Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Eine Weltmacht erwacht!!!

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
habt ihr gerade auf zdf nachrichten gesehen?
da war nen typ name weiss ich leider nicht mehr, der relativ wörtlich folgendes gesagt hat:
" Der erste Schritt zu einer neuen Weltordnung ist getan! Sie wird nicht mehr zurückgehalten werden können! Die Weltmacht ist erwacht!!!"

was sagt ihr dazu, können die zeichen noch deutlicher werden???


mfg pibaX
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
p.s. war ein offizeieller mitarbeiter, also kein "Verschwörer"
bin schon am suchen für online quellen ;-)

mfg pibaX
 

Leviathan

Geheimer Meister
26. Februar 2003
268
der ausdruck "neue weltordung" ist in den letzten 10 jahren immer beliebter geworden. zuerst von einigen ausgewählten mitgliedern der elite in umlauf gebracht (bush senior, 1991), wird der begriff heute von jedermann verwendet, auch wenn viele keine ahnung über dessen ursprung haben.
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
Leviathan schrieb:
der ausdruck "neue weltordung" ist in den letzten 10 jahren immer beliebter geworden. zuerst von einigen ausgewählten mitgliedern der elite in umlauf gebracht (bush senior, 1991), wird der begriff heute von jedermann verwendet, auch wenn viele keine ahnung über dessen ursprung haben.
eben. deshalb sollte man die äußerung im zdf nicht so ganz ernst nehmen...hoffe ich :wink:
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.622
ich würde bezweifeln, dass das Wort Hegemonie sich in Deutschland in Kon- oder Denotation grosser Beliebtheit erfreut...
Vereinte Nationen hört sich viel besser an :lol:
 

fumarat

Erhabener auserwählter Ritter
21. Januar 2003
1.133
Der schon öfters zitierte Sir P. Ustinov hat mal was kluges dazu gesagt:

"Es ist wie eine Demokratie ohne Opposition. Das wird so nicht weitergehen. Es wird ein Gegenpol entstehen." (sinngemäß)
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
fumarat schrieb:
Der schon öfters zitierte Sir P. Ustinov hat mal was kluges dazu gesagt:

"Es ist wie eine Demokratie ohne Opposition. Das wird so nicht weitergehen. Es wird ein Gegenpol entstehen." (sinngemäß)

na hoffen wirs
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten