Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

FEMA

cosmo_hm

Geselle
9. Februar 2003
5
Hallo,

es ist ja bekannt, daß sich hinter der US-Katastrophenschutzbehörde FEMA so etwas wie eine geheime Schattenregierung verbergen soll, die in irgendwelchen (selbstdefinierten) Katastrophenfällen die Macht im Staat übernehmen soll.
Hat irgend jemand darüber hinaus Erkenntnisse, daß, ausgehend von den unterirdischen Basen (Mt Weather etc.) möglicherweise mit Hilfe der FEMA die Machtübernahme durch eine andere Intelligenz vorbereitet werden soll?
Gibt es dazu irgendwelche Links im Web?

Viele Grüße

Cosmo
 
G

Guest

Gast
Cosmo ich weis nicht ob dir das weiter hilft aber ein Anfang ist es schon
www.essec.psu.edu/hazards/ genera2.htm
 

JFK

Geselle
24. April 2003
48
Der Link geht nicht! Ich weiß dazu nur so viel dass die FEMA angeblich im Katastrophenfall (z.B. Seuche, SARS?) die Verfassung außer Kraft setzen kann. Ähnlich wie das Ermächtigungsgesetz könnte das zu einer Diktatur führen. Dafür dass es nun tatsächlich geplant ist gibt es aber keine Beweise.
 

manU19

Geselle
30. März 2010
5
Aw: Fema

also es gibt mittlerweile über 800 konzentrationslager, und ausserdem wurden vom heimatschutz minesterium zuletz über 1 millionen plastiksärge besetellt. diese särge stehen überall verteilt in der usa herum, ich hab schon viele bei google earth selbst gefunden.
also das ist zumindest für mich ein seltsames zeichen, für was braucht man konzentrationslager für über 10 millionen menschen?
und für was zum teufel brauch man 1 million plastiksärge?


die zukunft wirds zeigen!!!
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
Aw: Fema

Hallo manU19,

Kannst du vielleicht mal die Koordinaten angeben oder Screenshots von Google Earth machen ?
Ich würd da auch gerne mal einen Blick drauf werfen, um mir ein Bild davon machen zu können.
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Aw: Fema

Man könnte sich ja auch direkt an der Quelle informieren...
Federal Emergency Management Agency
Erinnert sich noch jemand an die berechtigte Kritik am Versagen der Bush-Administration, als Hurricane Kathrina über New Orleans hinweg fegte? Da versagte die FEMA nämlich, konnte weder genügend Unterkünfte noch Rettungsdienste bereitstellen.
Als Reaktion darauf werden die Kapazitäten ausgebaut.
In diesem Zusammenhang von KZ's zu sprechen, ist Diffamierung pur.
Aber vielleicht ist unser THW ja auch nur die Fortführung der SS mit moderneren Mitteln?:plemplem:
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.386
Aw: Fema

Hi

Ich habe eine Karte gefunden in der FEMA Camps angezeigt werden, wenn man in Google Earth nachforschen will kann man sich daran orientieren : FEMA Concentration Camps (2 pages) - Google Maps

Da wird von Konzentrationslagern gesprochen, für die Richtigkeit der Angaben übernehme ich keine Gewähr.

Gruss Grubi
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Aw: Fema

Schwachsinn. KZ-Insassen werden verscharrt. Dazu braucht man Bulldozer, aber keine Särge. Die Million Särge, wenn es sie gibt, sind schon ein Indiz für die lauteren Absichten der Behörden.
 

rambaldi

Intendant der Gebäude
7. Mai 2008
854
AW: Fema

die zukunft wirds zeigen!!!

Meine Güte dieser Unsinn wurde doch schon vor zwei Jahren, als er noch halbwegs neu war, als haltloser hirnloser Mist entlarvt.

Wie wollt ihr jemals eine echte Verschwörung aufdecken, wenn ihr schon sol einfache Recherche nicht schafft..
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.845
Aw: Fema

Gar nicht. Das beste Beispiel ist doch der Codex Alimentarius. Angeblich wird da das große Verbrechen an der Menschheit in ein Gesetz gegossen, also sollte man dieses verbrecherische Gesetz auch zitieren können. Das Verbrechen sollte öffentlich sein. Es wird aber nie zitiert.
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.386
Aw: Fema

Ich habe hier etwas über den Ursprung der FEMA-Verschwörung gefunden, ist schon ein alter Hut :
Die FEMA-Verschwörungstheorie wurde das erste Mal in dem Artikel „Blueprint for Tyranny“ der Augustausgabe 1985 des Herrenmagazins Penthouse der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht[22]. Nach kurzer Zeit wurde sie zu einer der verbreitetsten Theorien in den USA. Der Welterfolg Akte X basiert auf dieser Theorie.

Gefunden hier : GRIN - Paranoia und Verschwörungsdenken in der Amerikanischen Kultur - Hauptseminararbeit 

Ein interressanter Text, in dem der Hintergrund der amerikanischen Paranoia ganz gut beleuchtet wird...

Gruss Grubi
 

manU19

Geselle
30. März 2010
5
die position dieser särge ist 33°33´58.62 N und 83°29´07.18 W...
und ich weiß garnich warum überhaupt alle so angepisst sind, die fakten die ich genannt habe hab ich halt gelesen, auf eigentlich schon seriösen seiten.

Aber vielleicht ist unser THW ja auch nur die Fortführung der SS mit moderneren Mitteln?
aber falls es dic interessiert der bnd ist mit der gestapo zu vergleichen


Editbutton benutzen! Geht innerhalb einer halben Stunde. Innerhalb dieser Zeit sind doppelspost unter allen Umständen zu vermeiden. einfach editieren und in den bereits vorhandenen Beitrag schreiben.
somebody/mod
 

manU19

Geselle
30. März 2010
5
Aw: Fema

TERRORFACTS
zum beispiel...
jetz hab ich mal ne frage!
wie könnt ihr euch dann erklären was im patriot act steht....
-jeder bürger der sich auf die verfassung beruft wird als terrorist angesehen z. bsp.

wenn das alles so ein blödsinn is dann erklärts mir zum teufel
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
Aw: Fema

Naja, terrorfacts ist nicht gerade seriös. Ungefähr genauso seriös wie wir hier...Mit dem Unterschied das wir das nei behaupten würden.

Egal, meine frage: Hast du auch schon recherchiert? Oder hast du einfach ungefragt alles was da steht übernommen und für bare Münze genommen? Wenn ja, woran machst du fest das die Gegenargumente und Zitate die NICHT aus dem Zusammenhang gerissen wurden falsch sind? Weil sie nicht spektakulär genug sind?

Vielleicht merkst du worauf ich hinaus will, versuch dochmal HINTER diese Story zu blicken. Das was da auf Terrorfacts steht ist Desinfo, in seiner reinsten Form. Lügen, Falschdarstellungen und Fehlinfos. Der gute Mann will keine Meinung bilden, er HAT eine und will die auf Teufel komm raus untermauern. so funktioniert Wahrheitsfindung aber nicht.


-jeder bürger der sich auf die verfassung beruft wird als terrorist angesehen z. bsp.
ohne jetzt auf den Patriot Act, seine Bedeutung und was daran scheisse ist einzugehen, hast du diese Behauptung SELBST nachgelesen? Oder wieder nur irgendwo ungefragt übernommen?

ZEIG mir bitte die Stelle wo im Patriot Act steht das ein US Bürger der sich auf die Verfassung beruft ein Terrorist ist. Bitte zitieren, der Patriot act ist ja im Netz zu finden.



Steht nirgendwo, ich hab ihn schon gelesen.
 

manU19

Geselle
30. März 2010
5
Aw: Fema

des steht noch nicht im patriot act 1 sondern im zweiten der zurzeit auf obamas schreibtisch liegt, un den er nach meiner einschätzung genau so durchdrückt wie des gesundheits dingens....
kannst dir ja mal den patriot act 2 durchlesen
Der Patriot Act
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
Aw: Fema

Hab ich, auch da steht sowas nicht drin.

wenn du weiterhin das Gegenteil behauopten willst wirst du wohl um ein Zitat betreffender Passage nicht rumkommen...

...oder du gibst halt gleich zu das du einer "spektakulären" Desinfo aufgessesen bist mit dem gewisse Leute dick Geld verdienen, weil solche wie du eben diese "Informationen" ungeprüft in die Welt posaunen.



Nur ums nochmal festzuhalten, ich halte vom Patriot act garnichts, ich vergeleiche den gerne mit den Ermächtigungsgesetzen. aber trotzdem muss man die Kirche im dorf lassen, soetwas wie Manu19 behauptet steht da nicht drin, noch nicht mal verklausuliert.

Dafür aber andere Dinge die sehr wohl diskussionswürdig sind.


Die Seite auf die du verlinkst ist übrigens lustig, der dortige Artikel bezieht sich auf Ask1.org, das Schwesterforum von wv.de. Irre :D
das was da steht ist übrigens nicht der Patriot act, das ist ein artikel ÜBER den Patriot Act. such dir den GESETZESTEXT doch mal raus und zitiere mir die Stelle mit der Verfassung.
 
Zuletzt bearbeitet:

manU19

Geselle
30. März 2010
5
Aw: Fema

mag vielleicht sein das du recht hast, aber vielleicht hat ergibt das doch alles irgendwie sinn.......wird sich in nicht allzu ferner zukunft zeigen
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
Aw: Fema

:d

jo, die typische Reaktion, is halt nicht so spektakulär.

dir geht es doch garnicht um Wissen, du bist einer der bei nem autounfall anhällt um zu gaffen. und genauso ist auch der Patriot Act für dich ein Gafferunfall. Schade, aber du förderst Desinfo, und somit genau das was im Patriot act drinsteht.

Ohne Bildung keine Demokratie, weil eine Demokratie der Dummen besteht aus Versprechen und Lügen. Und so funktioniert die Demokratie leider nicht mehr. Vielen Dank auch.
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.386
AW: Fema

mag vielleicht sein das du recht hast, aber vielleicht hat ergibt das doch alles irgendwie sinn.......wird sich in nicht allzu ferner zukunft zeigen


Ja genau...

Und bis "dahin" schiebste dem Kopp Verlag, den Infokriegern und sonstigen Trittbrettfahrern einfach mal dein mühsam verdientes Geld in den Rachen damit die dich weiterhin mit schön gruseligen Schauermärchen versorgen.
Das einem das nicht gleich ins Auge springt von wem man in der Verschwörungsbranche verkohlt wird...
Was die mir schon alles für Weltuntergänge versprechen wollten, nicht auszuhalten...

Gruss Grubi


PS: komm, bitte, zitiere doch noch kurz die Stelle die du erwähntest, evtl liegt da ja nur ein Übersetzungsfehler vor *g*
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten