Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

EIL+++ Iranisches Fernsehen meldet Explosion nahe Dailam +++

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
Nochmal für alle zur INFO

+++ Iranisches Fernsehen meldet Explosion nahe Dailam +++ vermutlich Beschuss durch unbekanntes Flugzeug

lt. IRNA, bzw. NT-V und Bloomberg TV, nähere Infos folgen, frag mich ob das den Krieg einläuten wird.
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
+++ E I L M E L D U N G +++

Ein unbekanntes Flugzeug hat am Mittwoch im Iran in der Provinz Buschehr eine Rakete abgefeuert. Das berichtet das iranische Fernsehen

Der Iran hat in der wüstenähnlichen Gegend eine Atomanlage. Es habe eine schwere Detonation gegeben, meldet das staatliche Fernsehen weiter.

"Eine große Explosion war heute Morgen am Stadtrand von Dailam in der Provinz Buschehr zu hören. Augenzeugen sagten, dass die Rakete von einem unbekannten Flugzeug 20 Kilometer außerhalb der Stadt abgefeuert wurde", hieß es in dem Bericht.
Der Öl-Preis stieg in Reaktion auf die Nachricht. Der Dollar gab auf ein Tagestief zum Euro und dem Schweizer Franken nach.

Im Konflikt um das iranische Atomprogramm haben die USA ihren Druck auf den Iran in jüngster Zeit erhöht.

quelle : http://www.iran-now.de
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
ich weiß wir haben ein Thread, aber das sollte nur als Info für alle in der linken Leiste stehen, sonst geht das ja unter..


8)

Jau es geht los, wobei mich eines noch daran stört, es soll ein einziges Flugzeug gewesen sein, das eine Rakete abgeschossen hat, u.z. 20km vor Busher, vielleicht war das ein Tarnkappenbomber, doch die fliegen in der Nacht oder?

schauen wir mal, wenn der einzige funktionsfähige Nuklear Reaktor zerstört sein sollte, wird Iran 100% Sicherheit zurückschlagen. Die nächsten Minuten, Stunden, TAge werden spannend. Hauptsache das blöde Ding fliegt denen nicht um die Ohren und wir haben ein Tschernobyl II im Iran.
 

goLd

Geheimer Meister
22. Juli 2003
192
:evil: ICH KOTZE :evil:

Mir ist bewusst das man den Iran Demokratiesieren muss aber ICH würde jede Militärische Invention vermeiden denn die Umwelt belastung grade auch für UNS hier in europa sind gar nicht abzumessen


Hauptsache das blöde Ding fliegt denen nicht um die Ohren und wir haben ein Tschernobyl II im Iran.
>Genau das mein ich :motz: :k_schuettel:

>>Unter Berufung auf "Regierungkreise" berichtete der Fernsehsender, der herabgefallene Kerosintank eines iranischen Flugzeugs könne die Ursache der Explosion sein.

>> http://de.news.yahoo.com/050216/286/4f1f8.html

gruss.......
 

Winston_Smith

Groß-Pontifex
15. März 2003
2.804
LOL!

Die IRANISCHE Propaganda rudert schon zurück. So wie es aussieht, ist wohl ein Treibstofftank einfach so von einem Iranischen Flugzeug gefallen....

Ich lach mit kaputt. Ist das die glorreiche, Iranische Luftwaffen?

Ich würd sagen, daß wir hier dann auch schließen können.
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
man will nur beruhigen, ich denke mir mal das die USA die Verteidigungsbereitschaft der Iranischen Luftabwehr testen wird.

klar mit dem Treibstofftank ist natürlich total lächerlich. :-)

Vielleicht hat Iran auch eine Drohne abgeschossen, bzw. die Drohne hat geballert?

naja, heute abend wissen wir mehr, ich halte euch auf dem laufenden
 

Winston_Smith

Groß-Pontifex
15. März 2003
2.804
klar mit dem Treibstofftank ist natürlich total lächerlich
nicht nur das. sondern auch der umstand, daß es ein UNBEKANNTES Flugzeug war.

entschuldigung, wenn die Leute im IRAN nicht mal wissen, ob ihre eigenen Flugzeuge (die dann noch im Flug auseinander fallen) oder feindliche über den Atomkraftwerken kreisen.... :roll:
 

Ismael

Erhabener auserwählter Ritter
1. Januar 2004
1.118
Winston_Smith schrieb:
LOL!

Die IRANISCHE Propaganda rudert schon zurück. So wie es aussieht, ist wohl ein Treibstofftank einfach so von einem Iranischen Flugzeug gefallen....

Ich lach mit kaputt. Ist das die glorreiche, Iranische Luftwaffen?

Ich würd sagen, daß wir hier dann auch schließen können.
und wenn sie ein flugzeug / drohen abschiessen sinds natürlich die bösen aggresoren :)
 

Lord Grendel

Geheimer Meister
10. April 2002
190
Nach N-TV hat die Regierung vom Iran dementiert, dass sie angegriffen wurden oder das ein Flugzeugtank abgefallen ist.
 

erik

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
4. April 2004
1.002
Ich erinnere in dem Zusammenhang an die diplomatischen Verwicklungen die der sowjetische Abschuß eines U2 Aufklärungsflugzeugs ausgelöst hat.
 

Ismael

Erhabener auserwählter Ritter
1. Januar 2004
1.118
zitat aktueller spiegel artikel

"Die iranische Revolutionsgarde teilte mit, es habe keinen Beschuss gegeben, aber der Hintergrund für die Explosion sei auch kein herabfallender Tank eines Flugzeugs."
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
@winston

nein das auf fremde flugzeug bezog sich auf Raketen Beschuss,
Tank bezog sich auf iranisches Flugzeug, aber warum um Himmels Willen schmeißen die Ihren Tank gerad in der Nähe von Busher ab, also garnicht auffällig..?
außerdem weiß jedes I-Männchen, das um jedes AKW ein absolut totales Flugverbot herscht..., dann schmeiß ich auch ne Konserve ab oder wie??

also wie ich vermute, es müsste ne Drohne der Amis sein, damit wollte man 100pro die Bereitschaft der Iranischen Luftabwehr testen...., gerade nachdem der Iran sich erklärt hat, jede US Drohne im Iran abzuschießen...
ich würde das kalter Krieg zwischen Iran und USA nennen, bzw. vorphase zur heißen phase..

gleiche Taktik wie im Irak..., ein bissl sticheln hier, ein bissl aushorchen und austesten da und dann PLÖTZLICH mit aller Wucht zuschlagen.., hoffentlich bekommen die Amis dort die Hucke voll..! :twisted:

warten wir es mal ab..
 

Ismael

Erhabener auserwählter Ritter
1. Januar 2004
1.118
die alles entscheidende frage dürfte im syrien / iran spiel sein....was machen die russen ?

die sind mitbeiden staaten sowohhl dicke geschäftspartner ( der reaktor um den es im ran geht ist aus russland....) als auch dicke freunde....

was wäre wohl wenn im reaktor noch russishce techniker arbeiten....die dann ums leben kommen würden bei einem angriff.....uff....da steht uns ein heisses jahr bevor...
 

Sentinel

Großmeister-Architekt
31. Januar 2003
1.222
Ismael schrieb:
was wäre wohl wenn im reaktor noch russishce techniker arbeiten....die dann ums leben kommen würden bei einem angriff.....uff....da steht uns ein heisses jahr bevor...
Übel, ganz übel. :k_schuettel:

Gehts jetzt los? :O_O:

EDIT:

hab gerade mal bei aljazeera geschaut, da ist noch gar nichts berichtet.

ups, doch. aber dort ist natürlich von einer Rakete die Rede.
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
es ist ja nicht nur das russische wirtschaftsverhältniss, sollte die USA Syrien und Iran wirklich angreifen, steht russland allein an der Wand und im Zugzwang, denn wenn Putin nicht eingreift, disqualifiziert sich Russland als bedeutende Weltmacht von selbst.
Druck hat Russland eh, an den Grenzen Russlands, bzw. Grenzländer schießen US Stützpunkte wie Pilze aus dem Boden, die Ukraine, ein Blutsbruder Russlands wird durch eine proUSA Regierung unterstützt.
Was bleibt den Russen übrig? evtl. fallen Sie in die Erdölländer ein mit der Botschaft, den Frieden unten zu sichern, aber dann wird sich das ganze so ziemlich ausweiten.
 

Ismael

Erhabener auserwählter Ritter
1. Januar 2004
1.118
osiris1806 schrieb:
es ist ja nicht nur das russische wirtschaftsverhältniss, sollte die USA Syrien und Iran wirklich angreifen, steht russland allein an der Wand und im Zugzwang, denn wenn Putin nicht eingreift, disqualifiziert sich Russland als bedeutende Weltmacht von selbst.
Druck hat Russland eh, an den Grenzen Russlands, bzw. Grenzländer schießen US Stützpunkte wie Pilze aus dem Boden, die Ukraine, ein Blutsbruder Russlands wird durch eine proUSA Regierung unterstützt.
Was bleibt den Russen übrig? evtl. fallen Sie in die Erdölländer ein mit der Botschaft, den Frieden unten zu sichern, aber dann wird sich das ganze so ziemlich ausweiten.

exakt....oder sie greifen europa an....wer weiss das schon....
 

erik

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
4. April 2004
1.002
Dafür das Rußland so enge Beziehungen zu beiden Ländern unterhalten soll, hält es sich auf dem diplomatischen Parkett aber ganz schön zurück. Oder überlese ich evtl Äußerungen immer nur?

Warum baut der Iran seine Atomreaktoren eigentlich überirdisch auf?
Also klar dass es bunkerbuster bomben gibt, aber erstens weiß keiner, ob die wirklich effektiv funktionieren und zweitens sind unterirdische anlagen doch auch viel schwerer zu entdecken und auszuspähen

Insofern spricht doch die überirdische Anlage die mit russischer Hilfe gebaut wird, entweder tatsächlich für eine zivile Nutzung oder ist eine Art "Ablenkungsobjekt"?
 
Oben Unten