"einfacherer phil. text" - was ist das?

sedge

Geheimer Meister
hallo freunde der weisheit!

ich werd bald nen test schreiben, zwecks auswahlverfahren studium philosophie/ethik (lehramt an gymnasien).

"sie erhalten einen textauszug aus einem einfacheren philosophischen text und dazu eine frage, die sie dazu anleitet den text unter dem gesichtspunkt der in ihm erörterten sachverhalte zu interpretieren und in argumentatiever hinsicht zu entfalten."

jetzt meine frage: was könnte da auf mich zu kommen? was ist unter einem "einfacheren philosophischen text" zu verstehen? kant's vernunft-kritiken? höhlengleichnis? cogito ergo sum?
was meint ihr?
oder gibts hier sogar leute die nen ähnlichen test schon mal geschrieben haben?

danke schon mal für eure hilfe!
sedge
 

petrosilius_zwackelmann

Geheimer Meister
sedge schrieb:
hallo freunde der weisheit!
jetzt meine frage: was könnte da auf mich zu kommen? was ist unter einem "einfacheren philosophischen text" zu verstehen? kant's vernunft-kritiken? höhlengleichnis? cogito ergo sum?
was meint ihr?
oder gibts hier sogar leute die nen ähnlichen test schon mal geschrieben haben?

danke schon mal für eure hilfe!
sedge
Ich hab keinen Test geschrieben, aber Kant - vor allem "Kritik d.r. Vernunft" - als Vorauswahl-Text wäre ein Hammer! Das kann keiner verlangen. Kann ich mir nicht vorstellen.
 

Laurin

Geheimer Sekretär
kann ich mir auch nicht vorstellen...es wird ein "einfacher phil. text" sein....von mir aus von ronald McDonald....und es wird lediglich geschaut, ob ihr die richtigen ansätze habt/erfasst.


ich hab sowas noch nie geschrieben, noch hab ich ahnung von der materie, gehe aber davon aus, dass die profs auch wissen, dass da leute reinkommen, die es erstmal lernen wollen, die an die materie herangeführt werden wollen und keine diplom-philosophen.

geh ohne vorbereitung da rein und sieh es so.: wenn du ganz vorbeizielst, dann hat der test seinen zweck erfüllt. nciht nur für die uni----auch für dich. so halt ichs mit m maschinenbautest auch...und warte sehnsüchtig auf das ergebnis!!!


Laurin
 

Hugo de la Smile

Vollkommener Meister

sedge

Geheimer Meister
danke für eure antworten!

bin mal gespannt was da auf mich zukommt! wenns euch interessiert, lassts mich wissen!

hugo, wie kommst du auf freiburg?'
 

Skywalker

Großmeister
Also Kant wird es mit Sicherheit nicht sein, ebensowenig eines von Platons Gleichnissen. Das ist alles Zeug, über das sich die Wissenschaft seit hunderten von Jahren streitet und das ohne jede Menge Vorwissen wohl kaum angemessen, zumal ja gesagt wurde, der Text sei einfach.
Ich würde da an so etwas in der Art wie Karl-Heinz Volkmann-Schlucks "Einführung in das philosophische Denken" denken.
Da es aber eine Menge solcher Texte gibt, kannst Du nicht alles davon lesen und das wird mit Sicherheit auch nicht verlangt.
Mach Dir am besten grob klar, was denn Dinge wie Philosophie, Ethik usw. eigentlich sind, alles Weitere wird ja dann im Text stehen.

In diesem Sinne viel Erfolg.

Skywalker
 

sedge

Geheimer Meister
na von wegen ronald mcdonald und kein kant.....

kategorischer imperativ wars....

naja, schau mer mal was dabei rauskommt...
 

Paradewohlstandskind

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
War auch in Freiburg und habe die Tests für Politikwissenschaft und Soziologie gemacht und dieser Soziologietest war der HAMMER 3500.

Geht an solche Tests nicht zu leichtfertig ran, die sieben heutzutage ganz schön derbe aus.
 
Oben Unten