Flug MH17

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von wtcdownfall11, 19. Juli 2014.

  1. wtcdownfall11

    wtcdownfall11 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    305
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
  2. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.373
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Flug MH17

    Wer soll es denn sonst gewesen sein?
    Die Rebellen haben keine Flugzeuge, ergo hat die ukrainische Armee auch keinen Bedarf Luftverteidigung in die Gegend zu karren.
     
  3. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Flug MH17

    Gehen wir doch mal von einem normalen Staat aus...

    Dieser hat eine, wenn auch nicht besonders gut ausgerüstete Armee und die ist übers Land verteilt in Kasernen untergebracht.

    Nun gibt es, wie wir ja wissen, Streit innerhalb der Bevölkerung und es bildet sich eine Gruppe von Heimatschützern.

    Die Armee verliert durch diese Streitereien nicht nur einen Teil des Landes, sondern auch entsprechend viele Deserteure die

    ihre Waffen möglicherweise auch mitnehmen, weil die noch nützlich werden könnten. Warum sollten da nicht auch ein paar Panzer und

    LkW geklaut worden sein? Darunter könnten sogar Flugabwehreinheiten gewesen sein und die an denen ausgebildeten Bediener sind auch desertiert...

    Aber es gibt ja auch Quellen, die analytische Werkzeuge und sogar Sprachverständnis besitzen und nicht unbedingt dem allgemeinen Strömungen

    der sogenannten Medien glauben wollen. Aber lest selbst....


    weiterlesen...


     
  4. wtcdownfall11

    wtcdownfall11 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    305
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    AW: Flug MH17

    Es waren die Jungs von der Straßensperre Tschernuchin:
    Ukraine: Flugzeug MH17 aus Versehen abgeschossen

    die Jungs von der Straßensperre Tschernuchin scheinen gut ausgerüstet zu sein um ein Flugzeug in 10 KM Höhe vom Himmel holen zu können
    :grin:
     
  5. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.373
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Flug MH17

    Ja, die Jungs von der Straßensperre haben schon mindestens einen Kampfjet und ein Transportflugzeug vom Himmel geholt.
     
  6. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Flug MH17

    Danke für die Telekom-Werbung, aber ich habe schon einen Anschluss ins WWW und fiesere Abteilungen des Internet. :knicks:

    Leider vergesse ich immer wieder, dass das lesen von Texten eine anstrengende Arbeit darstellt.

    Ich bemühe mich dann mal um YT-Filmchen, die kommen offenbar besser an. :hut:
     
  7. Viminal

    Viminal Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    AW: Flug MH17

    Vorneweg: Ich denke derzeit ebenfalls dass die Rebellen das Flugzeug mit einem ukrainischen Transportflugzeug verwechselt haben.

    Die Argumentation von DaMan finde ich jedoch etwas kurz gegriffen. Da von Seiten der Ukraine davon ausgegangen wird dass die Rebellen von Russland direkt militärisch unterstützt werden und immer wieder behauptet wird die russische Armee stünde kurz vor einem offiziellen Eingreifen, müsste aus militärischer Sicht die ukrainische Armee durchaus auch Luftverteidigung für alle Höhen im Osten der Ukraine stationieren.
     
  8. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.373
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Flug MH17

    Ja, da hast du natürlich völlig recht.

    Ich denke, Russland schmuggelt doch eher heimlich Waffen über die Landesgrenze als sie in Transportern einzufliegen - das wäre doch etwas zu auffällig - und falls man Transporter einsetzt, werden die sich nicht auf Reisehöhe von Passagierjets bewegen, dazu ist die Distanz zu gering.
     
  9. Viminal

    Viminal Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    AW: Flug MH17

    Aufklärungsflugzeuge gibt es ja auch noch.
     
  10. Luchs

    Luchs Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.016
    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    AW: Flug MH17

    Lava, bist du das ?

    Es könnte auch sein das dafür gesorgt wurde das es zu einer Verwechlung kam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2014
  11. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Flug MH17

    Ein Beitrag mit geschmacklosem Inhalt entfernt.

    beast/Mod
     
  12. wtcdownfall11

    wtcdownfall11 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    305
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    AW: Flug MH17

    Entschuldigung wegen der Niederländer und des Atomkraftwerks
     
  13. ThomasausBerlin

    ThomasausBerlin Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.119
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    AW: Flug MH17

    Ein "Transportflugzeug" das in 10 Kilometer Höhe nach Osten fliegt ? Wer immer das Flugzeug abgeschossen hat - hat genau gewusst was er tat und dass das Flugzeug nie und nimmer was mit dem Konflikt zu tun hat(te)....

    - - - Aktualisiert - - -
     
  14. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Flug MH17

    Woher du nun die Flugrichtung nimmst, weiss wohl nur eine höhere Instanz...

    Aber ich verlinke hier ja nur zum Zeitvertreib Infos...

    Zur Zeit des Überfluges bestand nur eine Flugverbots-Zone bis 9000 Meter und die Maschine war weit darüber...

    Und sie war zum Zeitpunkt des Abschusses auch nicht die einzige, sondern eine von 3 zivilen Maschinen...
     
  15. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.373
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Flug MH17

    Die Flugrichtung ist doch nun wirklich kein Geheimnis...
     
  16. ThomasausBerlin

    ThomasausBerlin Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.119
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    AW: Flug MH17

    Der Flug ging von Amsterdam nach Manila? Also - wenn ich nicht ganz blöd bin, liegt Manila doch wohl östlich von Amsterdam... (es sei denn, unser allseits geliebter Oberlehrer hat Amsterdam jetzt südlich von Moskau angesiedelt - ob das den Amsterdamern so recht sein dürfte, darf bezweifelt werden.....)
     
  17. Viminal

    Viminal Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    AW: Flug MH17

    Naja, Systeme wie die in Frage kommende BUK haben ja ihr eigenes Radar zur Aufklärung der Ziele. Falls die Rebellen dies nun als einziges Mittel zur Radarüberwachung des Luftraumes besaßen und eventuell nicht vollständig daran ausgebildet waren, würde ich persönlich eine Fehlidentifikation nicht ausschließen. Soetwas kommt schließlich immer mal wieder auch bei regulären Militärs vor - und die Rebellen sind wohl bisher vor allem ein relativer wilder Haufen.

    Aber wenn Du Absicht unterstellst und das Wissen dass es ein unbeteiligtes Flugzeug war, dann sagst Du damit indirekt ja auch dass es die Rebellen wohl nicht waren - denn denen nützt der Abschuss ja nun so gar nichts und sie tun auch alles um den Verdacht von sich zu lenken.
     
  18. Sueder

    Sueder Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.177
    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    AW: Flug MH17

    Ich hab keine Ahnung wo die Ukrainische Luftraumüberwachung ist aber das Flugzeug war ja praktisch schon fast aus dem Ukrainischen Luftraum raus als es passierte.

    Vielleicht wurde ja auch eine Rakete von welcher Seite auch immer auf ein Kampfflugzeug abgeschossen, das Kampfflugzeug schüttelte die Rakete ab, die Rakete suchte sich ein neues Ziel und die Katastrophe war da.
     
  19. ThomasausBerlin

    ThomasausBerlin Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.119
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    AW: Flug MH17

    ili
    Ich weiss nicht wer es war - das weiss keiner.... Dass die Rebellen eine "seltsame Art" des Umgangs mit den Trümmern haben, kann sowohl am eigenen schlechten Gewissen liegen, als auch am eigenen Rätselraten wer denn da was gemacht hat und ob man das dann ihnen in die Schuhe schiebt..... Fakt ist, das sowohl das ukrainische Miliotär, als auch das russische Militär, als auch die Rebellen durch ein erbeutetes Radar- und Geschützsystem die Möglichkeit zum Abschuss der Maschine gehabt haben. Und egal wer es war - es will im Nachhinein sowieso keiner gewesen sein....
     
  20. Nachbar

    Nachbar Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.355
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Flug MH17

    Laut dem recht ordentlich recherchiert wirkendem Artikel aus beasts Link sucht sich die Rakete kein zweites Ziel, nachdem ihr das erste abhanden gekommen ist:
    Flug MH17 – Abschuss der Boeing 777 der Malaysia Airlines in der Ukraine

    Ich nehme an, daß eine Bedienmannschaft von den erfolgreichen Abschüssen der vorherigen Tage berauscht war (möglicherweise zusätzlich von Wodka, es sind immerhin Russen) und es an der nötigen Umsicht und Sorgfalt hat fehlen lassen. Blinder Aktionismus eben. "Die Reaktionszeit von der Zielerfassung bis zum Abfeuern der Rakete beträgt 22 Sekunden." Das ist inmitten von Euphorie nicht viel Zeit, um einen Fehler zu erkennen und zur Vernunft zu kommen.
    Aber es sind weiterhin nur Spekulationen...
     

Diese Seite empfehlen