Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Weihnachtsmann

Sir T. Six

Geheimer Meister
25. Mai 2002
110
Er wurde definetiv bis 1966 von Coca-Cola "einheitlich" in Rot Weisser Kutte in den Medien präsentiert und von der Coke Company geschaffen.Er kommt jedes Jahr am 24.12.Er ist IMMER ein Weisser Mann.

Der Ku-Klux-Klan wurde am 24.12. gegründet.

Mitglieder tragen Rot/Weisse Kutten.

Der KKKlan wird von Coca-Cola finanziert.

Wenn man den Coca Cola schriftzug spiegelt liest man Arabische Schriftzeichen mit dem Text "Kein Allah".
(www.muslim-markt.de/com)


Es gibt keine Illuminaten.

Nur den Ku-Klux-Klan.

z.B. der 11.09.

Ein vom Verfassungsschutz EINGETRAGENES Erkennungszeichen des Klans ist 311 = 3 K.

9.11.

9 ist 3*3.

3.11

Wer hatte jetzt noch mal das Antrax verschickt?
 
P

psst

Gast
hmm, das mit dem Weihnachstmann kannte ich, aber das mit coca cola spiegelverkehrt ist mir neu.

Hast du da irgendwo einen link ? Mich würde mal interessieren ob das wirklich stimmt.

gruss
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
lol.

schön und gut.

aber was hat coca cola mit dem kukluxklan zu tun ? der kukluxclan entstand schon zu zeiten des bürgerkrieges. die einen wollten sklaven, die anderen nicht. und das einzige markenzeichen was sie haben waren gewalttätige anschläge gegen öffentliche/religiöse einrichtungen. mittlerweile versuchen sie sich als politische gruppe ohne große randale zu etablieren und sind wohl teilweise gesplittet. warum cocacola sie finanzieren will ist mir unklar und sehr suspekt. wenn dann andersrum, kuklux trink cola und finanziert sie so auch mit, wie eigentlich jeder.
 
A

Anonymous

Gast
Hallo
Was die Sache mit der 11.09 Berechnung angeht, da kann ich genau so gut auf 23 kommen
11+09+2+001=
Tatatata 23
Du siehst,
Gruß Morgane
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
Sir T. Six schrieb:
Wenn man den Coca Cola schriftzug spiegelt liest man Arabische Schriftzeichen mit dem Text "Kein Allah".
(www.muslim-markt.de/com)

hm... der link funktioniert leider bei mir nicht, ansonsten find ich die theorie mit coca-cola und dem weihnachtsmann an sich ganz interessant, bei dem ku-klux-klan wird es aber dann doch etwas spekulativ...

ich würde aber wirklich gerne mal sehen, ob das mit dem schriftzug stimmt....
 

schlaefer

Geselle
6. Juli 2002
14
moinsen,

Sir T. Six schrieb:
Er wurde definetiv bis 1966 von Coca-Cola "einheitlich" in Rot Weisser Kutte in den Medien präsentiert und von der Coke Company geschaffen. (...)
hast du nen link dazu, der diese definitive behauptung untermauert?
ich hab hier einen, der das gegenteil behauptet: HIER KLICKEN
demnach handelt es sich um eine urban legend.

N8
zzz
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Der Weihnachtsmann ist ja wohl etwas älter als CocaCola :roll:
 
P

psst

Gast
Hatte auch mal vor längeren einen Bericht über Coca Cola und den Weihnachstmann im TV gesehen. Dort hatten Sie auch behauptet, das der Weihnachtsmann eine Erfingung von Coca Cola sei. So viel ich weiss, hält Coca Cola auch dir Markenrechte auf den Weihnachtsmann (Darum acuh immer die viele Cola Werbung zu Weihnachten). Ich habe mir jetzt auch den Link angesehen und fande damals alles schon immer fragwürdig. Nun frage ich mich aber :
1. Mit was für eine Frechheit der PR sprecher von Cola behaupten konnte das der Weihnachtsmann eine Erfindung von ihnen sei ?
Entweder war er unwissend, oder er hat wissentlich verarsche betrieben.
2. Dann war der ganze Bericht im TV ja ein reiner mist. Wie können die einen ganzen Bericht erstellen, der von hinten bis vorne nicht stimmt ?

Schade, das ich jetzt das mit dem Bericht nicht mehr nachfolziehen kann, da er schon ca. 1 Jahr zurück liegen muss.
 

Vril-Eulenspiegel

Geheimer Meister
14. Mai 2002
262
zu den rot weißen farben von coca cola


(bei rot weiß denk ich immer an pommes)

rot weiß sollen die farben des altägyptischen köigs gewesen sein
rot weiß waren auch die farben die im dritten reich vorherrschend verwendet wurden

vor etwas längerer zeit kam in einem öffentlich rechtlichem sender , glaube arte war es, der bericht "Coca Cola und das dritte Reich" dort zeigten sie bilder von coca cola werbeschildern unter hakenkreuz flagen , größtenteils bei sportveranstaltungen.
habe mal versucht im netz was darüber zu finden aber zu dem thema habe ich leider nichts gefunden. klar wenn ich coca cola wäre würde ich akten darüber auch verschwinden lassen.
hat vieleicht einer einen link???
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
coca cola war einer der hauptsponsoren der naziolympiade :D

kam im fernsehen. war wohl einer der momente wo ich noch nicht geschlafen habe und mal was wichtiges aufgenommen habe :D

glaube 1936 war die olympiade in D, und coke hat alles fett finanziert. hauptsponsor oder so...
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Er ist IMMER ein Weisser Mann.
Das dürfte jawohl daran liegen, dass das ein europäisch/christlicher Glaube ist, bzw. die Umarbeitung irgendwas nordischen, und da nunmal zum Großteil Weise leben.
 

Killuminati

Geheimer Meister
2. Juli 2002
333
ICH WAR ZU BLOD, DES MIT COCA COLA UND SCHRIFTZEICHEN ZU FINDEN,KANN mIR JEMAND HELFEN?

M-U-S-L-I-M, muslim for a life and we never give in
 

Vril-Eulenspiegel

Geheimer Meister
14. Mai 2002
262
der heilige nikolaus, also der ursprung des santa claus oder weihnachtsmann aus den USA, ist eigentlich türke und eine kompilation aus zwei historischen figuren (jedefalls auf dem heutigen gebiet der türkei) .nikolaus von myra wurde in der nähe der türkischen großstadt antalya geboren , in lykien, nikolaus von sion ist dort gestorben.moslem war keiner von beiden . ich finde ich es gar nicht so natürlich das er als weisser man dargestellst ist.
wenn man ihn hätte wollen geschichtlich korrekt darstellen wäre er sicher ein echter kinderschreck geworden.

ein hässlicher mann der nach knoblauch stinkt, dönerreste in einem verwuschelten schwarzen schnauzer hängen hat, agressiv ist und klaut?!

dann is mir die us version schon lieber
 

Killuminati

Geheimer Meister
2. Juli 2002
333
@ vril,
ein hässlicher mann der nach knoblauch stinkt, dönerreste in einem verwuschelten schwarzen schnauzer hängen hat, agressiv ist und klaut?!

WHAT DA F***!!! wieso sollte man türken so darstellen???vielleicht versteh ich dich falsch, aba bist dun drecksnazi oda was?????Knoblauch ist absolut kein typisches türkisches gewürz, das is nur das einzige von denen, dass die drecksdeutschen kennen, um ihr witze machen zu können.Ein richtiger türke isst keineswegs oft döner.Wie kommst du auf agressivität? das ist mir neu!und klauen, wenn du mal als türke in der türkei warst, weisst du, dass die leute dort viel mehr vertrauen haben, du kannst auch als fremder z.b. ein brot kaufen wollen, und später kommen um es zu bezahlen, und bei denen ist nicht alles in vitrinen und du darfst die dinge auch anfassen!Hier in deutschland ist das alles halt notwendig
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
killuminati, schau dir mal die filme "kanak attack", "dei mudder sei gesicht 1 + 2" und so an. dann merkst du bald das man es nicht böse meint - satire.


:D :D

und mit der nazi-beschimpfung kann man so ziemlich alles innen dreck ziehen. nazi (rechts) haben aber immerhin nicht die angewohnheit sofort aggressiv zu werden wie linke, wenn ihnen was net passt (verbal).

egal. ein bisschen spass muss sein und für mich ist schwarz zu sein eine einstellungssache (!!!), was wohl so einiges in sachen multikulti und dem dreck erklären dürfte; warum multikulti wenn wir eh alles die gleichen menschen sind ?!
 

Vril-Eulenspiegel

Geheimer Meister
14. Mai 2002
262
HA HA HA :lol: :lol: :lol: ich lach mich tot
das war genau die billige reaktion die ich erwartet habe.

zitat:WHAT DA F***!!! / drecksnazi oda was????? /drecksdeutschen ->ja stimmt wie konnte ich da auf agressivität kommen!?.

zitat: du kannst auch als deutscher brot kaufen wollen -> wow da wird gastfreundschaft groß geschrieben, naja is ja auch ein hauptwort.

zitat: bei denen ist nicht alles in vitrinen -> ja das ist wirklich toll, ich muss bei edeka immer ne verkäuferin rufen um an meine wiener würstchen oder königsberger klopse zu kommen

zitat:und du darfst die dinge auch anfassen! -> zum glück darf man hier mittlerweile auch alles anfassen, das obst und das gemüse schmecken dann gleich viel besser wenn schon tausend leute es in den fingern hatten, und man zahlt auch einen aufpreis weil der kaufmann die hälfte von den zeug wegwerfen muss weil er das zerdrückte obst nimmer verkaufen kann und dafür nen kostenträger braucht

zitat:Hier in deutschland ist das alles halt notwendig -> tja, traurig aber schade

nun , zu der agressivität und der gewaltätigkeit gibt es studien die das belegen, aber wahrscheinlich haben das ja dann eh wieder die nazis gemacht die sich mit leuten vom kkk abends im" germanen krug" treffen um genüßlich ne coca cola zu schlürfen.

Spinner :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
 

NightHawk

Geheimer Meister
7. Juni 2002
160
Hi,

Jungs, dass muss doch nicht sein. Wenn ihr euch persönlich beschimpft, wunderbar. Aber zieht hier keine allgemeinen Sachen hoch - auch nicht im Sinne von omminösen Studien Vril-Eulenspiegel. Es dreht sich hier nur um den Weihnachtsmann.

Alles, was ihr zwei da verbreitet, sind Gerüchte. Gerüchte werden von einer Minderheit (Meist aber auch Medien) verbreitet. Doch wie es nun mal so ist, etabliert sich jedes kleine Gerücht zur Wahrheit, wenn es sich lange genug über Wasser halten kann.

Hmmm....einfach mal nur zum Spass. Ich verbreite jetzt mal Gerüchte:

10 Gute Gründe, warum der Weihnachtsmann ein Deutscher war:

  • 1. Er hat seine Geschenke hauptsächlich in Mallorca ausgetragen
    2. Er hatte Frauenunterwäsche an
    3. Sein Schwanz war nur 10cm lang.
    4. Knecht Ruprecht war sein schwuler Freund
    5. Er hat mit seiner Mutter geschlafen
    6. Er hat mit seiner Tochter geschlafen
    7. Er hat mit seinen Rentieren geschlafen
    8. Er hatte einen Bierbauch
    9. Er hatte eine schlechte Schulbildung (grüsse an die Schulreform)
    10. Er hat gerne seiner Frau beim Sex mit anderen Männern zugeschaut

10 gute Gründe, warum der Weihnachtsmann ein Türke war:

  • 1. Er hat seine Geschenke hauptsächlich im Puff ausgetragen
    2. Er hatte keinen Sack, sondern eine Aldi-Tüte
    3. Seine Rentiere hatte er zu Döner verarbeitet
    4. Seiner Frau schenkte er jedes Jahr ein neues Kopftuch
    5. Sein Knecht Ruprecht war Blond und hatte lange Beine
    6. Er kamm immer nur an Rammadan
    7. Er fuhr einen Ford-Taunus
    8. Er hatte einen Fett-Arsch
    9. Seine Frau hatte einen Fett-Arsch
    10. Sein Hund hatte einen Fett-Arsch

Ich hoffe, ihr habt jetzt verstanden, dass Gerüchte total blöd sind. Also nimm meinen Beitrag nicht so persönlich und bleibt coooooooooool.

NightHawk
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten