Der goße Crash - Unvermeidlich ?

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von captainfuture, 25. September 2002.

  1. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.904
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
  2. Esajas

    Esajas Geheimer Meister

    Beiträge:
    362
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Da will wohl in erster Linie jemand Geld verdienen!

    Habe kein Vermögen, das gerettet werden könnte!

    Solange wir nicht wieder einen Weltkrieg verlieren,
    rechne ich nicht mit einem großen Crash!
     
  3. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.904
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    unabhängig davon - ich finde den ansatz wirklich gut, dass auf lange dauer ein schulden-/zins-behaftetes wirtschaftssystem gar nicht funktionieren kann ohne "reset".

    ich auch nicht ;)
     
  4. ROX

    ROX Geselle

    Beiträge:
    46
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hmm, ich denke Esajas hat schon nicht ganz Unrecht. Gerade in krisengeschüttelten Zeiten, wo drohende Kriege die Finanzmärkte überschatten, kann man mit der Angst der Bürger ihr Kapital durch Wertminderung zu verlieren, schnell Geld verdienen.

    Hab allerdings auch kein Kapital das ich verlieren könnte...

    @Future

    Da kann ich Dir nur Recht geben...

    Nichts Funktioniert immer einfach problemlos weiter, alles muss von Zeit zu Zeit wieder von neuem beginnen.

    Ich glaube im hinduismus ist dies am besten durch das Prinzip von ständig abwechselnder Konstruktion und Destruktion erklärt. Alles wird irgendwann nicht und aus nichts ensteht irgendwann wieder alles.

    Warum sollte es da bei der Wirtschaft anders ein...
     

Diese Seite empfehlen