Geheimpolizei/-justiz in GROSS-BRITANNIEN

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Bundeskanzler, 6. September 2002.

  1. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    991
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Von der bibelfesten Fundamentalistenregierung in Amerikaland ist man GEHEIMPOLIZEI, GEHEIMJUSTIZ, FOLTER und MORD ja schon gewohnt. Dass die nach BLUT lechzende Blair-Regierung fast 60 Jahre nach Hitler-Deutschland solche Dinge auch in Europa wieder eingeführt hat, ist eine Perversion hoch drei. Und sein europäischer Parteikumpan GERHARD SCHRÖDER schaut zu und wagt es nicht, gegen Engeland den Mund aufzumachen. Wer in dieser Frage allerdings wirklich enttäuscht ist Herr Außenminister Joschka Fischer, der sich die MENSCHENRECHTE ganz weit oben auf seine Fahne geschrieben hat - dieser Heuchler!

    Für diejenigen, die jetzt gleich wieder losgeifern nach dem Motto "Kopf ab..." da sitzen MENSCHEN, AUSLÄNDER in Groß-Britannien OHNE Anklage, OHNE Rechtsbeistand in UNBEGRENZTER FOLTERHAFT! Das kann JEDEN treffen, auch DICH!

     

Diese Seite empfehlen