Caos,Ordnung und Intelligenz

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von Sir T. Six, 11. August 2002.

  1. Sir T. Six

    Sir T. Six Geheimer Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Das Caos beschreibt das "Ding an sich". z.B.Der Baum ohne Betrachter der für SICH ist. Die ORDNUNG ist der Vorgang wenn ich diesen Baum mit meiner WIRK-LICHKEIT betrachte. Ich klassifiziere ihn. Selbst wenn ich ihn nur als einen BAUM erkenne so ORDNE ich ihn. Das "Ding an sich" jedoch, ist das CAOS welches wir zu klassifizieren versuchen und für UNS auch im Stande sind.

    Es ist die Basis der Intiligenz.

    Denn diese erscheint mir nicht mehr als die Fähigkeit eines Individeums eine ORDNUNG im CAOS zu definieren und sie zur "Arterhaltung" für sich zu nutzen.

    :?:
     
  2. Trixxx

    Trixxx Großmeister

    Beiträge:
    84
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    hehe :D
     

Diese Seite empfehlen