Ist Johannes Paul II. Anthroposoph?

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Hans Dunkelberg, 30. September 2002.

  1. Hans Dunkelberg

    Hans Dunkelberg Geheimer Meister

    Beiträge:
    366
    Registriert seit:
    4. September 2002
    Ich habe mal gehört, dass der Papst die komplette Rudolf-Steiner-Gesamtausgabe in seiner Bibliothek im Vatikan stehen haben soll - das würde heißen, rund 470 Bücher mit zusammen vielleicht 120000 (hundertzwanzigtausend) Seiten, und dazu noch die Drucke von Steiners zahlreichen Bildern und Wandtafelzeichnungen, außerdem die Nachbildungen seiner Plastiken von den Kabiren. Macht zusammen locker über 20000 Mark.

    Ist da was dran und wenn ja, zu welchem Zweck hat er diese Sachen? Will er genau wissen, was die anderen machen? Oder ist er gar selbst ein Anthroposoph (auch Rudolf Steiner war katholisch)?
     
  2. dkR

    dkR Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.142
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Immerhin ist vom Vatikan die Rede.
    Kannst schon davon ausgehn, dass dort so gut wie jedes Buch rumsteht.
    Inklusive ein paar übrige Evangelien.
     
  3. Hans Dunkelberg

    Hans Dunkelberg Geheimer Meister

    Beiträge:
    366
    Registriert seit:
    4. September 2002
    As of 21st November 1998 the patrimony of the library included 1,600,000 printed books, 8,300 incunabula (of which 65 printed on vellum), 150,000 manuscript volumes, 100,000 prints and engravings, 300,000 coins and medals, and 20,000 objects of art.

    ( http://www-urbs.vatlib.it/urbs/Presentations/english/bav.htm )

    Sooo viel ist das nicht... Da ist ja schon bald jedes dreitausendste Buch eines von Steiner!
     
  4. BioPhoncYaa

    BioPhoncYaa Lehrling

    Beiträge:
    3
    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    imho war er mal physiker;) und das er noch lesen kann bezweifle ich mal sehr stark, zumindest nicht mehr als 2-3 seiten am tag;) und warum sollte ihn das nicht intressieren? lustig wäre es, wenn er mein kampf in allen sprachen hätte, bzw würde mir das zu denken geben:p

    mfg BioPhoncYaa
     
  5. Rosskeule

    Rosskeule Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    750
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Ein Blick in den Katalog der Bibliotheca Vaticana läßt unter "Steiner, Rudolf" haarsträubende 13 Titel auftauchen.

    Bei grober Suche im Katalog der DDB finden sich unter "Steiner, Rudolf" schlappe 1147 Titel.
    Jetzt frage ich mal ganz dumm: Hat deswegen Johannes Rau alle gelesen???

    Ergebnisse im Katalog der British Library: 880.
    Gleiche Frage: Tony Blair auch so einer???

    Eine Nationalbibliothek hat - mal gaaaaanz grob umrissen - die Aufgabe in- aber auch ausländische Bücher zu sammeln und zu archivieren. Mir ist keine Nationalbibliothek bekannt, die dazu dient, ihrem obersten Dienstherren die Gute-Nacht-Lektüre als Betthupferl auf den Nachttisch zu legen. :-)
     
  6. rat

    rat Geheimer Meister

    Beiträge:
    191
    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Hallo

    Vieleicht steht in der Vatikanischen Bibliothek irgendwo ein Koran rum, ist der Papst Moslem?

    ich glaube das der Papst nicht die geringste Ahnung hatt, was in der Bibiliothek eigentlich gelagert ist.

    Aber auf der anderen Seite, würde eine anhängerschaft an Steiners werken, so manches absurdes Verhalten der Kirche in letzter Zeit erklären. z.b. Heilligsprechung des Opus Dei Gründers.

    Gruß von Rat
     
  7. Rosskeule

    Rosskeule Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    750
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    @rat

    Ach Du Scheisse! Recht hat er! Der Papst betrügt uns mit mehreren Religionen! Den Koran hat er in 12 Sprachen, das würde reichen, um den Ostersegen zu unterwandern!

    De Koran als het woord van God. Rede ... door A. M. Houben ...
    1 Biblioteca Apostolica Vaticana STAMPATI R.G.Miscell.IV.729(int.6)

    :-) :-) :-)
     
  8. rat

    rat Geheimer Meister

    Beiträge:
    191
    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Hallo

    Sag ich doch alles Lug und Trug :lol: :lol: :lol:

    Gruß von Rat
     
  9. SentByGod

    SentByGod Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.675
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Bibliotheken sind dafuer da um das Wissen der Menschheit ( oder ihr Unwissen ) zu Speichern/Vervollständigen. Egal wer sie hat, hauptsache sie ist öffentlich. Leider gibts sowas nich' ...

    DanEk!
     
  10. Rosskeule

    Rosskeule Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    750
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Das ist Unsinn!
     

Diese Seite empfehlen