1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entstand so das Leben?

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von schmerzkeks, 15. April 2002.

  1. schmerzkeks

    schmerzkeks Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hi LEutz!!

    ich weiss net ob dis scho diskutiert worden is aber mir ist heute sowas eingefallen.

    Wenn Lebewesen sterben, dann zerfallen sie ja wieder in die Bestandtteile aus denen sie ja eigentlich entstehen das ist ja nichts neues.
    Aber Bewegungen entstehen ja durch elektrische Impulse.
    Also wenn jetzt son paar organische Stoffe nebeneinander gelegen sind und zufällig ein Blitz die Stoffe verschmolzen hat und noch genügend Elktrizität in dem Klumpen da war dann musste das doch funktionieren. ODER?
     
  2. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Müsste, aber es funktioniert nicht :!: :!: :!:

    Und warum nicht?

    Ü B E R L E G E N :!: :!: :!: :!:

    Predator
     
  3. Lemonstar

    Lemonstar Gast

    ganz ganz ganz ganz ganz viel vereinfacht
    aber im Grunde sind so komplexe organische Verbindungen entstanden aus denen später Leben entstehen konnte.
     
  4. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    @ Lemonstar

    Träum weiter, weil es so schön ist...

    Predator
     
  5. Lemonstar

    Lemonstar Gast

    Durch deine aussagekräftigen Argumente, belegt mit eindrucksvollen Beispielen, haben mich fast überzeugt.
    Ich wäre dir trotzdem sehr verbunden wenn du noch näher ausführen könntest warum das nicht so gewesen sein soll.
     
  6. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    ganz, ganz, ganz, ganz einfach,

    du hast den geistigen Aspekt vergessen :!:

    Predator
     
  7. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    @ Predator
    ist dem geistigen Aspekt (im energetischen Sinn) nicht genüge getan, wenn man bedenkt, wieviel Elektrizität im Gehirn aktiv ist?
    Ich mein ja bloß... :wink:
     
  8. Lemonstar

    Lemonstar Gast

    geistiger Aspekt?
     
  9. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Der Geist belebt die Materie. Nicht umgekehrt. :!:

    Die Materie ist vergänglich.
    Der Geist ist immateriell und existierte immer schon und wird ewig existieren.

    Predator
     
  10. Hugo de la Smile

    Hugo de la Smile Vollkommener Meister

    Beiträge:
    553
    Registriert seit:
    10. April 2002
    "Der Geist belebt die Materie. Nicht umgekehrt.

    Die Materie ist vergänglich.
    Der Geist ist immateriell und existierte immer schon und wird ewig existieren. "

    ja, dass hab ich schonmal gehört. als ich dann gefragt hab woher die person das wüsste, musste sie gaaaaaaanz dringend weg. gut das mir jetzt endlich erklärt wird, woher die alle das wissen.

    gespannt auf eine predigt,

    Hugo de la Smile
     
  11. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Die Antwort darauf solltest du von keinem erwarten, denn die Wahrheit ist in dir!

    Predator
     
  12. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    @ Predator

    Gibt´s dafür auch eine plausible Erklärung???
    Das klingt mir doch etwas nach "Phrasendrescherei" :)

    Wenn die Antwort in Hugo ist, dann ja wohl in allen (vermutlich).
    Warum wissen so wenig Leute darüber Bescheid?

    Grüsse.......
     
  13. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Richtig erkannt. :!:
    Eine sehr gute Frage. :!:
    Vielleicht hat das etwas mit einer sehr grossen, sehr lange andauernden "Verschwörung" zu tun. :?:

    Gruss
    Predator
     
  14. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    @ Predator

    Na ja, war das jetzt ne plausible Erklärung???

    Oder darf das nicht jeder wissen (von wegen Verschwoerung) :?:

    Deine Antwort kommt mir vor, wie das von HUGO beschriebene "gaaaaaanz dringend weg müssen". :wink:

    Wenn Du schon die Botschaft dieser evtl. vorhandenen Verschwörung rauslässt, dann kann es doch kaum viel schlimmer für Dich werden, wenn Du noch eine Erklärung nachschiebst...

    Grüsse.......
     
  15. Lemonstar

    Lemonstar Gast

    Du scheinst Behauptungen gerne als Fakten darstellen zu wollen.
    Da du nicht mal einen Erklärungsansatz lieferst kann ich das nicht als Gegenargument (dass das Leben nicht so entstanden ist) sehen.
     
  16. Hugo de la Smile

    Hugo de la Smile Vollkommener Meister

    Beiträge:
    553
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hmmm,

    gleich mal ausprobieren ... *inmichschau* ... oh .... hmmm .... da ... da ist sie, ich hab sie. die ERKENNTNIS! ich... ich sehe einen versuch ... von einem mann ... sein name ist ... miller.
    ich hoffe das überzeugt dich.

    mit erleuchtetem gruß,

    Hugo de la Smile

    ps für die ungläubigen :-)

    http://thor.tech.chemie.tu-muenchen.de/people/neukamm/leben5.html
     
  17. Mr.ICK

    Mr.ICK Geselle

    Beiträge:
    40
    Registriert seit:
    10. April 2002
    sorry wenn ich mich einmisch aber die diskusion hat schon wieder nix mit dem geposteten thema zu tun sondern geht über wahrheit, unwahrheit und die dazu benötigten beweise.
    @Predator: warum muss alles was wir nicht genau verstehen mit einer verschwörung oder ähnlichem zu tun haben?
    -=PeazZe=-
     

Diese Seite empfehlen