Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

kapitalismus und berufswahl und evolution

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
also man stelle sich vor der kapitalismus ist solange noch da, dass er die evolution des menschen mitbestimmen würde.
wohin würde das führen.
ich sage wenn das passiert ,dann wird die menschheit zu einer rasse von fachidioten mit sehr eingeschränkten interesse an den zusammenhängen in der aussenwelt herranreifen.
letztendlich werden leute die schauspielern können ,dass sie was drauf hätten das bild der menschen bestimmen .so ähnlich wie die fachidoten die bei per anhalter durch die galaxis verbannt wurden und dann die menschheit gründen.

im kapitalismus ist vielseitige begabung eine ziemlich unerwünschte fähigkeit. da man sich ja nur für möglichst wenige berufe ausbilden lassen soll..und die dann möglichst produktiv durchziehen und ausfüllen ohne sich zu langweilen.
ausserdem ist die allgemeinbildung für viellseitige begabungen viel zu wenig entscheidungorientiert .
 
Oben Unten