
    um davon loszukommen? :lol:
     
  10. Asgard

    Asgard Geheimer Meister

    Beiträge:
    251
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Re: werbung für die 23

    Irgendwer muss ja mal darauf aufmerksam machen, dass die 23 kompletter schwachsinn ist!
     
  11. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Echt :!: :?:.
    An welche Stelle denn :?: .
    Ich habe da nur von einem Tier gelesen.

    Predator
     
  12. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    ich muss predator erstmal recht geben.
    in der bibel steht etwas von einem tier mit dem zahlencode und alle werden das zeichen des tieres tragen und wers nicht trägt wird weder kaufen noch verkaufen können.
    nun erinnert dies nicht stark an den barcode?
    nun zum eigentlichen thema der 23.
    wie bestimmt alle wissen wird deshalb so ein terz um die 23 gemacht weil ihre quersumme 5 ergibt.
    nun mal aufgepasst. 2:3=0.666...
    6 bedeutet etwas aus dem geistigen, üpbersinnlichen in das den materiellen kreislauf einzuführen ( wenn man ne 6 in den himmel malt kann man sich das gut vorstellen.
    der geistige ziklus aus dem etwas herausgelöst wird symbolisiert das göttliche welches in das materielle ( irdisch ) abfällt ( luzifer ist der gefallene engel ).
    drei sechsen stehen einfach für die trinität. das göttliche ist eine trinität ( so ist 3 auch die göttliche zahl ) und da satan der gegenpol ist ist eine trinität hier auch nicht weiter verwunderlich.
    nun zur 5
    stellen wir uns ein kreuz vor das sich im zentrum eines pentagramms befindet ( normales pentagram = christus umgedrehtes pentagramm = satan/luzifer).
    das kreuz ist das göttliche. im jüdischen mit dem wort bezeichnet ( am anfang war das wort. das jüdische wort für "wort" hat vier buchstaben ebenso wie das kreuz 4 ecken hat.
    das kreuz erstreckt sich in das pentagramm. das viereckige oder vierfache wird zum fünfeckigen oder fünfachen. das göttliche zum irdischen. das jüdische wort jeschuah hat fünf buchstaben. wenn man den mittleren buchstaben weglässt kommt das gleiche wort wie "wort" heraus. aus dem wort, dem göttlichen, wird das materielle, der erlöser, christus oder eben auch satan.
    diese sogenannte heilige mathematik war bereits den hermetikern, kabbalisten und weißhaupt bekannt. deshalb finde ich es unsinnig zu sagen die 23 als mystische zahl in zusammenhang mit den illuminaten wäre erst mitte des 20. jahrhunderts von irgendeinem autoren ausgedacht worden.
    ich empfehle jedem sich mit der kabbala auseinander zusetzten( es ist beinahe unmöglich alles über sie zu lesen), den dort ist die heilige mathematik erklärt un d auch die bedeutung der zahlen 23 5 und 666, 13, 33,10 und 12 so wie vielen anderen die ich hier aber nur kurz angerissen habe.
     
  13. Bryl

    Bryl Großmeister

    Beiträge:
    73
    Registriert seit:
    10. April 2002
    3 ist göttliche zahl?
    das freut mich
     
  14. Choronzon

    Choronzon Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    704
    Registriert seit:
    21. April 2002
    :evil: UUps..!Bin im falschen Thema...sorry..
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    @Sefirot Bina kennst du den Film Pi-Faith in Chaos???
    Ist bestimmt sehr interresant für deine Zahlen Theorie, kann aber sagen das dass keine leichte Kost ist.
    bye
     
  16. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    @ ramon
    nein den kenne ich nicht. worum geht es denn in dem film?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

    @sefirot bina
    das ganze handelt von einem paranoiden und schizophrenen mathegenie, der durch einen zufall auf die zahl gottes gestossen ist.
    nun klemmen sich da jede menge jüdische und politisch interressierte hinter ihn und wollen diese zahl haben.
    das ganze hat einen leichten thriller touch ist aber doch sehenswert.
    diese zahl die der protagonist dort entdeckt hat soll im jüdischen glauben den eigendlichen namen gottes darstellen.
    der film wird wohl nur bei hard to get videotheken zu finden sein.
    have fun
     
  18. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    zur barcode-these: wenn man den barcode kennt, weiß man, daß die beiden randzeichen 101 codieren und das in der mitte die 01010. die sechs wird durch die 0101111, die 0000101 und die 1010000 codiert. also is nix mit 666!

    2/3 ergibt 0,6666666.... diese zahl geht periodisch immer so weiter. also steckt auch hier nicht wirklich die 666!

    das pentagramm war auch ein christliches sysmbol und war ursprünglich ein sysmbol für die 5 tage, die christus am kreuz verbracht hat. der gag mit dem rumdrehen kam erst im 18. jhd. durch eliphas levi zustande.... vorher gab es dafür keine richtung!

    in der kaballa sind viele magische zahlen erklärt, aber schau nochmal genau nach: die 23 kommt darin nicht vor! und wenn du dich weiter informierst wirst du feststellen, daß die 23 erst nach der erwähnung von burroughs in der kurzgeschichte 23 skiddoo aufkam!
     
  19. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    Erst mal danke für die kritischen Anmerkungen.
    Man soll nicht alles so schlucken wie es einem vorgesetzt wird. Ich werde trotzdem nun versuchen meine Aussagen zu festigen und deine Gegenargumente zu entkräften.

    Omnibrain schrieb :

    das pentagramm war auch ein christliches sysmbol und war ursprünglich ein sysmbol für die 5 tage, die christus am kreuz verbracht hat. der gag mit dem rumdrehen kam erst im 18. jhd. durch eliphas levi zustande.... vorher gab es dafür keine richtung!

    Nun, das Jesus 5 Tage am Kreuz gehangen haben soll ist mir fremd.
    Das Pentagramm war auch ein Symbol für Christus Mutter Maria, weil diese mit den Göttinnen Ischtar und Venus verglichen wurde.
    Ebenso fremd erscheint mir das Abbe Constant den ,,Gag“ mit dem herumdrehen erst im 18.Jahrhundert eingeführt haben soll. Man darf hierbei nicht vergessen das Abbe Constant, der sich Eliphas Levi nannte, Kabbalist war. Die Kabbala wird hauptsächlich mündlich von den Vätern an die Söhne weitergegeben. Zwar sind mehr und mehr Aufzeichnungen gemacht worden aber alles was die Kabbala umfasst jemals aufzuschreiben ist sowohl so unmöglich wie auch verboten.
    Ich möchte damit nur sagen das Abbe Constant oder Eliphas Levi auf unzählige Generationen von kabbalistischem Geheimwissen zurückblicken kann und deshalb wohl kaum das sich mal so ausgedacht hat. Es ist schon beschrieben worden und er hat nur die mündliche Überlieferung aufgeschrieben.

    Omnibrain schrieb:

    2/3 ergibt 0,6666666.... diese zahl geht periodisch immer so weiter. also steckt auch hier nicht wirklich die 666!
    Das mag schon war sein das es sich hier um einen unendlich periodischen Bruch handelt.
    Aber auch dies hat seine Bedeutung.
    Wie im Dezimalsystem nicht anders zu erwarten ist Tausend die große, umfassende unhd damit auch göttliche Zahl die seinen allmächtigen alles umschließenden Machtbereich darstellt. Nun ist Gott aber eine Trinität und trotzdem eine Person. Also ist eine Person durch drei weitere oder drei Eigenschaften geteilt. 1 : 3 = 0,3333... . Da tausend aber die göttliche Allmächtigkeit ist kann die Zahl nur bis zur 3. stelle nach dem Komma gelesen werden, also 333 ( hier ist auch der manchmal als „doppelt gemoppelte“ Gottesname 333 für Trinität erklärt ). So teilen sich auch die 10 Sefirot in 3 Gruppen zu je 3 Sefirot ein ( wieder 333 ) mit einem Sefirot der das Reich Gottes symbolisiert. 10 : 3 = 1,3333... . Ein Sefirot, der außen steht ( 1 ) und die drei Dreiergruppen ( 333 ).
    Ich hoffe du verstehst jetzt warum man nur bis zur dritten Stelle nach dem Komma liest und das alle anderen dreistelligen Zahlen danach als Ewigkeit und Unbegrenzbarkeit Gottes verstanden werden.
    Außerdem ist die 5 die erste zahl die sich aus einer geraden und einer ungeraden Zahl zusammensetzt. Die 5 steht für das Lebendige, für den Menschen auf der Erde. Die 5 setzt sich aus der 2 und der 3 zusammen. 2 ist feminin und 3 maskulin. Hier wieder die Kombination der Zahlen 2,3 und 666. Die Frau ( 2 ) die durch den Teufel in Schlangenform ( 666 ) versucht wird und auch noch ihren Mann ( 3 ) zur sünde bringt.

    Omnibrain schrieb :

    in der kaballa sind viele magische zahlen erklärt, aber schau nochmal genau nach: die 23 kommt darin nicht vor!

    Sie kommt in der Kabbala vor, aber man muss schon sehr genau lesen um sie zu erkennen.
    Das hebräische Alphabet hat 22 Buchstaben. Sie sind die 22 wahren Wege die zusammen mit den 10 Sefirot zum Tempel mit den 50 Eingängen führen. Sie symbolisieren auch das irdische Reich, da die 22 Wege im Diesseits begangen werden müssen. Der 23. weg dagegen ist der weg Gottes. Deshalb sind die Wege auch nicht von 1 – 32 durchnummeriert, sondern unterteilen sich in die 22 irdischen Wege und die 10 der halbgöttlichen Sefirot weil der 23. Weg nur für Gott bestimmt ist. Der 23. weg wird auch weg der Erleuchtung genannt wie sich die Illuminaten auch die Erleuchteten nennen.

    Deshalb glaube ich auch nicht das wie du schriebst die 23 erst nach dieser Kurzgeschichte erschienen ist. Ich würde sie trotzdem gerne mal lesen und würde mich freuen wenn mir jemand einen Link dazu geben könnte.

    Zu der sache mit dem Barcode möchte ich erst mal nichts weiter sagen da mir deine Begründung durchaus schlüssig erscheint und ich mich mit Binärcodes noch nicht so auskenne.

    Hoffe trotzdem du schwimmst weiter gegen den Strom und findest auch hier einige Kritikpunkte so das wir unseren Disput weiterführen können.
     
  20. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Gaaanz langsam Omnibrain! ;)
    Erstens, habe ich hier überhaupt nichts verstanden!
    Und Zweitens, wenn man sich genau den EAN (Barcode) anschaut, stellt man fest, dass die 6 mit zwei dünnen Strichen codiert ist, also entsprechen die längergezogenen Doppelstriche links, rechts und in der Mitte des EAN jeweils einer 6!

    Predator
     

Diese Seite empfehlen