Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Manesse, 6. Januar 2016.

  1. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.145
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens
    Nun ist es also offiziell:
    Ich meine, mit einer lahmen Entschuldigung ist es da nicht getan.
    Hier sollte es personelle Konsequenzen geben.
    Bisher habe ich es immer als Verschwörungstheorie abgetan, wenn behauptet wurde, Nachrichten dieser Art würden bewusst "von oben" zurückgehalten.
    Nun muss ich mir selber den Vorwurf machen, naiv gewesen zu sein.
    Dem ZDF aber muss man Vorwürfe anderer Art machen.
     
  2. Hinz

    Hinz Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    764
    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Gehört das Thema nicht zum Thema und Pfad "Köln: Straftaten einer völlig neuen Dimension"?
     
  3. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.145
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Nein.

    Es ist ein eigenes Thema: Das Schweigen der Medien.

    Es werden ja vieleicht noch ganz andere Dinge verschwiegen als nur Vorfälle à la Köln.

    Und wo gehört so ein Thema besser hin als in ein Forum, das Verschwörungen zum Thema hat?
     
  4. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.145
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Nachdem diese Vorfälle erst mal als unwichtig - oder aus anderen Gründen - verschwiegen werden sollten, sind sie nun weltweit auf den Titelseiten.
    Internationale Presseschau zu Köln: "Politischer Sprengstoff für Merkel"
    Mehr dazu: Presseschau international zu sexuellen Übergriffen in Köln - SPIEGEL ONLINE
     
  5. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.300
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Gibt das ne SpOn-inksammlung?
     
  6. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.145
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Im Ausland ist man schlauer - und glaubt nicht dieses Märchen von wegen "journalistischer Sorgfalt", weshalb man im ZDF und auch sonstwo jene Nachrichten feige verheimlichen wollte.
    Genützt hat das Verschweigen sowieso nichts ....
    Germany now has North Africa's sex crime troubles - Chicago Tribune
    "hidden for several days" - ja, so war das.
     
  7. Aurum

    Aurum Noachite

    Beiträge:
    3.209
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Immer diese Selbstgerechten :roll:
    Also ich weiss nicht, ob es wirklich nur am ZDF gelegen hat. Für mich kam die Nachricht auch überraschend und ziemlich spät, aber weiss der Teufel aus welcher Ecke.
    Siehst Du nur ZDF-Nachrichten? Prüfst Du jeden Sender, ob er die News auch wirklich ausgestrahlt hat?
    Vielleicht ist die Dimension der Vorfälle erst etwas später bewusst geworden. Allein ein unschönes Party-Gefummel reicht normalerweise nicht für bis ins TV.
     
  8. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.132
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Es dürfte allgemein bekannt sein, daß die Strafanzeigen erst allmählich gestellt wurden, das Ausmaß also erst später bekannt wurde. Da kann das ZDF gar nichts dafür, :egal:das haben auch andere Medien erst spät berichtet. Noch am Morgen sprach die Polizei von einer friedlichen Nacht..
     
  9. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Das irgendwelche News aufgeschnappt werden und von jedem News-Medium nur kopiert wird ist nun auch nicht immer das Wahre.
    Dieses News-Kopiere hat ja nun schon mehrmals zu irgendwelchen Falschinfos geführt, die dann später noch mal korrigiert wurden.
    Vielleicht war man sich ja nicht sicher und wollte noch selber Recherchen anbringen... wer weiß, warum dort nichts ausgestrahlt wurde.
    Entweder es wurde wirklich gepennt, oder aber man hat selber noch mal die Meldung überprüfen wollen... irgendeinen Grund wird es wohl gegeben haben.
    Zum Glück sind wir nicht nur auf einen Sender oder ein einziges Medium angewiesen.
     
  10. Aragon70

    Aragon70 Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.095
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Das Problem ist nur das im Internet gerne mal Nachrichten ungeprüft weitergereicht werden. Einer verbreitet eine Falsch Meldung, wenn das dann noch eine ist, die alle zu gerne hören wollen, verbreitet sich die in Windeseile.
     
  11. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.009
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Also ich bin kein Journalist und hatte das schon 1 Tag nach den Vorfällen mitbekommen. Beweise gab es in Videoform und somit konnte man Falschmeldungen ausschließen.
    Ich vermute einfach mal dass die meisten Journalisten "Panik" hatten in die rechte Ecke gedrängt zu werden, also in die Ecke in der sie andere gerne stellen.

    Mich würde es auch gar nicht wundern wenn sie die ersten festgenommenen Täter demnächst präsentieren und diese dann deutsche Namen hätten.

    Gestern habe ich mal wieder Nachrichten geschaut und dort hies es in Kurzform... Männer sind die Übeltäter, Männer hier Männer da..blabla.
    Dort ging es gar nicht um die kulturellen Unterschiede von diesen [Menschen] welche die Frau als 2te Klasse Wesen betrachten, sondern einzig und alleine der Mann an sich hat schuld.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2016
  12. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.145
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Natürlich nicht.

    Beim ZDF ist es mir aufgefallen, weil es sich immerhin für sein Schweigen entschuldigt hat.

    Andere Medien waren zu feige, sich ihre Poitik der drei Affen zu entschuldigen: "Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen!"

    So tue ich dem ZDF etwas unrecht, wenn ich es im Titel herausgehoben habe.
     
  13. Simple Man

    Simple Man Kanonenbootdiplomat Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.998
    Registriert seit:
    4. November 2004
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Nun, man kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die Tatverdächtigen Männer waren - warum ist die Tatsache, ein Mann zu sein, weniger verantwortlich, als die Tatsache, aus dem nordafrikanischen und arabischen Raum zu stammen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2016
  14. Popocatepetl

    Popocatepetl Prinz von Jerusalem

    Beiträge:
    2.221
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    tja, so ist das, von dem was in der türkei läuft hört man ja auch nicht wirklich was. stattdessen wird irgendeine fake 'doku' über putin gesendet...

    kann die ganzen 'lügenpresse' rufer in dem punkt jedenfalls verstehen, es ist nunmal fakt das sehr tendenziös berichtet wird. sieh z.b. auch der versuch, alle TTIP gegner als rechte darzustellen, oder wenn es nicht anders geht, mindestens mal als 'querfrontler'....


    da kann man wirklich nur noch den kopf schütteln :k_schuettel:
     
  15. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.999
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Adept, die von mir gelöschte Bezeichnung kann gerne auf frauenverachtende Grapscher und Räuber angewendet werden, aber nicht, wenn im selben Absatz von kulturellem Hintergrund die Rede ist.

    Jäger, Mod
     
  16. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.009
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Du hast Recht.
    Weder Mann noch die arabische Herkunft hat was mit diesem Verhalten zutun.
    Trotzdem bleibe ich dabei wenn ich sage, für mich sind die Herkunftsländer extrem unterentwickelt und produzieren Loser am laufenden Band.
    Die Täter waren bei sich zuhause schon Loser und haben in ihrer Heimat nichts gebacken bekommen und kommen jetzt in den "Westen" und nehmen sich alles mit Gewalt.

    edit: Sorry Jäger, am frühen Morgen halt. :D
     
  17. Simple Man

    Simple Man Kanonenbootdiplomat Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.998
    Registriert seit:
    4. November 2004
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Aus welchen Ländern kommen die Tatverdächtigen denn?

    Woher weißt du, dass die bei sich zuhause nichts gebacken bekommen haben?
     
  18. DaMan

    DaMan Prinz der Gnade

    Beiträge:
    4.300
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Völlig egal, relevant ist, dass sie aus welchem Kulturkreis sie kommen, die üblichen Verdächtigen halt.
     
  19. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.009
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Wenn ich mir die teilweise ansehe weiß ich das einfach. Ich kann Loser und Idioten gegen den Wind riechen.
    Ist natürlich nicht sehr fundiert, wa?
    Man kann aber auch sagen das waren ausgebildete Gynäkologen, glaube ich aber eher nicht.

    Ich mache mir den Spass jetzt nicht und schaue nach was die Übeltäter und Dumpfbacken für einen Sozialstatus in ihren jeweiligen Ländern hatten.
    Ich nehme mal an, keine Arbeit, keine Frau, kein gar nix...
     
  20. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.922
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Das Schweigen des Zweiten Deutschen Fernsehens

    Nächsten Montag ist wohl wieder iwo 'ne Pegida-Demo, Adept, da kannste dann dein fundiertes Wissen weiter geben!
     

Diese Seite empfehlen