Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Erstes Auto?

Black_Melon

Geselle
24. April 2004
9
Hi Leute ich bin neu hier, bevor ich mich an die Verschwörungtheorien wage, eröffne ich erstmal einen anderen Thread und lese erstmal etwas mit.

Also nun. ich bin vor kurzem 18 geworden, nun möcht ich mir ein auto zulegen, nur weiß ich nicht genau was ich mir kaufen soll, nun frage ich euch, was war euer erstes Auto? bzw. welches würdet ihr gerne fahren?
Ich habe irgendwie keine genau vorstellung, nicht mal die firma. Aber es soll auf keinen fall einen scheiß prollkarre sein und nicht aufgemotzt.
Hätt am leibsten eins das kaum jemand fährt.
was haltet ihr hier von? bestimmt sau teuer in der versicherung oder?
http://www.mobile.de/SIDKp6RMl7nqjK...a.pl?top=71&bereich=pkw&id=11111111130326033&
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Typische Anfängerwagen sind auch nicht gerade so günstig, weil es mit denen halt öfters kracht.

Mein erster war ein Polo2 CL 86c. Recht anspruchslos, fuhr ohne zu murren und steckte auch Fahrfehler relativ gut weg.

Fahren würd ich gern mal nen Ford Capri, sah schon nicht schlecht aus.


PS: Auf den zweiten Blick, sieht mir das aber verdammt nach Werbung aus.
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Ich würd mir was kleines unkaputtbares anschaffen. Lieber etwas teurer in der Anschaffung, dafür billiger im Unterhalt. Und achte auf die Werkstattpreise! Ich durfte für ne neue Stoßstange (Mazda) letztes Jahr etwa 800? hinlegen :roll:
Und nen Viertürer. Sportwagen sind zwar stylisch aber durch nicht vorhanden Ladenraum manchmal sehr nervig. Ich würd mir nen alten Golf Diesel besorgen.
Autos die kaum jemand fährt, fährt oft aus gutem Grund niemand :)
Dann wird auch mit der Ersatzteilbeschaffung etwas teurer, bzw. überhaupt sowas gebraucht zu finden.

[LINK gelesen]
Ähh, das Teil ist GROß! Und teuer! Wenn du noch was Essen willst, würd´ ich mir das gut überlegen.
 

lowtide

Geheimer Meister
16. September 2003
469
hmm schwierige entscheidung...

pro: das auto hat style und was das angeht ist es wohl schwer zu überbieten :twisted:

contra: jaguar ist brutal teuer im unterhalt, benzinpreis? naja ob ein auto jetzt 10 oder 13 liter braucht ist im endeffekt auch egal...

ich hab auch mal mit dem gedanken gespielt eine jaguar zu kaufen hab mich dann aber doch dagegen entschieden und hab mir nen ford cougar 2.5 gekauft... der braucht halt auch 10-13 liter auf 100km aber ich bin ja schlieslich nur einmal jung :twisted:
also wenn du den jaguar wirklich willst und ihn dir auch leisten kannst dann kauf ihn dir denn wenn du dich dagegen entscheidest und in nem kleinwagen mit 60PS rumgurkst wirst du dich dafür verfluchen das du den jaguar nicht gekauft hast....
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Black_Melon schrieb:
bestimmt sau teuer in der versicherung oder?

Ruf bei einigen Versicherungen an und frag nach, was dich das kosten würde und check auf jeden Fall vorher die Ersatzteillage, wie schon gesagt, da kannst du manchmal tief in die Tasche greifen müssen, wenn deine Ersatzteile erst weiß der Geier woher angeliefert werden müssen...
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Auch neuere Wagen kosten bei Ersatzteilen, durch die dämliche Modulpolitik.
War bei meiner alten Schüssel teilweise so, war gant froh, das mein Bruder an der Quelle arbeitete und so einiges umgangen werden konnte.
 

Black_Melon

Geselle
24. April 2004
9
der Jaguar war auch nur ein Beispiel (keine Werbung!)!
vielleicht könnt ihr ja mal ein paar modell vorschläge machen!
 

lowtide

Geheimer Meister
16. September 2003
469
wie wärs damit?

ich liebe das auto :D



zu finden hier:
http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=7323656&id=cjehq4xrffp

und das kann daraus werden wenn man noch en paar euro übrig hat :twisted:
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Ja? *Überaschtbin*
´N Kumpel hat sowas und der scheint dabei irgendwie nicht zu verarmen :?!?:
 

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
Also Golf 2 Diesel 1,6 Liter fahr ich...und zahle das doppelte, was ein Kumpel für einen 1,6 Lieter BMW Compakt Benziner zahlt...und das nur Steuer! Und als Fahranfänger, mit ca 135 % Versicherung einen 2. Golf---echt heftig!
 

Sawvytch

Geselle
26. März 2004
26
Ich persönlich hab nen Ford Fiesta von '96 mit 60 ps und kann an dem Ding nichts aussetzen. Verbraucht inner Stadt ca. 8l und bei gemütlicher Autobahnfahrt 6l. Auf jeden Fall achte beim Auto, wie schon gesagt, auf Verbrauch und Versicherung. Die Karre sollte auch möglichst einen kurzen Radstand haben. Macht sich einfach besser mit von wegen einparken und so. Dann noch nen Mp3-Radio rein und denn geht did. Ach, ja, und natürlich nen Schaltgetriebe sollte die Karre auch haben. Weil Automatikgetriebe reizt nach meinen Erfahrungen dazu, öfter mal richtich aufs gas zu latschen...
 

Black_Melon

Geselle
24. April 2004
9
mein vater kam eben rein, hat wohl nen Golf 3 gefunden, 1994 baujahr, 75 ps und erst 15.000km!!!! runter!! für ca. 3000?
aber irgendwie streube ich mich gegen einen ollen golf3, irgendwie finde ich die karre ganz gut und auch so ganz ideal für mich, aber irgendwie habe ich auch was dagegen, weil das jeder fährt!

P.S. Der stinkefinger ist nicht gegen euch gerichtet, auch wenn das so aussieht :D
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Golf3 passt schon. Zweier sieht trotzdem besser aus, nicht so rundgelutscht.
 

Black_Melon

Geselle
24. April 2004
9
ne find den 3er auf jeden fall besser vom aussehen, wie ich finde die ideale größe für ein auto. finde es darf nicht zu klein aber auchnicht zu groß sein.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Hatte als erstes Auto einen Polo 2 86c Bj.86

Ist gegangen nur halt im Winter immer aus musste man wieder im Rollen anmachen. :lol:
Undicht, ohne Kat, also recht teuer und und und.
War aber ein geiles Auto.

Nunja jetzt einen Opel Astra F mit 75 PS Bj. 96
Noch nie Probleme damit gehabt und ist im Unterhalt und Verbrauch auch ok.
 

Kaleidoskop

Geheimer Meister
10. April 2002
182
Opel Corsa B, Baujahr Nov. 2000, 55 PS, schwarz, mein Erstwagen seit mittlerweile einem Jahr und ich liebe diesen Wagen.
Anfangs wollte ich 'n Golf Movie, aber leider ist die Versicherung doppelt so hoch wie beim Corsa.
Aber mit der Zeit beginnt man seinen Wagen (egal ob Corsa, Fiesta oder Murcielago) zu lieben :) . Mein Wagen, ich nenne sie liebevoll "Black Lady" hat mittlerweile neue Felgen und etwas breite Reifen, ein mp3-Radio, bald Funkfernbedienung und vielleicht nen neuen Auspuff.
Richtig schnuckelig. ;-)

Egal welchen Wagen du hast, freu dich, dass du einen hast, diese neue Flexibilität möchte ich nicht missen (allerdings musste ich schon (noch mit 18 ) ein halbes Jahr auf diesen verzichten) und du wirst mit ihm tolle Sachen erleben.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten