Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Beschneidungsritus !!!!!!

Lazarus

éminence grise
10. April 2002
1.280
Wäre es nicht möglich gewesen dem Tread eine aussage fähige Überschrift zu geben und ein paar einleitende Worte zu schreiben???? Is doch keine Pinwand hier....
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Maxim schrieb:
Immer dieser Islam... schrecklich...

Mein Gott... wieviel Unwissenheit und Nachgeplapper von idiotischen Vorurteilen gibt es auf dieser Welt! Was hat der Islam mit Beschneidung zu tun?

:arrow: ABSOLUT ÜBERHAUPT NIX!!!
 

Ao

Großmeister
4. August 2002
85
Maxim schrieb:
Immer dieser Islam... schrecklich...

FGM wird unabhängig von der religiösen Zugehörigkeit praktiziert. Unter Angehörigen des Islam kommt die Ausübung dieser Praktiken ebenso vor wie unter Christen. Auch bei den Falascha, einer jüdischen Gemeinschaft in Äthiopien, ist diese Praktik Tradition. Doch weder der Islam, das Christentum noch der jüdische Glaube verlangen die Verstümmelung der weiblichen Geschlechtsorgane. Der zuweilen geäußerte Irrglaube, der Islam schreibe die weibliche Genitalverstümmelung vor, wird von international anerkannten Islamgelehrten, wie Dr. Muhammad al-Sabbagh, Professor der Islamwissenschaft an der King Saud Universität in Riad, abgelehnt.
http://www.rrz.uni-hamburg.de/IAK/FGMDok.html


Die Beschneidung soll Jungfräulichkeit und sexuelle Treue garantieren. Weit verbreitet ist die Ansicht, dass die Beschneidung vom Islam und Christentum vorgeschrieben sei.
Junge, das ist alte afrikanische Tradtion und hat nichts mit Religion zu tun.
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
Wäre es nicht möglich gewesen dem Tread eine aussage fähige Überschrift zu geben und ein paar einleitende Worte zu schreiben???? Is doch keine Pinwand hier....
Yep ! Vielleicht findet er noch den Edit Button, falls ihm das Thema wichtig ist.
 

haruc

Vorsteher und Richter
16. Dezember 2002
776
Juhuuuu!
Maxim ist wieder da! Endlich kann man wieder erbitterte Wortgefechte über das Für und Wieder von Menschenrechtsverletzung führen....
:D :D
 

Ao

Großmeister
4. August 2002
85
Ja ja, toll das Maxim wieder da ist, aber können wir bitte zum Thema zurück kommen?
Danke.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Anmerkung Moderator:


Ich war so frei und habe das Topic angepasst.


Don
 

fumarat

Erhabener auserwählter Ritter
21. Januar 2003
1.133
Ich hab den Artikel jetzt nicht gelesen.
Aber folgendens ist in der islamischen Welt unumstritten:
1. Beschneidung von Männern (also Entfernung der Vorhaut) ist empfohlen bis Pflicht.
2. Jegliche Art der Beschneidung bei Mädchen ist verboten.

Solche Riten stammen aus alten Traditionen. Und wie sagte ein Gelehrter mal: "Der größte Feind des Islam sind die Traditionen."

Fumarat
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
...schön dass wir darüber gesprochen haben.
Aber um mal zu dieser HP zurückzukommen :
a) Finde ich es immer wieder schön zu lesen, dass sich jemand durchs Fernsehen gerührt fühlt
(also nicht abgestumpft ist)

b) wird zwar das Problem erwähnt (Beschneidung), dabei aber nicht besprochen warum es
eigentlich ein Problem ist .

c) wage ich es sehr stark zu bezweifeln, dass hier in Deutschland Frauen
beschnitten werden, wo es doch ein klarer Verstoss gegen die
Menschenrechte und den hippokratischen Eid ist.
:roll:
 
G

Guest

Gast
hier ein link zu target, der menschenrechtsorganisation von "sir vival" rüdiger nehberg, die intensiv die beschneidung von frauen und mädchen bekämpft:
www.target-human-rights.com
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Kaisar schrieb:
b) wird zwar das Problem erwähnt (Beschneidung), dabei aber nicht besprochen warum es
eigentlich ein Problem ist .

c) wage ich es sehr stark zu bezweifeln, dass hier in Deutschland Frauen
beschnitten werden, wo es doch ein klarer Verstoss gegen die
Menschenrechte und den hippokratischen Eid ist.
:roll:

Ignorant!!! Auch in Deutschland werden Frauen beschnitten. Informier Dich doch erstmal, bevor Du Blödsinn postest. Beschneidung von Frauen ist so widerlich und grausam... ach, klick doch einfach mal die Links an.

Wenn Du dann immer noch nicht begriffen hast, kannst Du Dir Deinen hippokratischen Eid sonstwohin stecken - was ist denn das für eine Argumentation? Es geht nicht um Ärzte, die so etwas durchführen, sondern um Frauen, die ihren Kindern so etwas mit Rasiermessern, Glasscherben und sonst was für einem Scheiß antun oder antun lassen - auch in Deutschland!
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
eigentlich find ich den begriff beschneidung total falsch gewählt.
bei der männlcihen beschneidung wird doch auch nur die vorhaut und nicht gleich die ganze eichel entfernt.
in welchem land wohn denn diese kulturkreise ,die das machen, gibt es da keine landesweite verfassung?
was unternehmen eigentlich diese organisationen die dagegen ankämpfen konkret?
 

Zweifler

Geheimer Meister
14. Oktober 2002
356
struppo_gong schrieb:
eigentlich find ich den begriff beschneidung total falsch gewählt.
bei der männlcihen beschneidung wird doch auch nur die vorhaut und nicht gleich die ganze eichel entfernt.
in welchem land wohn denn diese kulturkreise ,die das machen, gibt es da keine landesweite verfassung?
was unternehmen eigentlich diese organisationen die dagegen ankämpfen konkret?

Keine Ahnung wie weit verbreitet diese Praktiken sind. Bei manchen afrikanischen Stämmen wird es jedenfalls praktiziert. Nix mit Betäubung oder medizinischer Betreuung, es braucht nur ein paar Eiferer zum festhalten und eine mit Rasierklinge und ab damit.
Mir gehen, wenn ich so was sehe, sogar Wörter wie "Untermensch" durch den Kopf. Unglaublich, was für nen sadistischen Schwachsinn unsere Art manchmal ausbrütet.
Und wie willst Du als Mitarbeiter einer Hilfsorganisation etwas gegen Fanatiker ausrichten?
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, welche Reaktionen meine Postings teilweise auslösen. Ich wollte mit meinem ersten Posting nur deutlich machen, dass die URL im Eröffnungsposting alles andere als informativ ist.
:roll:
 
Oben Unten