Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
Nach ersten Meldungen hatten die Botschaften bzw. amerikanische Diplomatenkreise Informanten in allen Regierungsebenen Europas, die offenbar geziehlt Informationen gesammelt haben und nicht nur Persönlichkeitsprofile von leuten deren Charakterzüge ohnehin bekannt sind.... Ein Spionagenetzwerk auch wenn die Informationen nach bisherigen stand keine große relevanz besitzten. Hier werden die Europäischen Staaten ihre Handlungsfähigkeit beweisen müssen....
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.580
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

?
1. Was ist daran nun überraschend
2. Wie soll denn da "gehandelt" werden?
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

na in dem man für Auffklärung sorgt und diese Leute also die Informanten zur Rechenschaft zieht. Spionageaktivitäten bzw. Landesverrat ist halt kein Kavaliersdelikt und die Verfolgung dessen besitzt auch einen Gewissen Abschreckungsfaktor
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Ich denke mal das einfach die Botschaftsangehörigen der USA die Ohren offen gehalten haben wenn auf irgendwelchen Feiern über die Politiker abgelästert wurde.
Das machen auch die Botschaftsangehörigen Europäischer Länder in den USA.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Ich denke mal das einfach die Botschaftsangehörigen der USA die Ohren offen gehalten haben wenn auf irgendwelchen Feiern über die Politiker abgelästert wurde.
Das machen auch die Botschaftsangehörigen Europäischer Länder in den USA.

na die sache ist doch die das auch interne Informationen gesammelt worden sind ich hab gestern bsp.weise bei Anne Will (polittalkshow) erfahren das auch rund um die Koalitionsverhandlungen 2009 Informationen gesammelt wurden und das ein Informant der FDP im gespräch war und bei knapp 250000 Seiten sinds wohl kaum nur Lästerein
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Das Spione im Auftrag irgendwelcher Staaten unterwegs sind, ist nichts Neues.

Kann mich erinnern, dass in den Anfängen der Regierung Schröder ein amerikanischer Spion aufgeflogen und ausgewiesen worden ist.

Das wirklich Bemerkenswerte der Wikileaks-Enthüllungen ist in meinen Augen, dass sie dem ohnehin schon schlechten Ansehen der Amerikaner in weiten Teilen der Welt eine gut dokumentierte Bestätigung bieten.

Fragt sich nur, ob Wikileaks einem echten journalistischen Aufklärungs-Auftrag folgt, ober ob leaks eine Art Scheinveranstaltung ist, die von der amerikanischen Regierung inszeniert worden ist. Interessant wäre auch zu wissen, ob ein oder mehrere nicht-amerikanische Staaten unbemerkt an leaks beteiligt sind.
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Du weisst aber schon das die 250000 Seiten Weltweit gesammelt worden sind nicht nur in Deutschland. Und das selbst ein kleiner Bericht von 2 Zeilen eine ganze seite einnimmt.

Ich frage mich auch ob es sich bei Aufzeichnungen über Koalitionsverhandlungen um ein Staatsgeheimniss handelt. Das wäre dann wohl eher ein internes Problem der beteiligten Parteien und nicht des Staates.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

das ist wohl war die 250000 Seiten umfassen mit sicherheit nicht nur deutschland und Europa auch über den Iran wurde berichtet.
und ein staatsgeheimniss ist es mit sichreheit nicht brisant an der sache ist nur die Tatsache das via Informanten, Informationen rund um das Regierungsgeschehen gezielt gesammelt wurden, und das sind nun mal auch wenns inhaltlich nicht sonderbar von belangen ist Spionageaktivitäten. Und ein einzelfall ist es mit sicherheit auch nicht.. Ausserdem war da noch die rede von einem Informantennetzwerk
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Du musst unterscheiden zwischen passiven und aktiven Informaten bzw. Quellen. Ich denke ein Grossteil der Berichte sind einfach nur die Klatsch-Geschichten über die Politiker.

Ja über den Iran wurde berichtet. Und zwar was die anderen Länder in der Golfregion über dieses Land denken.

Niochmal:
Ein Grosssteil der Informationen wurden von Diplomaten gesammelt die einfach nur das weiter gegeben haben was ihn irgendwelche Leute im besoffen Kopf erzählt haben.

dei Entscheidende Spionage zwischen Industrienationen ist die Wirtschaftsspionage.
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Interessant wird es doch wenn sich herausstellen würde, dass der "Maulwurf" nun in einem Ministerium tätig ist. Soviele "junge,aufstrebende" FPD Politiker fallen mir nicht ein, die evtl. in Frage kämen...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

dei Entscheidende Spionage zwischen Industrienationen ist die Wirtschaftsspionage.
die politische Spionage ist auch nicht ganz uninteressant den es hilft seine Politische Strategie festzulegen und das gezielte Sammeln von Informationen also die entsprechende Anfrage ausführen ist Spionage auch wenn es wenig brisants besitzt

Du musst unterscheiden zwischen passiven und aktiven Informaten bzw. Quellen. Ich denke ein Grossteil der Berichte sind einfach nur die Klatsch-Geschichten über die Politiker.
ja aber die Koalitionsverhandlungen sind nun mal keine Kleinigkeit und spricht auch dafür das weiträumige Informationen gesammelt wurden und das mit sicherheit nicht nur von einem. Das war auch der Grund war in Teilen der Berichterstattung von einem Informantenring die rede ist
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Koalitionsverhandlungen sind ein Grossteil ein Geschacher um Regierungsposten. Wenn es zu einer Koalition kommt stand sie meistens schon vorher fest.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

das glaubst aber auch nur du schau dir mal den Koalitionsvertrag an der ist das ergebnis solcher Verhandlungen
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Meinst du die FDP oder die Union hätten nach der letzten Bundestagswahl gesagt sie wollen doch keine Koalition miteinander? Okay natürlich geht es noch bei den Koaltionsverhandlungen noch das beste für die entsprechende Lobby rauszuholen.
Aber ist es so wichtig für die USA zu wissen das die Hotelbetreiber in Deutschland weniger Mehrwertsteuer abführen müssen?
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

na offensichtlich halten sie sich über das regierungsgeschehen auf dem laufenden, abgesehen davon können sie nätürlich auch mit diesem insider wissen ihre politischen aktivitäten koordinieren
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

spionageaktivitäten!
............Fortsetztung folgt
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

Nunja, so ganz offline ist die Site denn doch nicht.

Wer da lesen möchte, muss nur die IP ( http://213.251.145.96/ ) im Browser eintragen und kommt ans Ziel.

Es wurde offenbar nur der Nameserver durch die starken DDos-Atacken unbrauchbar und für die Site abgeschaltet.

Wikileaks ber .CH-Adresse nicht mehr erreichbar - WinFuture.de

Die wahre Identität der Angreifer bleibt dem Leser als Spekulations-Grundlage erhalten.:gruebel:

PS: Es ändert sich scheinbar innerhalb kurzer Zeit der Zugang. Siehe Update...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Die Wikileaks Affäre! Amerikanischer Spionagering entarnt?

das waren Leute aus NSA oder CIA mit politischer Legitimation einzelner unter dem Deckmantel der Nationalen Sicherheit das Grundrecht der Presse und Informationsfreiheit zu untergraben und diese Vorgehensweise bzw. diesen Verfassungsbruch zu legitimieren bzw. zu relativieren.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten