Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Buchstabensymbolik bei unseren Bundeskanzlern?

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Die Reihe der Bundeskanzler ist bei beiden "Volksparteien" alphabetisch aufsteigend:

CDU (Adenauer, Erhard, Kiesinger, Kohl),

SPD (Brandt, Schmidt, Schröder).

Was will uns das sagen?
 

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Tja, das nennt man wohl Determinismus....

Nein, im Ernst: Vielleicht macht es Schröder ja auch noch vier Jahre und 2006 kandidiert dann Friedrich Merz!
 

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Hauptsache nicht Roland Koch (der ist noch schlimmer als Stoiber!)!
 

Saarländer73

Geselle
24. Juli 2002
14
Fragender schrieb:
Dann hieße ja der nächste Kanzler: Stoiber !!!!
Hiiiilfeeee!!!!! 8O
Ach iwo; da kann ich Dich beruhigen, Du bist versehentlich in die falsche Spalte gerutscht (kommt vor). Der nächste Kanzler muß, sofern die CDU ihn stellt, natürlich Müller heißen. Peter nämlich, ihr freundlicher Gebrauchtwagenhändler von der Saar 8)

Grüsse,
Saarländer
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Wenn ich mir einen von der CDU als Kanzler wünschen wuerde, dann waere das Peter Müller. Die CDU ist mir zwar ein Greul...aber der gute Peter ist mir sympathisch !

Friedman for Kanzler !!! :lol: :lol:

A!
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
Wenn die liberale FDP , mal liberalere Gesetze in Sachen Film vorschlagen würde , ... naja , bleibt wohl ein Traum :cry:

PS : Als Kanzler wünsche ich mir den Gerd :) , weil er sich artikulieren kann , ohne dabei zu stottern. Herr Stoiber mag zwar promoviert haben , dass bedeutet aber nicht , dass er kompetent ist in Sachen Politik. Vielleicht hat er ja den Dekan gepimpert , für seinen Doktor-Titel :p. Abgesehen davon , hat sich Schröder in die Materie eingearbeitet , während der 4 Jahre Amtszeit. Stoiber müsste ganz von vorne anfangen.
 

hardcore

Geheimer Meister
10. April 2002
266
die sind doch beide genau gleich schlimm .
hätte die cdu etwa anders gehandelt bei jugoslawien, uneingeschränkte solidarität mit usa, usw.?
nein.
die ganze politik ist volksverdummung.
wer glaubt, daß sich durch die politik noch änderungen zum positiven ergeben werden, ist ein narr.
 

Caitrionagh

Geheimer Meister
1. Juni 2002
120
PS : Als Kanzler wünsche ich mir den Gerd , weil er sich artikulieren kann , ohne dabei zu stottern. Herr Stoiber mag zwar promoviert haben , dass bedeutet aber nicht , dass er kompetent ist in Sachen Politik.

Naja ich versteh net sehr viel von Politik und so :oops: :roll: Aber naja, wenn jemand kein guter Redner ist, heißt das nich, dass er keine gute Politik machen kann, oder? (mal rein theoretisch)

Bye, Cait
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
Das mit dem "nicht Reden können" , und mit dem "inkompetent sein" , sind für mich zwei verschiedene Dinge , obwohl das eine , das Andere nicht ausschliesst.

Fazit : Stoiber ist einfach doppelt !nicht! geeignet als Kanzler ... meiner Meinung nach :) Er kann weder gut reden , noch gut Politik machen. Zweiteres hab ich erkannt , nachdem ich oft was über Stoiber in N-TV gesehen habe.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten