DIY :ingenieur:

Dieses Thema im Forum "Was Sie schon immer wissen wollten" wurde erstellt von Popocatepetl, 28. September 2019.

  1. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    angeregt vom thema nachhaltigkeit mag ich einen alten akkuschrauber wieder zum laufen bringen. einen neuen akku kaufen wäre zu einfach, hab daher ein 18650 akkufach dran gelötet, soviel zum thema spezialakku... :cowboy:


    leider ist mir da wohl ein teil aus dem schalter gefallen und ich weiss nicht wie der wieder eingesetzt werden muss. ist jedenfalls definitiv etwas mit dem schalter, wenn ich ihn überbrücke läuft der motor.

    kann jemand helfen ?

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    leider hat der smiley im titel nicht geklappt, evtl rausmachen. thx
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2019
    ElfterSeptember gefällt das.
  2. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.901
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    es sieht fast so aus als wenn das
    Kurze gebogene Ende in die linke
    Aussparung passt - der Rest
    ergibt sich dann von selbst
     
  3. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    ja, das probiere ich schon die ganze zeit, irgendwie mag es allerdings nicht so wirklich rein passen.
     
  4. Lupo

    Lupo Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.737
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Hm... der Schieber von dem Schalter hat ja selber nichts Elektrisches. Da macht so ein Einzelkontakt ja eigentlich keinen richtigen Sinn - er findet ja nix, was er kurzschließen könnte.

    Mein Tipp wäre, mal das Schaltergehäuse in Augenschein zu nehmen. Lässt sich denn der Schieber ganz rausnehmen? Nebenbei: Daumendrück, dass dieser Kontakt nicht nur die halbe Wahrheit ist und sich die andere Hälfte nicht in Gestalt einer Feder und mit einem bösartigen kleinen „Zing!“ in irgendein Paralleluniversum davon gemacht hat.
     
  5. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2019
  6. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    soo, das ganze wieder zusammengesetzt und dabei noch eben auf raumenergie umgebaut, war ein klacks :D wobei das mit dem tape noch nicht so optimal ist, mal sehen was da so geht...

    https://eventview.eu/u/video/600317/20190928230114.mp4

    nochmals danke an alle beteiligten :)
     
  7. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    nächste frage, wo kriegt man eigentlich 18650 akkus mit so einem nippel am pluspol, scheinbar gibts die hauptsächlich ohne ?
     
  8. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    was ich jedoch u.a. gelernt habe:

    für solche experimente nicht die teuren akkus nehmen, sondern irgendein billiges netzteil. hauptsache es dreht sich, wie schnell ist erstmal egal... :)
     
  9. Osterhase

    Osterhase Geheimer Meister

    Beiträge:
    452
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    .......und in Zukunft beim Zerlegen von Allem Fotos machen.:hase:
     
  10. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    fotos hab ich von der deutlich komplizierteren schlagbohrmaschine gemacht, wo ich neue kontaktkohlen für den motor brauche... ;)

    wunder mich ja immer noch wo diese winkelblechlein herkommt, war plötzlich da. scheint allerdings nicht soo wichtig zu sein. oder die maschine fliegt mir bei der ersten wirklichen belastung um die ohren, weil es doch eine wichtige funktion hat. so völlig grundlos wirds jedenfalls nicht drin gewesen sein...


    ps: akkus sind übrigens auch noch in ordnung, war also entweder sch... lecht gelötet oder aber es hängt wirklich damit zusammen das die akkus am pluspol keinen nippel haben und der kontakt im akkufach nicht so optimal ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2019
  11. Lupo

    Lupo Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.737
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Hast Du mal bei akkushop24.de nachgeschaut?

    Ich verwende in meiner E-Zigarette Akkus der Größe 18650, und die gibt es auch in einer Bauart, bei der auf dem Pluspol noch eine kleine Blechkappe sitzt, so dass er nicht sallzu viel, aber doch ein bisschen hervorsteht.
     
  12. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    ehrlich gesagt nein... beim fachhandel gucken ist gar keine schlechte idee... :confused:

    hab jetzt erstmal mit lötzinn eine erhöhung dran gemacht. das nervt mich eh schon eine weile, warum habe die dinger keinen nippel ? hab hier eine taschenlampe die braucht zwei akkus dieser art, mit den "normalen" ist ein betrieb jedoch unmöglich, weil reihenschaltung und kontakt ist halt nicht drin...
     
  13. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    an der stelle mal ein video.

     
  14. Lupo

    Lupo Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.737
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Ich kann mich noch duster dran erinnern, auch schon mit dem fehlenden Nübbel gekämpft zu haben. Der kleine Nübbel, der an den Akkus, die der Typ da zu Anfang in der Hand hält, dran ist, reicht aber aus, um auch mal Akkus in Serie zu schalten.

    Wobei ich das bei der E-Zig nicht brauche. Aber ich war, als ich mich damit auseinender gesetzt habe, ziemlich erstaunt, was das für eine Wissenschaft mit den Dingern ist.
     
  15. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    passt zur thematik: warum DIY videos ein bißchen wie porno gucken sind :D

     
    IchMagMeinStauder gefällt das.
  16. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    soo, war gerade bei bosch auf der seite und muss sagen, die ist wirklich prima. gibt da nicht nur ersatzteile, sondern auch eine explosionszeichnung vieler geräte. das überzählige winkelblech dient lediglich der halterung für das mitgelieferte bit oben in der maschine, kann also getrost draussen bleiben.
     
  17. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.901
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    ich hoffe doch Bosch Blau .. und nicht der grüne China-Scheiß
    - Kauf Dir echtes Werkzeug Mann .. sowas will Ing. sein manmanman
     
  18. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    grün, schweizer scheiss (scintilla um genau zu sein) und noch von opa :redner:

    es ging von anfang darum eine ALTE maschine wieder flott zu machen, und das im titel sollte übrigens mal ein smiley werden...

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2019
    almende gefällt das.
  19. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.901
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    alte Sachen selber zu reparieren finde ich auch besser, als
    immer alles weg zu werfen.:holz:

     
  20. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.051
    Registriert seit:
    27. August 2013
    mag an der stelle noch AUSDRÜCKLICH drauf hinweisen, daß es keine gute idee ist an lithium akkus rumzulöten ! hätte mir wohl einen darwin award einhanden können... :grab:

    bleibt die frage, kann jetzt noch etwas passieren, z.b. im ladegerät ? glaub ich geh besser auf nummer sicher und entsorge die dinger direkt mal...



    andererseits, wenns bei "profis" so aussieht, also meine nippel sind schöner :knicks:

    [​IMG]
    https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?attachments/img_0187-jpg.17768/

    [​IMG]
    https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?attachments/20140909_185844-1-jpg.56291/
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2019

Diese Seite empfehlen