Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

"Herr der RingeII " - Thread: Richtigstellung :)

Salina

Geheimer Meister
12. April 2002
158
Liebe Leute - an alle, die schon Herrn der Ringe II gesehen und sich mit den Illuminaten beschäftigt haben ... - der Inbegriff des Bösen ist dort ja symbolisiert durch ein Auge ( auf einem Berg ), davon abgesehen, daß auch alle anderen Intentionen wie Weltherrschaft, Materialismus, Unmenschlickeit etc. auf die Illuminaten zutreffen. Ist mir schon beim ersten Teil als seltsam aufgefallen - obwohl ich mich da mit der Thematik noch nicht beschäftigt hatte (!) - daß ja alle Charaktere sich durch ziemliche Detailiertheit auszeichnen und dieses Böse, auf das ja alles hinaussteuert in dem Film, nur als etwas ganz Abstraktes gezeigt wurde. Diese plötzliche allgemeine Darstellung wirkte dort schon als Höhepunkt enttäuschend und irgendwie unpassend / irritierend auf mich.

Als aber im zweiten Teil jetzt, wo ich mich intensiv mit Illuminaten etc. beschäftigt habe, das Abstrakte als Auge erkennbar wird, und - während es eingeblendet wird und sein Zweck und seine Absichten erklärt werden gleichzeitig der Begriff "Neue Ordnung" verwendet wird, klingelten bei mir wirklich alle Alarmglocken.

Fragen :

1. ) Weiß jemand ob dieses Symbol und der Begriff im Buch auch verwendet werden ?

2.) Wenn nicht, weiß jemand etwas über den Regisseur oder seine Intentionen in diesem Zusammenhang ?

Das dieser Film ausgerechnet jetzt gesendet wird, ist für mich sowieso kein Zufall, .. dermassen passend ...

3.) Ist noch jemandem etwas Ähnliches in dem Film oder Zusammenhang aufgefallen ?

Danke für Eure ( ernsthaften ) Beiträge - allgemeine Äußerungen wie "alles Quatsch" etc., "Paranoia", "Kann sein ", "Kann nicht sein" interessieren mich ehrlichgesagt nicht, sorry, will hier niemandem auf die Füße treten - sondern mehr Fakten und Anhaltspunkte. Mir ist aufgefallen, daß hier in so manchen Threads endlose Meinungs - Ping - Pong - Spiele stattfinden, die ich nicht besonders fruchtbar finde, komme daher auch kaum noch mehr hierher, ehrlichgesagt. In diesem Thread würde ich mich daher freuen, wenn es sich auf diese Fragen konzentriert ..

P. S. : Über solche Beiträge freue ich mich auch besonders über E - Mail ! Dann brauch ich hier nicht immer nachschauen ;) - ... -

wie sind eigentlich die Berliner Treffen .. lohnt es sich, dorthin zu gehen Eurer Meinung nach ?

Danke!

Beste Grüße,

Salina
 

Namorodo

Geheimer Meister
13. Dezember 2002
118
Ich will auch niemandem auf die Füsse treten. Aber solche Beiträge sind ebenfalls nicht besonders fruchtbar. In Foren wird diskutiert, so ist das nunmal. Und wer sowas nicht mag, der sollte meiner Meinung nach nicht hierhin kommen.

Das der Film gerade jetzt rauskommt, ist tatsächlich verdammt passend... immerhin wurde er gerade gedreht und fertig gemacht! Also kein Zufall...

Zu den Fragen: Mir ist das nicht aufgefallen. Ich weiß nicht, ob es im Buch aufgetaucht ist. Aber es ist nun einmal so: Sauron will eine "Neue Ordnung." Und den Begriff sollte man auch benutzen können, ohne das gleich wieder jemand anfängt, die Illuminaten damit in Verbindung zu bringen.

Und selbst, wenn es im Buch war: Vielleicht war ja Tolkien überzeugter Illuminati? :roll:

Außerdem sollte man sich immer vor Augen halten: Was soll es bringen? Konditionierung für tatsächliche NWO? Unterschweliges Beeinflussen?
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Re: " Herr der Ringe II " - Hinweis auf Illu

Salina schrieb:
Weiß jemand ob dieses Symbol und der Begriff im Buch auch verwendet werden?

Ja, werden sie!

Salina schrieb:
Ist noch jemandem etwas Ähnliches in dem Film oder Zusammenhang aufgefallen ?

Interessant ist doch auch, dass sich die Natur, die vom "Bündnis der Zwei Türme" unnötigerweise zerstört wird, sich gegen die Zerstörer stellt.

Möglich wäre auch, dass die "zwei Türme" für die beiden kapitalistischen Großmächte (Europa und die vereinigten Staaten) steht. Dass der Ring den Dollar symbolisieren könnte, wurde ja in einem früheren Thread zu diesem Thema schon in Erwägung gezogen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Oh nein, ein Auge! Die Illus wollen uns was mitteilen. Soll ich dir was sagen? Ich habe auch Augen, zwei Stück sogar.
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Namorodo schrieb:
Außerdem sollte man sich immer vor Augen halten: Was soll es bringen? Konditionierung für tatsächliche NWO? Unterschweliges Beeinflussen?

Das denke ich nicht. In seinem Buch sind die Helden ja sozusagen "Aufständische" gegen die NWO Saurons, und schließlich haben sie Erfolg. Ich denke, es ist weniger Konditionierung als vielmehr Warnung.

Interessant finde ich auch, dass es einen "Gegen-Geheimbund" in HdR gibt, nämlich die Maiar (Magier), denen auch Gandalf angehört, und dessen Oberhaupt er wird, nachdem Saruman überläuft.
Vielleicht gibt es etwas Ähnliches auch in der Realität. Vielleicht haben sie dafür gesorgt, dass der Film "rechtzeitig" fertig wird, nicht die Illuminati!

Vielleicht sollten wir einfach auf "die Rückkehr des Königs" warten.
(Interessant, dass dieser Film in dem Jahr läuft, für das Nostradamus den Chiren angekündigt hat...)
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Oh mann leute, das wird echt langsam lächerlich hier.
Hört doch mal auf jede zahl, jedes zeichen oda was auch immmer mit den Illuminanten zu verbinden, lasst euch mal was neues einfallen leute!!!
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Jeden Morgen, wenn ich in den Spiegel schaue, habe ich selbstmordgedanken, da ich denke, dass ich ein Illu bin, da ich augen habe, und meine nase der form einer Pyramide gleicht, ich glaube, bald begehe ich selbstmord *selbstmordsmieleysuch*
 

katharsis5

Großmeister
3. September 2002
99
THG schrieb:
was sind die chiren?
Ja, der Nostradamus...
Geht es nach den heutigen Nostradamus-Auslegern müßte der Chiren (auch Grand CHYREN)
schon vor 10 - 20 Jahren geboren worden sein ( ?in Flandern? ). Nach einem Krieg und vor einem Krieg (also zwischen 2 Kriegen) soll er in Frankreich an die Macht kommen und später über große Teile Europas regieren.
Je nach Ausleger wird er eine Art von europäischer König/Kaiser/Präsident sein. Meistens wird angenommen, dass er Henry II. (auf deutsch auch Heinrich der Glückliche) heißen wird.
In seiner Regierungszeit soll es einen Krieg zwischen Europa und dem Islam geben. Durch einen Putsch "wird" er vorübergehend seines Amtes enthoben und nach erneuter Amtsübernahme "wird" er Europa in eine neue Blütezeit führen.

P.S. Unbedingt hinzufügen muß man, dass sich die (deutschsprachigen) Nostradamus-Ausleger zur Jahrtausend-Wende und zur Sonnenfinsternis ziemlich weit vor gewagt haben. Nur wenige oder keine ihrer Deutungsversuche sind tatsächlich eingetroffen.
Die wahren Centurien und Prophezeiungen des Meisters Michel Nostradamus
S E C H S T E C E N T U R I E
...
70.
Der große Chiren wird Führer der Welt sein:
Darüber hinaus später geliebt, gefürchtet, geachtet:
Sein Ruf und Lob wird die Himmel übersteigen,
und mit dem einzigen Titel 'starker zufriedener Sieger'.
...
 

Flashbiter

Geheimer Meister
26. September 2002
167
Wenn es wirklich Parallelitäten zwischen den Iluminaten und den "Bösen" im Herr der Ringe gibt, dann ist die Situation eine ganz andere, denn im Herr der Ringe wollen die Bösen eine neue Ordnung erreichen, in unserer Zeit haben sie das bereits (sofern sie die uns bekannte Welt beherschen).

Der Vorgang wie im Herr der Ringe die neue Ordnung eingeführt werden soll ist aber offensichtlich ein ganz anderer als der, den die Iluminaten möglicherweise durchgeführt haben, denn die Bösen im Herr der Ringe zeigen ja ganz offen was sie wollen und führen Schlachten und so, die Iluminaten haben das ja offensichtlich erreicht ohne dass irgendjemand was davon mitbekommt.

Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen, weil ich auch den zweiten HdR noch nicht gesehen hab, nur den ersten.

Flashbiter
 

Salina

Geheimer Meister
12. April 2002
158
Hi alle,

danke erstmal für Eure Beiträge.

Namorodo schrieb:
Ich will auch niemandem auf die Füsse treten. Aber solche Beiträge sind ebenfalls nicht besonders fruchtbar. In Foren wird diskutiert, so ist das nunmal. Und wer sowas nicht mag, der sollte meiner Meinung nach nicht hierhin kommen.

So ist das auch nicht gemeint, ernsthafte Meinungen finde ich ja wertvoll.

Namorodo schrieb:
Außerdem sollte man sich immer vor Augen halten: Was soll es bringen? Konditionierung für tatsächliche NWO? Unterschweliges Beeinflussen?

Nein, eine Warnung von Außenstehenden, die die Thematik erkennen z. B.?

Zu Beiträgen wie :

KoRnyRoach schrieb:
Oh mann leute, das wird echt langsam lächerlich hier. Hört doch mal auf jede zahl, jedes zeichen oda was auch immmer mit den Illuminanten zu verbinden, lasst euch mal was neues einfallen leute!!!

kann ich nur sagen - Häufigkeit und ständige Wiederholung spricht nicht gegen die Wirklichkeit dieser Dinge. Im Gegenteil, je häufiger sie auftauchen, desto mehr spricht DAFÜR. Und wenn man die Augen offen hält - stolpert man quasi irgendwann darüber. Es ist zu offensichtlich meiens Erachtens nach. Oder wie es ein sehr interessanter Journalist, der sich auch mit diesen Dingen beschäftigt einmal ausdrückte:

Eine gesunde Portion Verfolgungswahn ist heute schon angebracht.

Wenn einem das Ganze aber zu viel ist, und man meint, dann kann es ja nicht sein, so ist das für mich eher eine Realitätsflucht, als Realismus.

Es sprechen zu viele Dinge dafür, wenn man sich intensiv UND SACHLICH damit ( mit der ganzen Illuminatenthematik ) auseinandersetzt! Und wie leicht wird man Instrument von Kanälen, die Zweifel streuen und das gerne lächerlich machen möchten, auch das spricht GARNICHT dagegen.

Das hebt jedoch nicht auf, wie Unübersehbar für mich zumindest unterdessen deren Existenz und auch viele Hinweise vieler Menschen darauf ist. Ernstzunehmende Menschen und Nachforschungen.

Tarvoc schrieb:

Danke insgesamt für Deine Beiträge !

gloeckle schrieb:
Haben die nicht alle Filme auf einmal abgedreht?

Ja, haben sie ..

Weiß jemand, ob man noch irgendwo den alten Thread den Tarvoc erwähnt lesen kann ?

Also - über weitere Anregungen freut sich..

Salina
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
Hey, so abwegig ist die Idee doch garnicht. Wenn Jackson Illuminat wäre...

Das blöde ist, dass es nur Vermutungen sind. Es könnte sein, ähnlet dem und dem...usw.

Aber es sind ja nur Vermutungen. Und irgendiwi finde ich es auch komisch, dass der Film in so vielen Sachen der heutigen realität gleicht.

Eine kleine "nicht ernstgemeinte ironische undüberaus sakastische" Theorie:

Sauron, der böse Sadam hussein ist mit Sarmann, der noch bösere G.w Buhs in einem Gehiembund. Um die macht an sich zureißen inszenieren sie einen Krieg, um an die endgültige macht zu kommen.
Ein Krieg mit zwei Fronten...blablabla..hab zuviel gekifft, sorry Leute :lol:

Schreib nur Blödsinn heute.

Kann sein,fannd sehr intressant, was dingens, äh, tarvoc gschrieben hat.
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
What the Hell is THX??? Bin ich zu blöd ofer hab ihc zu vil gekifft???

Ich kenn THx nur als Soundfirma von George lucas.
 

seiyonara

Geselle
29. Dezember 2002
5
:?

Mir scheint es, dass viele von den Leuten die die Beiträge hier geschrieben haben, das Buch nicht gelesen haben.
Ich denke mal Tolkien, war kein Illuminat, sondern ich denke er verarbeitet in Herr der Ringe seine Weltkriegserfahrung.
Und das die zwei Türme zwei Großmächte (Europa/USA) symbolisieren sollen find ich auch Unsinn.
Denn als das Buch geschrieben wurde, lag Europa noch in Schutt und Asche.
Also kein würdiger Gegner.
Ebenso könnte auch die Sowjetunion nicht gemeint sein, da sie ja auch zu dieser Zeit mehr als 20 Mio Opfer zu beklagen hatte, also denke ich trotz der riesenhaften Größe am Boden lag.
Der Áufschwung kam erst in den 50er Jahren und da war das Buch schon geschrieben.
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Re: " Herr der Ringe II " - Hinweis auf Illuminate

Salina schrieb:
Liebe Leute - an alle, die schon Herrn der Ringe II gesehen und sich mit den Illuminaten beschäftigt haben ... - der Inbegriff des Bösen ist dort ja symbolisiert durch ein Auge ( auf einem Berg ), davon abgesehen, daß auch alle anderen Intentionen wie Weltherrschaft, Materialismus, Unmenschlickeit etc. auf die Illuminaten zutreffen. Ist mir schon beim ersten Teil als seltsam aufgefallen - obwohl ich mich da mit der Thematik noch nicht beschäftigt hatte (!) - daß ja alle Charaktere sich durch ziemliche Detailiertheit auszeichnen und dieses Böse, auf das ja alles hinaussteuert in dem Film, nur als etwas ganz Abstraktes gezeigt wurde. Diese plötzliche allgemeine Darstellung wirkte dort schon als Höhepunkt enttäuschend und irgendwie unpassend / irritierend auf mich.

Als aber im zweiten Teil jetzt, wo ich mich intensiv mit Illuminaten etc. beschäftigt habe, das Abstrakte als Auge erkennbar wird, und - während es eingeblendet wird und sein Zweck und seine Absichten erklärt werden gleichzeitig der Begriff "Neue Ordnung" verwendet wird, klingelten bei mir wirklich alle Alarmglocken.

Fragen :

1. ) Weiß jemand ob dieses Symbol und der Begriff im Buch auch verwendet werden ?

2.) Wenn nicht, weiß jemand etwas über den Regisseur oder seine Intentionen in diesem Zusammenhang ?

Das dieser Film ausgerechnet jetzt gesendet wird, ist für mich sowieso kein Zufall, .. dermassen passend ...

3.) Ist noch jemandem etwas Ähnliches in dem Film oder Zusammenhang aufgefallen ?

Danke für Eure ( ernsthaften ) Beiträge - allgemeine Äußerungen wie "alles Quatsch" etc., "Paranoia", "Kann sein ", "Kann nicht sein" interessieren mich ehrlichgesagt nicht, sorry, will hier niemandem auf die Füße treten - sondern mehr Fakten und Anhaltspunkte. Mir ist aufgefallen, daß hier in so manchen Threads endlose Meinungs - Ping - Pong - Spiele stattfinden, die ich nicht besonders fruchtbar finde, komme daher auch kaum noch mehr hierher, ehrlichgesagt. In diesem Thread würde ich mich daher freuen, wenn es sich auf diese Fragen konzentriert ..

P. S. : Über solche Beiträge freue ich mich auch besonders über E - Mail ! Dann brauch ich hier nicht immer nachschauen ;) - ... -

wie sind eigentlich die Berliner Treffen .. lohnt es sich, dorthin zu gehen Eurer Meinung nach ?

Danke!

Beste Grüße,

Salina

Sorry... habe keine Grund erkannt, weiter zu lesen...

Lies einfach das Buch und mach Dir Deine eigenen Gedanken!!!
Jeder andere Kommentar erscheint mir echt überflüssig!! Es sei denn, Du bist eine oberflächliche und begriffsstutzige... vielleicht Neofaschistisch orientierte Person!

Ach.... ist mir auch egal!!!

Wer zu dumm ist, soll dumm sterben!!!

Beste Grüße.......
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten