Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Herrscher der Illuminaten!

A

Anonymous

Gast
forcemagick schrieb:
:lol: nettes argument...

ja aber ich hab auch nicht wirklich was gegen geheimorganisationen...

hmmmm.....mehr oder weniger..

irgendwie ist ja jeder freundeskreis schon eine geheime organisation in die nicht jeder rein kommt.... in dem meinungen geschmiedet werden... vielleicht ist der drang hin zu klans und organisationen, die deutlich kleiner sind als die großen staaten ein natürlicher drang des menschen?

ich meine ursprünglich lebte der mensch in relativ kleinen horden.... so 50 bis 200 personen...

ich denke die großen administrativen gesellschaften verunsichern ja auch ein bisschen.. anonymität und das gefühl gesteuert zu werden...

hmm wirlklich geheim zu sein heißt dann auch sich zu schützen vor den zugriff mächtiger gegner....

die frage ist halt natürlich, welche ziele eine solche organisation hat....

mach mal vorschläge...

Du widerlegst dich selber.

die frage ist nartürlich, welche ziele ein solch Member hat... :wink:
 

MuhKuh

Geselle
12. Mai 2002
10
Über die Ziele hab ich mir noch nie so gedanken gemacht, aber ich würde sagen Macht und Geld. Wofür sollte man sonst in sowas drin sein? Nur um sich im geborgen zu wissen, das wäre schwachsinn. Und wenn man kein Geld und keine Macht will bräuchte die Organisation ja nicht Geheim zu sein.
 
Oben Unten