Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Umfrage zum Gottesglauben

Wie stark ist dein Glauben?

  • Die Wissenschaft mit dem Urknall überzeugt mich eher.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Der Mensch ist logischerweise aus Erde gemacht! Ich glaube dran!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    133

AugeDerWahrheit

Geselle
1. Mai 2003
12
also, ich wollte nur mal so wissen, was ihr von der Kirche haltet, weil ich finde es so lala, es ist ziemlich unlgaublich, vor allem, wenn man reli-unterricht in der schule hat.

da ich das alles ziemlich unglaublich finde hab ich diesen thread geöffnet, um mir eure meinung anzuhören.


PS: finde cool, dass man hier umfragen machen kann :D
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Die Antwortmöglichkeiten sind ungefähr wie "Was ist deine Liebliggsfrabe überhaupt: Rot, weiß oder blau?".
 

Hugo de la Smile

Vollkommener Meister
10. April 2002
553
aloha augederwahrheit,

>>>also, ich wollte nur mal so wissen, was ihr von der Kirche haltet, weil ich finde es so lala, es ist ziemlich unlgaublich, vor allem, wenn man reli-unterricht in der schule hat. <<<

ich halte von der kirche, diplomatisch ausgedrückt, nicht viel.

gruß,


Hugo de la Smile
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Mit den Antworten kann ich auch nicht viel anfangen, die da in der Umfrage stehen.

Ich bin zwar sozusagen im Sinne der Religionen "Nichtgläubig", aber einem z.B Christen läßt Du keine Chance bei den Möglichkeiten.


Don
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Ich halte die Kirche für eine Organisation, die eine erfundene Heilslehre und ausreichend Druck (ewige Verdammnis, Hölle u.s.w.) benutzt um Macht auszuüben und Geld einzunehmen.
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
Ich halte die Kirche für eine Institution, welche auf einer guten Idee basiert und von einigen (wenigen) aufs bitterste Misbraucht wurde und wird.
Wer dran glauben will, solls tun, wie gesagt, der grundgedanke, der hinter den aller meisten Religionen steht (oder um es mit Douglas Adams zu sagen, zur Abwechslung mal nett zu einander zu sein) ist meiner Meinung nach vollkommen vertretbar.
Was das mit dem Menschen aus Lehm angeht, so ist das schon sehr unwahrscheinlich. Aber die Sache mit dem Urknall, und der davor liegenden Singularität deutet stark auf eine Schöpferkraft hin.
Sprich, ich scließe mich meinen Vorrednern insofern an, daß deine Auswahlmöglichkeiten mangelhaft sind. Es gibt zwischen reinem Nihilismus (den es eigentlich gar nicht gibt) und dem Wörtlichnehmen der Bibel noch ein paar Abstufungen.

mfg
 

AugeDerWahrheit

Geselle
1. Mai 2003
12
okay, ich muss zugeben: ich hab die antwortmöglichkeiten so gestaltet, dass alle den gleichen sinn haben.

>>ja, der mensch ist logischerweise aus erde gemacht<< hab ich hingeschrieben, damit die, die wirklich fest daran glauben, mal sehen, an was für nen müll sie da glauben. Sorry, ist halt meine meinund
ich wollte nur mal sehen, ob ich der einzige bin, der es eigentlich total... naja...blöd findet -.-


ich bedanke mich bei superich, dass er mir das forum gezeigt hat :D
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
augederWahrheit
*g* du wolltest also eine freie Meinungsumfrage mit diesen Fragen machen?

Traue keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast :wink:

Namaste
Lilly
 

AugeDerWahrheit

Geselle
1. Mai 2003
12
mann, ich bin zu leicht zu durchschauen :(

naja, die umfrage war nur dazu da, mal zu testen, wie das geht. also, ich wollte keine freie meinung überlassen LOL

aber... die umfrage war nur dazu da, um zu veranschaulichen, dass man das eigentlich gar nicht glauben kann

und dass das alles unsinn ist hab ich daher, dass meine freunde mal wahnsinnig wurden und immerrrr wenn jemand verdammt gesagt hat, haben die gesagt, dass man nicht fluchen darf :twisted: :twisted:

und, MANN, hat mich das angekotzt. und wenn ich denen erklärt hab, dass verdammt bedeutet: das, was einen nervt, sei verdammt, haben die gesagt: das sagt man trotzdem nicht
ich hielt sie für schwul :D
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Naja .... das Spielchen könnte auch ein Gläubiger andersherum spielen. Man kann die Fragen auch so formulieren, dass sich jeder der nicht glaubt, dumm vorkommen könnte :wink:
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
an was glaubst du denn?

Vielleicht wirst du sagen: an nichts.

Wie war denn das mit der Urknalltheorie? Hast das mal überprüft, oder glaubst du es einfach mal so denen, die es ja wissen müßten? (früher trugen unsere "Priester" schwarze Kutten, jetzt sind sie weiß, aber glauben tun wir trotzdem :wink:)

denk mal drüber nach
 

Octron

Geheimer Meister
28. Januar 2003
176
der titel hat mich etwas irritiert, da die antwort-möglichkeiten eigentlich nichts mit "gottesglauben" zu tun haben...deswegen habe ich mich auch meiner stimme enthalten...
 

AugeDerWahrheit

Geselle
1. Mai 2003
12
deLaval schrieb:
an was glaubst du denn?

Vielleicht wirst du sagen: an nichts.

Wie war denn das mit der Urknalltheorie? Hast das mal überprüft, oder glaubst du es einfach mal so denen, die es ja wissen müßten? (früher trugen unsere "Priester" schwarze Kutten, jetzt sind sie weiß, aber glauben tun wir trotzdem :wink:)

denk mal drüber nach

meine güte, ich glaube halt nicht an wunder und so. ich werd irgendwie.. wie soll ich sagen... mir wird komisch, wenn ich, wie sie bei X-factor sagen ;) , über mein denken hinaus gehen muss und meinen geist dem unglaulichen öffnen soll. versucht mal daran zu denken, wie es ist, wenn man tot ist. da bekommt man eine gedankensperre und ist auch nicht weiter als davor
so ist es bei mir, wenn ich an wunderheilungen denke

ich sage nicht, dass ich den urknall beweisen kann, aber genauso wenig kann man "garten eden" oder so beweisen, wenn nicht noch weniger

zudem denke ICH immer an das, was logischer ist, nicht an das, was unglaublicher ist
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
was ist denn ein Wunder?

Etwas, daß mit unserem Schulwissen nicht zu erklären ist, mehr nicht.

Es gibt in Frankreich eine "Heilquelle" wo ca. 8000 Wunderheilungen Aktenkundig geworden sind, amtlich bestätigt, und die Medizin hat keine Ahnung wie das funktioniert hat.

Vielleicht finden wir ja mal raus, wie das funktioniert.
Früher hielt man es für ein Wunder, wenn jemand die Windpocken überlebt hat, heute "weiß" man halt wie es geht.


mfg

P.S. was meinst du mit "Gedankensperre"?
 

AugeDerWahrheit

Geselle
1. Mai 2003
12
gut, mit dir kann man vernünftig reden ^^

naja, das mit der gedankensperre... mir fällt kein wort dazu ein
da bekommt man das gefühl von leere im kopf, weil man nicht über den tod nachdenken kann, da, so denke ich, noch niemand den tot überlebt hat.
einige resident evil spieler sollen jetzt bitte ruhig sein
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
Du meinst sicher, daß du dann so ein Gefühl bekommst :wink: , denn ich weis, daß es Leute gibt, ganz feste Vorstellungen haben, von dem was dann kommt (Selbstmordattentäter zum Beispiel). Andere waren schon mal klinisch tot (soll jeder selber davon halten was er will), und wieder andere denken sich halt mal in verschiedene Vorstellungen hinein.

Ich hasse resident evil :twisted:
 

fumarat

Erhabener auserwählter Ritter
21. Januar 2003
1.133
Ich hab den letzten Punkt gewählt. Bin ich jetzt blöd?

Grüße fumarat
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
@Furamat

jep, biste :wink: , aber wenigstens bist du dir darin sicher, ich bin nicht einmal das.
 

Lyle

Vorsteher und Richter
16. Februar 2003
777
@ AugederWahrheit
Es ist leicht Menschen die an etwas glauben als dumm zu bezeichnen wenn man keine Ahnung von dem Glauben hat. Allein die Tatsache, dass Du scheinbar keinen Unterschied zwischen Kirche, Religion und Glauben machst spricht meiner Ansicht nach Bände.

Ach ja. An die Wissenschaft zu glauben ist auch ein Glaube
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten