Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hölle angebohrt!

Lightworker03

Großmeister
24. April 2003
77
Ich weiß nicht ob das hier hinein passt, aber wenn e sso etwas wirklich gibt, dann müsste es denn zuständigen Regierungen auf jedenfall bekannt sein! Also verschwörung! Am besten ihr werft selbst einen kleinen Blick auf die Site od. ihr hört euch die Tonbandaufnahmen die gemacht wurden, selbst gleich an!

Sound file:
http://www.freespeed.de/html/player/real/wissenschaft/audio/hoelle.html

Quelle:
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/mystery/hoelle/


PS: zum anhören benötigt ihr Real Player!!!

peace
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Bei der Bergung des Bohrkopfes sei, so "Ammenusastia", eine grauenhafte Kreatur mit wüster Fratze und Krallen erschienen und habe die Techniker angefaucht, die in Panik den Platz verließen.
Ha ha, so ein Schwachsinn...
 

Lightworker03

Großmeister
24. April 2003
77
???

Kannst du glauben od. auch nicht! das glaub ich ehrlich gesagt auch nicht, aber die aufnahme ist nicht schlecht! andere Quellen wären interessant!
 

Oxigen

Geheimer Meister
10. Mai 2003
462
Erinnert mich an gewisse Prospekte von katholischen Missionaren in Südamerika, wo es Bilder des Himmels drin hat, mit Swimming Pool und allem drum und dran.

PS, diese "Tonaufnahme" könnte man leicht faken, indem man die Audio-Tracks von einigen xbeliebigen Horrorfilmen übereinanderlegt.
Es war schon immer einfach, Angst zu manifestieren.

Zu glauben, die Hölle sei etwas materiell Existentes scheint mir sehr oberflächlich.
 

Lightworker03

Großmeister
24. April 2003
77
Stimmt schon! aber ich frage mich warum sich da jemand so eine mühe macht und warum so etwa überhaupt veröffentlicht wird wenns eh ein fake is????
 

Lightworker03

Großmeister
24. April 2003
77
Hab ich vergessen! Hölle ist vielleicht der Falsche ausdruck für diesen Ort (wenn es ihn gibt)! Es kann auch ganz etwas anderes sein (z.b. wo wohnen die verschiedenen bigfoots,..) Vielleicht kommt von dort die vorstellung der Hölle od. es ist ein wunderschöner Ort (hört sich eigentlich an wie eine Feier od. eine Party!) also! wir werden es wohl nie erfahren!

peace
 

Cac1

Geselle
15. April 2003
34
Das band hat sich eher nach einer halle oder nach einem Stadion oder so angehört. Könnte auch ne massenpanik gewesen sein!
Is fraghaft ich schenke der sachen nicht viel glauben.


Lightworker03 schrieb:
Stimmt schon! aber ich frage mich warum sich da jemand so eine mühe macht und warum so etwa überhaupt veröffentlicht wird wenns eh ein fake is????
#

soviel arbeit ist dass nicht. Und zum veröffentlichen davon. Dem Stern ist es ja auch mit den Hitlertagebüchern passiert! Und der Stern ist bestimmt seriöser als irgendeine Französische Zeitung
 

willi

Geheimer Meister
21. April 2003
260
Hi @Cac1

Warum bloss soll der Stern seriöser sein als irgendeine französische Zeitung?????? :wink:

Gruss Willi
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
hier ist mal noch ein link über`s löcher bohren, und ein 9 km langes kabel fürs mikrofon, oder wie hab ich mir das vorzustellen?
:?:
 

Cac1

Geselle
15. April 2003
34
Abend Willi

Ich glaub schon dass der Stern Seriöser Recharschiert als eine kleine Französische Boulevardzeitung oder nicht?
 

Heuli

Geheimer Meister
26. Juli 2002
318
*gg* Genau DIESE Meldung habe ich doch schon vor über einem Jahr bei Yahoo gesehen, oder etwa nicht? :lol:

Hach ja, mir hat die Sache gefallen. Auch wenn ich es fies finde mit solchen Aktionen und so tiefen Bohrungen den erdinneren Hamster zu stören! Ja, genau, das musste mal gesagt werden!
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
Andre Frage,...

Wenn man ein 9 km langes Kabel, an deim ein Mikrohängt hinablassen kann, wieso kann man dann nicht auch ein gleich langes Kabel mit ner kamera und nem Scheinwerfer runterlassen?

Weils zuviel Arbeit macht so Video-Material herzustellen,...

Also ich find das ganze schon sehr unseriös,...

Munich
^°~
 

Oxigen

Geheimer Meister
10. Mai 2003
462
hab mal gehört, beim cia (oder wars nsa) gibt's ne spezielle Abteilung für Horrorgeschichten-Desinformtaion. Die ganzen Alien Berichte usw. sollen von da kommen, damit sich die Leute nicht mit Politik, insbesondere Finanzpolitik auseinandersetzen. (sprich Illuminaten) Es werden auch Halbwahrheiten produziert, bzw. Desinformation in echte Infos eingeflochten, um eine komplette Theorie unglaubhaft zu machen. Beispiel: nehmen wir an es gibt UFOs, aber sie werden von Menschen gesteuert. Jetzt erfindet man Aliens, um die ganze Story unglaubhaft zu machen. Tönt ziemlich plausibel.
 

Lightworker03

Großmeister
24. April 2003
77
Haltet ihr es nicht für möglich dass es auf der Erde, Wesen und Orte gibt die für uns unvorstellbar sind, bzw. uns Angst machen weil wir es nicht verstehen!
 

Namorodo

Geheimer Meister
13. Dezember 2002
118
Das ist eine Urban Legend. Ich muss dafür nicht einmal den Artikel lesen; ich kenne diese Story in mindestens fünf verschiedenen Ausführungen. Genau so wahr wie die Spinne in der Yucca-Palme, die Geschichte mit der Warnung vor Terroranschlag durch einen Ausländer und die Gruselstory über den neulich geschlossenen Chinesen der Hunde verkocht hat usw. Da ist nichts dran.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Ach, hört doch auf. Wenn man tatsächlich die Hölle gefunden hätte, hätte Bush schon längst einen neuen Heiligen Krieg angezettelt und dafür gesorgt, dass der Teufel nie wieder eine Menschenseele kriegt. Zumindest keine weiße amerikanische.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten