Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

10. April 2014
1
Für meine Sowi-Facharbeit zum Thema Verschwörungstheorien(!!!!) möchte ich mich mit den folgenden Fragen beschäftigen und würde mich über Antworten freuen:

Was ist eure Motivation, um euch mit dem Thema auseinanderzusetzen?
- Welche Möglichkeiten hat man, um sich aktiv mit dem Thema zu beschäftigen (Foren, Treffen etc.)

An welche Verschwörungstheorien glaubt ihr und an welche nicht?

MfG Konna
 
Zuletzt bearbeitet:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.069
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Willkommen im Forum...

Vielleicht sollte an der Fragestellung noch etwas geschliffen werden. Welches Thema?
 

lieblaunisches Luxustier

Geheimer Meister
27. Januar 2012
339
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Was ist eure Motivation, um euch mit dem Thema auseinanderzusetzen?
- Welche Möglichkeiten hat man, um sich aktiv mit dem Thema zu beschäftigen (Foren, Treffen etc.)

Das bekommst du selber raus!
Einfach die Vorstellungs- und Verschwörungsthreads durchlesen und die Antworten herausarbeiten.

An welche Verschwörungstheorien glaubt ihr und an welche nicht?

Ich habe den Eindruck, Lehrer haben sich verschworen, ihren Schülern beizubringen, wie man Erwachsene am besten dazu kriegt, die Hausaufgaben ihrer Kinder zu machen.
Diese Lehrer wurden aus den Schwellenländern eingeschleust, die nur darauf warten die westlichen Staaten bildungsmäßig und wirtschaftlich schachmatt zu setzen. Dazu muss man die Kinder der westlichen Staaten ganz subtil verblöden lassen. In Ansätzen gibt es schon kleine Erfolge, wie die vermutlich von Indien finanzierte Pisa-Studie belegt. Fernost sorgt derweil für die Verkümmerung sozialer und sprachlicher Kompetenzen, durch ein Über- und Billigangebot an Smartphone, I-Pods, Tablets etc. Ziel ist es, dass die Kinder verlernen sich auszudrücken, miteinander zu reden oder zu spielen. Dabei gehen auch automatisch alle beruflich relevanten Fähigkeiten verloren und die Schwellenländer können uns spielend überholen. Ein Prophetin (habe den Namen vergessen) sagte: Das erste Zeichen wird sein, wenn die Kinder nur noch nebeneinander stehen und jeder auf seinem Handy rumtippt ohne die anderen wahrzunehmen. (Naja, Prophetien und so'n Zeug halt :wvler:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.207
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Ich denke auch die Fragestellung muß überarbeitet werden.
Wie soll die Arbeit denn genau heißen und was soll der Umfang sein. Sollst Du Dich an Methoden halten, müssen Umfragen zu statistisch verwertbaren Ergebnissen führen?
... Deine Fragen:

Inzwischen ist es Gewohnheit hier im Forum zu sein und damit auch Verschwörungstheorien zu durchdenken.
Ich persönlich würde vor Treffen und Foren und Internet doch noch Bibliotheken und Printveröffentlichungen nennen. Aber der übliche Verschwörungstheoretiker wird von youtube
gefüttert.

Glaube? Ich glaube an keine Verschwörungstheorie.
 

ThomasausBerlin

Ritter Kadosch
14. Januar 2012
5.094
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Nun mal langsam.... (Luxustier): Ich wäre zu meiner Schulzeit froh und dankbar gewesen, hätte es damals schon ein Internet mit freier Recherchewahl zu Aufsatzthemen gegeben.... Auch wenn die Fragen von Konstantin etwas differenzierter, etwas "feiner ausgearbeitet" zu stellen wären - es kann keine Rede davon sein dass "die Erwachsenen die Schularbeiten für die Kiddies" machen sollen oder machen würden.....
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Hallo,
ich würde mich vielleicht mal mit der Frage beschäftigen, was eine Verschwörung eigentlich ist...
Dazu nur mal kurz aus wikipedia zitiert:
Eine Verschwörung (Lehnübersetzung von lat. coniuratio; auch: Konspiration) ist ein heimliches Bündnis mehrerer Personen mit dem Zweck, einen Plan auszuführen; dieser kann ein selbstsüchtiges, verwerfliches Ziel haben und den Schaden anderer beinhalten, aber auch die Beseitigung tatsächlicher oder vermeintlicher Missstände umfassen. Eine Verschwörung beruht also nicht notwendigerweise auf moralisch niederen Motiven, sie basiert jedoch stets auf Täuschung.Verschwörung
Wenn man das so liest, ist es eigentlich klar, dass er Verschwörungen gibt- die Frage ist dann nur wer an so einer Verschwörung gegen wen und mit welchem Ziel beteiligt ist- woraus dann eine Verschwörungstheorie entsteht, welche zu beweisen ist.
Wenn also A und B planen C um die Ecke zu bringen, um an sein Vermögen zu gelangen , ist das eine Verschwörung der beiden.
Wenn C dann also unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt- kann es das Ziel anderer sein( zB der Polizei) , diese Verschwörung aufzudecken....
Hier im Forum wird oft genau nachgehakt, weil die Umstände einer Begebenheit dem einem oder anderen seltsam vorkommen- dann werden Theorien aufgestellt, die mal mehr und mal weniger nachvollziehbar sind.....


Herzlich Wilkommen im Forum ;-)
 

Zett eL

Gesperrter Benutzer
18. Januar 2014
956
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Ich würde eher den Wiki-Artikel "Verschwörungstheorie" empfehlen: Verschwörungstheorie
Mein Rat wäre jedenfalls ebenfalls, den Begriff "Verschwörungstheorie" selbst nicht unerörtert zu lassen. Zumal Du sonst auch kaum Meinungen "Betroffener" bekommen wirst, denn die allerwenigsten würden sich selbst als "Verschwörungstheoretiker" bezeichnen. Dazu ist der Begriff im allgemeinen Sprachgebrauch zu negativ behaftet.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Also, ich glaube daran, dass sich reptiloide Aliens, die in Gestalt von jüdischen Bankern auftreten, verschworen haben, diesen Planeten auszuplündern.
Ansonsten glaube ich daran, dass sich (große) Konzerne verschworen haben, sich bei der Preisgebung abzusprechen, damit sie alle möglichst viel Profit machen.
Ich glaube auch daran, dass sich Politiker aller Coleur verschworen haben, die Bevölkerung über viele Dinge/Entscheidungen im Unklaren zu lassen.
Dann glaube ich, dass Frauen sich verschworen haben, den Männern 'auf der Nase rum zu tanzen'.
Ich glaube daran, dass Kinder sich verschworen haben, wie sie Erwachsene am effektivsten ärgern können.
Ich glaube, dass Männer sich verschworen haben, wie sie ihren (Ehe)Frauen klar machen können, dass es für sie lebensnotwendig ist, biertrinkend Fußball gucken zu müssen.
 

lieblaunisches Luxustier

Geheimer Meister
27. Januar 2012
339
AW: Brauche Hilfe bei Schulprojekt zum Thema Verschwörungstheorien

Nun mal langsam.... (Luxustier): Ich wäre zu meiner Schulzeit froh und dankbar gewesen, hätte es damals schon ein Internet mit freier Recherchewahl zu Aufsatzthemen gegeben....

Ja, das glaube ich dir gerne.
Nun soll und darf Konstantin diese tolle Errungenschaft ja auch nutzen, aber selbständig forschend und denkend. Er hat diese Seite gefunden. Die beiden von ihm gestellten Fragen kann er sich nun selber beantworten, wenn er ein Stündchen hier liest und lernt, die für ihn wichtigen Informationen herauszufiltern, um sie dann in knapper Form wiederzugeben. Sich aber Dinge, die man aus den einzelnen Thread selbständig erarbeiten kann, vorkauen zu lassen ist schon etwas bequem. So klein ist er ja bestimmt nicht mehr, wenn der Lehrer der Klasse dieses Thema zutraut.

Wenn du anderer Meinung bist, kannst du ihm ja bei den einzelnen Schritten der Textanalyse helfen, statt nur meine Haltung zu kritisieren.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten