Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hier stimmt doch was nicht... da ist doch was im Bus(c)h

Moskito

Geselle
24. September 2002
35
Ich denke auch das hier irgendwas im Busch ist. Irgendwas stimmt nicht, denn ich meine feststellen zu können, daß in letzter Zeit übels viel anti-amerikanische Propaganda gemacht wird. Da werden brisante fakten über die Coca Cola industrie enthült.. Öffentlich in diskussionen wird von amerkanischer Seite davon gesprochen das Bush sowieso nichts zu sagen hat, sondern das nur alles sache der jeweiligen Beratern ist (ndr3 talk).
Bei Sabine Christiansen sitzt der Berater von Powell. Vor 2 Jahren war es doch noch ein Tabu thema denn der SCHEIN, daß die Politiker die alleinigen Bestimmungs Rechte haben wurde versucht aufrecht zu erhalten.

Der film 23 wird im Fernsehen gezeigt -> Hallo ? Wie alt ist der Film denn ? Warum denn jetzt erst ?

"Altes" Europa und Usa werden in den Medien gegeneinander aufgehetzt. z.B. ist die Aufzählung von D und Lybien etc im gleichen "Atemzug" in amerika fast überhaupt nicht zu kenntnis genommen worden. (Laut medien belesenen Online Chat Freunden von mir). Und hier schlagzeilen wie "Wir gehöhren jetzt zur Achse des Bösen".
Schon VOR diesen angeblichen spannungen zwischen den Ländern hat die Usa angefangen ihr stützpunkte in deutschland abzubauen.

Weltverschwörungs Theorien werden öffentlich angesprochen, natürlich meistens das ganze auf heimlich ins lächerlich-ziehender weise.

Es tut sich etwas, die frage ist nur : "WAS ?"

will man den NWO Hype (verursacht durch den Film 23, den 11. Sept und vorallem durch die möglichkeit des internets etc) zerschlagen indem man die interesse auf einen schuldigen wie Usa lenkt ? oder durch psychologisches "sowas denken nur naive, uninformierte mensche, denen langweilig ist und die ihre sensationsgeilniss stillen wollen" versuchen zu dämmen ?

Ich sehe es doch schon kommen das am ende Deutschland von amerika angegriffen wird :? <- ist eine befürchtung, keine vermutung, da unlogische theorie.

Viele Theorien fallen mir leider nicht, aber vielleicht kommt man noch auf die eine oder andere idee hier im Thread. Würde mich freuen.
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
Moskito schrieb:
Es tut sich etwas, die frage ist nur : "WAS ?"
wir befinden uns in einer umstrukturierungsphase. bush hat es des öfteren betont; amerika führt einen krieg, dessen ziel es ist eine neue weltordnung durchzusetzten. und das im kriesen geplagten nahen osten. und genau DAS tut sich.
 

Der Nager

Geheimer Meister
21. August 2002
438
Naja, der Film kommt am 23.02.2003. Das Datum bietet sich gerdezu an und das hat glaub' ich nix mit der aktuellen politischen Lage zu tun.
 

Moskito

Geselle
24. September 2002
35
Naja der film 23 ist aus dem Jahr 99. Dann sind fast 4 jahre. Und das man extra auf das datum 23.2.2003 gewartet hat, finde ich ein bischen weit hergeholt. Zumindest wenns nach dem Motto geht "Nix den Film Zeigen wir erst in 2 jahren, da gibts ein besseres Datum dafür :roll:"

Hatte mich vorher schon die ganze Zeit gewundert, warum der Film nicht im Fernsehen gezeigt wird nachdem er im Kino gar nicht mal so erfolgslos geblieben ist, zumindest für Deutsche Film verhältnisse.
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
der film 23 hat in erster linie gar nichts mit den illus zu tun. dieser spekt dient lediglich dazu den film interessanter und einem breiteren publikum zugänglich zu machen. in 23 gehts offenkundig um die hackergruppierung um karl koch und ihren werdegang. der film ist mäßig und an manchen stellen langweilig und langatmig. er bietet kaum tragbare informationen zu der illuminatentheorie und versucht nur durch karl koch´s untermauernungen und beweisen (gemeint sind zufälle um die zahl 23, pyramide auf der dollar note, quersummenberechnung usw. also fakten die jeder verschwörungsfremde kinogänger nachvollziehen kann) sich selbst interessant zu machen.
 

-Fr35h-

Großmeister
24. Februar 2003
80
Bush ist Illuminiert und versucht es jetzt im Grossangriff mit der Weltherrschaft.. das jetzt so viele Negative Sachen über die USA und Bush zum vorschein kommen haben wir den Geheimbünden die GEGEN die Illuminaten sind zu verdanken.. so seh ich das also ein Grosser Krieg zwischen den Illuminaten und den Gegnern, der einfach gut versteckt ist..

Das MarionettenSpiel beginnt
 

Moskito

Geselle
24. September 2002
35
Jackknife schrieb:
der film 23 hat in erster linie gar nichts mit den illus zu tun. dieser spekt dient lediglich dazu den film interessanter und einem breiteren publikum zugänglich zu machen. in 23 gehts offenkundig um die hackergruppierung um karl koch und ihren werdegang. der film ist mäßig und an manchen stellen langweilig und langatmig. er bietet kaum tragbare informationen zu der illuminatentheorie und versucht nur durch karl koch´s untermauernungen und beweisen (gemeint sind zufälle um die zahl 23, pyramide auf der dollar note, quersummenberechnung usw. also fakten die jeder verschwörungsfremde kinogänger nachvollziehen kann) sich selbst interessant zu machen.
@jacknife:
Sorry: so ein dummgelaber
Der Film ist nicht gedreht worden damit du alles über die illuminaten gemütlich im sessel vor der Klotze erfahren kannst, sondern es ist die verfilmung des Hackers Karl Koch. Und das sich Karl Koch wirklich viel mit illuminaten und der Zahl 23 beschäftigt hat ist bekannt. Vielleicht kommt es deswegen in der Verfilmung vor ? 8O

@-Fr35h-
Das könnte schon sein, aber ist halt die Frage von was man ausgeht. Wenn es illuminaten gibt, haben sie Konkurenz ? Sind sie so mächtig, das wirklich die totale kontrolle haben ? Arbeiten Geheimdienste für oder gegen die Illus ? Gibt es Konkurenz für sie ?

Leider kann man da drüber nur speckulieren. Aber von der sicht aus, das illus eine art Konkurenz haben (geheimdienste etc) hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
in der tat scheinen sogar sender wie rtl in letzter zeit sich eher links zu positionieren , wie ich an eher antiamerikanischen fotomontagen erkannt zu haben scheine.
ich bin zwar eher skeptisch gegen verschwörungstheorien,aber wenn man diesen krieg durchsetzen wollte ,und gleichzeitig das verhältniss der positionen weiter ausseinander zu bringen versuchte,dann sind die momentanen verhältnisse genau das was dies begünstigt.
einerseits wird die position der amerikaner u.a. im nahen osten selbst durch europäer und misspositionierte kriegsgegener,deren eigentliche position eigentlich eher antibush als pazifistisch ist,geschweige denn pro saddam ist,unterstütut.eher verallgemeinernde parolen wie kein krieg für öl spielen der saddam/islamisch fundamentalistischen position entgegen, ohne dies direkt zu beabsichten.
letztendlich sind alle positionen der regierungen im moment und die diskussion die sich daraus ergibt eine farce.-die u.a. durch die dummheit bush nach dem 11,9,initiert wurde.
letztendlich ergänzen sich beide positionen evt, zu einem von keinem beabsichtigten extremisierung in der nach irak kriegs zeit.
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
Moskito schrieb:
@jacknife:
Sorry: so ein dummgelaber
Der Film ist nicht gedreht worden damit du alles über die illuminaten gemütlich im sessel vor der Klotze erfahren kannst, sondern es ist die verfilmung des Hackers Karl Koch. Und das sich Karl Koch wirklich viel mit illuminaten und der Zahl 23 beschäftigt hat ist bekannt. Vielleicht kommt es deswegen in der Verfilmung vor ? 8O
ach soooooo! na sowas aber auch! da muss ich mich wohl für mein dummgelaber entschudligen, was?
hmmm... mir is schon klar, dass 23 kein illu-aufklärungsfilm ist, hab ich auch gar nicht gesagt. und das karl koch sich damit beschäftigt hat stimmt zwar, man hätte es aber genauso gut weglassen können, da es sich kaum auf die handlung auswirkt. und genau das will ich damit sagen. die illuminaten-geschichte innerhalb von 23 soll den film interessant machen und bietet sich (eben dadurch dass kk sich damit beschäftigt hat) umso besser an. die hätten den film wahrscheinlich aber auch gemacht, wenn kk nichts von den illuminaten gewusst hätte. und das 23 nicht von der illuminatentheorie handelt, darüber sind wir uns doch einig oder? sonst wären die macher ja tiefer auf die hintergründe dieser verschwörung eingegangen.
im übrigen bin ich mir sicher, dass karl koch sich auch mit anderen dingen beschäftigt hat als nur mit hacken und mit illus. bei so´nem film sucht man sich halt nur das interessanteste eines menschenlebens heraus. somit ist dein einwand die illuminatentheorie würde in 23 nur behandelt werden weil karl koch sich damit beschäftigt hätte hinfällig!

so, jetzt bist du wieder dran mit dummgelaber :roll:
 

Moskito

Geselle
24. September 2002
35
Jacknife, Jacknife... Dieses Forum brauch so leute wie dich, sonst würde am ende hier noch was produktives rauskommen 8O.



Jackknife schrieb:
hmmm... mir is schon klar, dass 23 kein illu-aufklärungsfilm ist, hab ich auch gar nicht gesagt. und das karl koch sich damit beschäftigt hat stimmt zwar, man hätte es aber genauso gut weglassen können, da es sich kaum auf die handlung auswirkt. und genau das will ich damit sagen. die illuminaten-geschichte innerhalb von 23 soll den film interessant machen und bietet sich (eben dadurch dass kk sich damit beschäftigt hat) umso besser an. die hätten den film wahrscheinlich aber auch gemacht, wenn kk nichts von den illuminaten gewusst hätte. und das 23 nicht von der illuminatentheorie handelt, darüber sind wir uns doch einig oder? sonst wären die macher ja tiefer auf die hintergründe dieser verschwörung eingegangen.
im übrigen bin ich mir sicher, dass karl koch sich auch mit anderen dingen beschäftigt hat als nur mit hacken und mit illus. bei so´nem film sucht man sich halt nur das interessanteste eines menschenlebens heraus. somit ist dein einwand die illuminatentheorie würde in 23 nur behandelt werden weil karl koch sich damit beschäftigt hätte hinfällig!

so, jetzt bist du wieder dran mit dummgelaber :roll:
1. Was du alles gedenkst zu wissen... Woher eigentlich ?
2. Schon mal überlegt, daß es Verschwörung ein wichitger Teil in seinem Leben war ?
3. Glaube ich das Karl Koch es gut finden würde, wenn in dem Film auch der "illuminaten Aspekt" drinnen vorkommt
4. Wäre es nicht erwähnt worden, würde ich wetten das dieses Forum nur halb so viele User hätte
5. Nein wir sind uns nicht über die 23 einig. Nur weil sich hier im Forum jeder drüber lustig macht, muß das noch lange nicht heissen, daß ich genauso denke. Kleiner Denkanstoß: Es gibt noch mehr als Richtig und Falsch. Dazwischen liegt auch noch was
6. Bestimmt hat sich Karl Koch mit noch mehr im Leben beschäftigt. Aber ich weiß nicht ob es da noch etwas anderes gab , was sein Leben so bestimmt hat wie Hacken und Illuminaten. Vielleicht kann man sagen, daß diese 2 Sachen zu seinem Tod geführt haben, egal wie er nun in wirklichkeit gestorben ist.
7. Hab ich jetzt irgendwie keine Lust mehr mit dir weiter zu diskutieren.

@eRin
Ja den thread finde ich auch nicht uninteressant. Du meinst wir stehen vor so eine Art Neue Weltordnung ? Mmhh. ich weiß nicht so recht, irgendwie gibts doch seit jahrzehnten neue Weltordnen, oder ? Erklär mal genauer was du gemeint hast :wink:

@struppo_gong
Der Noch-nicht Krieg hat ja jetzt schon das verhältniss der positionen weiter ausseinander gebracht.

einerseits wird die position der amerikaner u.a. im nahen osten selbst durch europäer und misspositionierte kriegsgegener,deren eigentliche position eigentlich eher antibush als pazifistisch ist,geschweige denn pro saddam ist,unterstütut.eher verallgemeinernde parolen wie kein krieg für öl spielen der saddam/islamisch fundamentalistischen position entgegen, ohne dies direkt zu beabsichten.
:?: :? Wie meinstn das ?
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
sicherlich... da ist das ministerium für propagandaarbeit in den staaten ( keine ahnung wie sich das nun im einzelnen schimpft... es ist allerdings traurige wahrheit, dass ein ministerium existiert, dass eigens dazu geschaffen ist die weltbevölkerung "aufzuklären" und zu (des-) informieren) auf der einen seite also eine mächtige informationelle kriegsmaschinerie, die um unsere gedanken ringt.. auf der anderen seite ist da die gegenkraft.. nicht minder ungemütlich bisweilen. ... frankreich ringt um die die vormachtstellung in europa.. im verbund mit deutschland wir auch hier ein informationelles waffensystem betrieben.. ziel wiederum das land realität in unseren köpfen...

dazwischen das niemandsland mit den vielen einzelkämpfern... jeder will seinen fetzen land erobern....

wir erleben eine sehr modernisierte form des kalten krieges mitsamt einigen durchaus heißen schauplätzen...

ausgesprochen spannend und lehrreich würde ich sagen...

interessantes nebenkapitel des krieges: die europäer bauen ihren eigenen geheimdienst auf.... die europäer planen ein überlegenes satelittensystem in den orbit zu pfeffern und so die aufklärungshoheit der amerikaner zu brechen... die amerikaner benutzen illegalerweise frequenzen, die sich die europäer bei einer zentralen behörde gesichert haben...

die neue weltordnung, die bush senior ( der alte skull&bones novize :-) .. natürlich wie der vater so der sohn.. wie der sohn so die minister und berater, die botschafter und was weiß ich noch alles ) so schön ausgerufen hat naht im sauseschritt... aber anscheinend mißgönnt so manch einer totenköpfen ihre hegemonie... gott sei dank...

:-)
 

eRin

Geselle
27. Dezember 2002
27
Jackknife schrieb:
eRin schrieb:
@Moskito: vielleicht is ja der Thread die Antwort auf deine frage ;)

http://www.weltverschwoerung.com/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=5902

könnt gut hinhaun.. ;)
ne! der beweist aber sehr gut, dass man sich auf jeden mist eine erklärung und verschwörung zusammendichten kann!
sorry Jackknife, hatte nicht dich sondern Moskito gemeint ;) Ausserdem hatte ich 'vielleicht' geschrieben.

moskito schrieb:
@eRin
Ja den thread finde ich auch nicht uninteressant. Du meinst wir stehen vor so eine Art Neue Weltordnung ? Mmhh. ich weiß nicht so recht, irgendwie gibts doch seit jahrzehnten neue Weltordnen, oder ? Erklär mal genauer was du gemeint hast
War einfach nur ein Vorschlag, ob vielleicht das ist was du gesucht hattest. Du hast geschrieben, irgendwas sei im Bus(c)h, nur du weisst net was.
Und ich hatte grad vorher den Thread gelesen und dachte, das es vielleicht das is was du suchst und was im Busch ist....



greetz eRin
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
is doch kein grund mir dumm zu kommen, oder? ich greife dich schließlich auch nicht persönlich an.

@eRin:
hast mich scheinbar ernster genommen als ich es beabsichtigt hatte :wink:
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
is doch kein grund mir dumm zu kommen, oder? ich greife dich schließlich auch nicht persönlich an.

@eRin:
hast mich scheinbar ernster genommen als ich es beabsichtigt hatte :wink:
 
Oben Unten