Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

König Salomon oder König Salomo?

König Salomon oder König Salomo?

  • Salomon

  • Salomo


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.840
Meine Vermutung:

Salomon ist katholisch
Salomo ist evangelisch.

Nun scheint man sich in Deutschland ökumenisch auf Salomo geeinigt zu haben.
Obwohl anscheinend die ganze restliche Welt Salomon schreibt.

Woher kommt das?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Aus dem Hebräischen. Schelomo, kurz Schlomo. Man kann das nichtexistente Problem umgehen, indem man ihn Friedrich nennt.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.840
Hat jemand eine Idee, warum das so ist, wie es ist?
Warum der Trend hier von Salomon zu Salomo zu gehen scheint?

Und die übrige Welt Salomon schreibt - oder auch Solomon?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Hat jemand eine Idee, warum das so ist, wie es ist?
Warum der Trend hier von Salomon zu Salomo zu gehen scheint?

Und die übrige Welt Salomon schreibt - oder auch Solomon?
Das solltest Du als leitender Banalytiker schon selbst kommentieren. Ich sehe nicht, daß dieses umwälzend wichtige Thema von sonst noch jemand auch nur annähernd erfasst würde.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Sagen Sie bitte einmal, lesen Sie meine Beiträge nicht? Der Name endet im Hebräischen nicht auf -n, Salomo ist also richtig. Wenn sich die richtige Form durchsetzen sollte, was stört Sie daran?
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.909
Der Mann schreibt ja regelmäßig Beiträge, als wären die Kommentare zu seinen vorherigen Beiträgen schlicht nicht existent. Ich nehme als Ursache seine Ignorierliste an, auf der ich sowieso-, aber inzwischen vielleicht auch Du stehst. Er mag offenbar keine Kritik, sondern möchte lieber ein einvernehmlich freudiges Gruppengehopse auf niedrigstem Niveau.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.840
Der Name hat noch mehr Varianten als nur Salomon oder Salomo, wie das englische Wiki weiß:

Solomon (/ˈsɒləmən/; Hebrew: שְׁלֹמֹה, Modern Shlomo, Tiberian Šəlōmō ISO 259-3 Šlomo; Syriac: ܫܠܝܡܘܢ‎ Shlemun; Arabic: سُليمان‎ Sulaymān, also colloquially: Silimān or Slemān; Greek: Σολομών Solomōn; Latin: Salomon), also called Jedidiah (Hebrew יְדִידְיָהּ‎),

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Solomon

Und: Einzig richtige Formen gibt es nicht. :king:
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.909
Das war nun auch meine Vermutung, aber restlos sicher bin ich nicht. Zumal damit die einzige gefällige Erklärung der Verhaltensmuster entfiele.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Lebe lustig, lebe froh,
Wie der König Salomo,
Der auf seinem Sofa saß
Und Sauerkraut mit Bratwurst aß!

Ich würde sagen, die korrekte(re) deutsche Form ist mindestens so alt wie dieser muntere Vers, der mir gerade einfiel.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.909
Lebe glücklich, lebe froh,
wie der Mops im Haferstroh,
der auf seinemThrone saß,
und den goldenen Apfel aß.

Erstaunlich, daß König Salomo und der Mops ihre Sitzgelegenheiten und, zumindest bis zur Bratwurst, auch ihre Nahrung getauscht haben. Wann das wohl passiert ist?
 

paisley

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
11. Februar 2014
1.073
( im Original von Otto Waalkes glaube ich, etwas modifiziert )

A-braham fragt B-braham kann ich mal dein C-bra ham ?

Nimm den DoppelD-bra, dann musst du dich nicht mehr wundern.

Ey, du Kamel
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Wie ich lese, geht der Mopsvers viell. auf eine Mopsredensart (sich amüsieren wie ein Mops im Tischkasten, vulgo langweilen) zurück. Ich wäre daher geneigt, den Salomovers für eine jüngere Variante zu halten, wobei ich unbedingt auf dem Sofa, dem Sauerkraut und der Bartwurst bestehen möchte, weil imho der Hauptwitz darin besteht, dem antiken König eine moderne Sitzgelegenheit und eine exotische, ihm zweifellos völlig unbekannte und noch dazu unkoschere Speise anzudichten.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.909
Ich werde den Teufel tun, dem Salomo das Sofa, das Sauerkraut und die Bratwurst weg dichten zu wollen. Der soll das ruhig auch mal gemütlich haben.

Wobei ich grad las, daß es Sauerkraut schon im antiken Griechenland gab. Und Fleisch in Därme zu füllen, dürfte auch bis weit in die vorchristliche Zeit zurück reichen. Nun brauchen wir noch ein antikes Äquivalent zum Sofa...
 

Giacomo_S

Prinz von Jerusalem
13. August 2003
2.301
Der Mann schreibt ja regelmäßig Beiträge, als wären die Kommentare zu seinen vorherigen Beiträgen schlicht nicht existent. Ich nehme als Ursache seine Ignorierliste an, auf der ich sowieso-, aber inzwischen vielleicht auch Du stehst. Er mag offenbar keine Kritik, sondern möchte lieber ein einvernehmlich freudiges Gruppengehopse auf niedrigstem Niveau.
Dann geh erst mal auf sein eigenes Forum - da geht's nur so zu. Und wer kritisch, aber sachlich diskutiert, wird als "respektlos" oder "beleidigend" gesperrt.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.909
Der Keltenfürst von Hochdorf hatte so etwas wie ein bronzenes Sofa, sogar auf Rollen. Eine Kline.
Na bestens. Da packt er sich noch ein paar Kissen drauf (kann man sich von den Untertanen zur Wintersonnenwende schenken lassen), und fertig ist das Sofa.
--> Wir kriegen deinen Vers noch zum zeitgenössischen Bericht gedreht. :top:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten