Geheimgesellschafft in Duisburg

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Isegrim, 3. August 2003.

  1. Isegrim

    Isegrim Geselle

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    12. August 2002
  2. Seeker

    Seeker Geheimer Meister

    Beiträge:
    371
    Registriert seit:
    6. September 2002
    sehr interessant! Auch die Texterklärung für das Wort "End"... hmmmmmm
     
  3. Gestreift

    Gestreift Vollkommener Meister

    Beiträge:
    516
    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Ich kann die Bilder nicht sehen, wenn ich auf die Links klicke (Server nicht gefunden...). Ein Upload würde ich daher begrüssen.
     
  4. StephiKrycek

    StephiKrycek Geheimer Meister

    Beiträge:
    360
    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Ich schätze mal, das ist wohl so ne Vereinigung wie die RTC (Rotterdamm Terror Corps), falls das einem was sagt...Irgendwelche Jugendliche, die sich ein bisschen wichtig tun wollen, indem sie allen ihr Cliquensymbol zeigen.
     
  5. Namorodo

    Namorodo Geheimer Meister

    Beiträge:
    118
    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Wo denn genau? Ich wohne ja selber in Duisburg, mir ist so was aber noch nicht aufgefallen. Sag mal Stadtteil oder ähnlich konkretes.

    Außerdem: Ist das nur ein bedrucktes Din A4 Blatt oder ein echter Sticker? Wäre wichtig, um Herkunft zu klären.
     
  6. Seeker

    Seeker Geheimer Meister

    Beiträge:
    371
    Registriert seit:
    6. September 2002
    [​IMG]
     
  7. SentByGod

    SentByGod Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.675
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ein einfaches Banner... Von irgendwelchen die Werbung für Irgendwas machen... Ich wohn hier und da gibts ziemlich viel von ... nix bewegendes.
     
  8. Habakuk

    Habakuk Geheimer Meister

    Beiträge:
    139
    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Wahrscheinlich ist's Kunst. Sonst nix.
     
  9. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    graffiti ist nicht nur mit dose oder marker im stadtbild vertreten.
    sog. urban artists etc. benutzen auch sticker, plakate, schablonen usw...

    des rätsels lösung? ja!
     
  10. Isegrim

    Isegrim Geselle

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    12. August 2002
    @Namorodo: Am Hbf findet man sehr viele. Meistens an Stromkästen, Mülltonen und Bußhaltestellen. Meistens so gelegen das man sie erst auf den 2ten Blick erkennt.

    Ich hab mir sagen lassen das die Dinger zum ersten mal nach dem Offiziellen Ende des Irak-Kriegs auftauchten. Vieleicht einfach nur eine Aktion der Antifa?
    Bin mal gespannt was man noch so rausfinden kann.
     
  11. Toxo

    Toxo Geselle

    Beiträge:
    46
    Registriert seit:
    3. August 2003
    hab die grade auch gesehen, also antifa schliss ich mal aus, die schreiben immer Fett ihren Namen drauf.. schlissmich auch der Urban - art theorie an, hab in düsseldorf mal drauf geachtet, hier hängen auch "tags" oder ähnliches, die auf aufkleber gemalt wurden und dann einfach irgendwo hingepappt wurden. das risiko das man beim kritzeln oder sprayen gestört wird is da ja viel geringer.
     

Diese Seite empfehlen