Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Berliner Zeitung hetzt gegen Moslems!

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Von wem die Redakteure für den Dreck wohl bezahlt werden... Und die anderen Medien schreiben brav alles ab! Seit wann kündigen Deutsche Ermittlungsbehörden ihre Aktionen Tage vorher in der Zeitung an? Ein SCHLAG ist etwas schnelles, überraschendes... Und damit auch alles ECHT wirkt, garnieren wir das Ganze noch mit einem "Extremisten"-Foto.

Bericht über angeblich geplante Aktion
Behörden vor Schlag gegen Moslem-Extremisten
 
A

Anonymous

Gast
BKA dementiert die Aktion
Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes (BKA) wies den Bericht als "reine Spekulation" zurück. Vom Bundesinnenministerium war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Minister Otto Schily (SPD) will in Berlin eine Bilanz der Maßnahmen gegen moslemische Extremisten ziehen.

60 Extremisten in Berlin
Dem Zeitungsbericht zufolge haben die deutschen Ermittler den bevorstehenden Schlag gegen die Extremisten bereits seit mehreren Monaten vorbereitet. Nach Erkenntnissen des BKA halten sich allein in Berlin 60 mutmaßliche Moslem-Extremisten auf. Die meisten stünden der palästinensischen Hamas-Organisation nahe. Es gebe aber auch Anhänger der libanesischen Hisbollah und des moslemischen Extremisten Osama bin Laden, heißt es. Bin Ladens El-Kaida-Organisation wird für die Anschläge des 11. September verantwortlich gemacht.

Anti-Terrorparagraf wird angewandt
Bei der Aktion soll dem Bericht zufolge erstmals der neue Anti-Terrorparagraph angewandt werden, der jetzt die strafrechtliche Verfolgung von in Deutschland lebenden Mitgliedern und Unterstützern ausländischer extremistischer Gruppen erlaubt.
Hetze? Wo?
Hetze gegen Verbrecher finde ich persönlich vertretbar.
Hetze gegen alle Moslems kann ich hier nicht erkennen.
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Stimmt, gehetzt wird da nicht.
Allerdings finde ich es auch ziemlich verantwortungslos, wenn solche Berichte VOR einem Zugriff auftauchen. Ist schon schwer genug für die Ermittler in Deutschland so was vorzubereiten.
Dem Redakteur gehören die Eier mal ganz kräftig langgezogen :lol:
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Da tönten die Alarmsirenen von Bundeskanzler doch etwas zu voreilig !!*g .
Da hat das Bundeskanzlers Weltbild die Situation doch etwas überinterpretiert!! Das Moslems auch Extremisten sein koennten, war ihm wohl neu ......:))))


A!
 
A

Anonymous

Gast
Bitte erläutere uns Deinen Verdacht auf hetzerische Tätigkeiten der Presse gegen Moslems, Bundeskanzler.
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Bitte erläutere uns Deinen Verdacht auf hetzerische Tätigkeiten der Presse gegen Moslems, Bundeskanzler.

wieso darauf rumreiten wollen.... Bundeskanzler hat da was versucht, es ist ihm nicht geglückt, widmen wir uns was anderem zu.


A!
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Helfen sie heute noch dem "Verfolgte Terroristen E.V" Verein !

Also Bundeskanzler, hetze kann man da wirklich nicht finden, ausser du bist ein Moslem Terrorist und hast was dagegen das man dich fest nimmt !

Wir müssem diesen Terroristen in Deutschland das leben schwer machen, und nicht Schützen !
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Arthuro2 und Maxim... das ideale Gespann!

@Celtic und die anderen Ungläubigen

+ Diese Nachricht habe ich nur in der Berliner Zeitung gefunden
+ "Aus Sicherheitskreisen..." Alles Quatsch mit Soße!
+ Das BKA hat den Einsatz dementiert
+ Es werden in Überschrift und Text Moslems und Terroristen geschickt verquirlt, so dass für den Durchschnittsleser wieder die Gefahr vor der islamischen Gefahr ins Bewusstsein gerückt wird
+ Nachricht ist erstunken und erlogen und dient einzig und allein Propagandazwecken

= Passend zur allgemeinen Propagandavorbereitung zu George Bushs Kriegserklärung am 11. September bereitet die Berliner Zeitung den Nährboden für die kriegsverliebten Spinner und potentiellen Ausländerfeinde in diesem Land!
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
@Bundeskanzler

+ Diese Nachricht habe ich nur in der Berliner Zeitung gefunden
...und überfluessigerweise ins Forum gepostet!!!


+ "Aus Sicherheitskreisen..." Alles Quatsch mit Soße!
Bitte????

+ Es werden in Überschrift und Text Moslems und Terroristen geschickt verquirlt, so dass für den Durchschnittsleser wieder die Gefahr vor der islamischen Gefahr ins Bewusstsein gerückt wird
Das ist gar nicht wahr!!. Im Bericht ist nur von Moslem-Extremisten die rede!! Was den duchschnittsbuerger angeht..... der denkt sowieso , das Moslems allesamt "Gutmenschen" sind ......von der Gefahr, das das Volk keinen Unterschied zwischen Moslem und Islamist macht, kann also keine Rede sein !!

+ Nachricht ist erstunken und erlogen und dient einzig und allein Propagandazwecken
Für Bundeskanzler scheint jede Nachricht, die ihn gegen den Strich geht , Propaganda zu sein !!! Ist nichts neues !!

= Passend zur allgemeinen Propagandavorbereitung zu George Bushs Kriegserklärung am 11. September bereitet die Berliner Zeitung den Nährboden für die kriegsverliebten Spinner und potentiellen Ausländerfeinde in diesem Land!
:lol: :lol: sehr lustig !!! wie immer!!! Deutschland ist ein Volk von AraberLiebhabern und Juden - sowie Amerikahassern!!! Deshalb muss man nciht grossartig Stimmung FÜR einen Krieg machen, der von 75% aller Deutschen sowieso nicht gewollt ist... Mann BUndeskanzler....check das doch endlich !!!!


A!
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Zunächst einmal meine herzliche Entschuldigung an Arthuro, dass ich seine Zeit hier verplemper!

Arthuro2 schrieb:
:lol: :lol: sehr lustig !!! wie immer!!! Deutschland ist ein Volk von AraberLiebhabern und Juden - sowie Amerikahassern!!! Deshalb muss man nciht grossartig Stimmung FÜR einen Krieg machen, der von 75% aller Deutschen sowieso nicht gewollt ist... Mann BUndeskanzler....check das doch endlich !!!!


A!
Arthuro darling... Das IST ja gerade der Grund, warum es Kriegspropaganda gibt. Um die 75% davon zu ueberzeugen, dass der Ami-Krieg notwendig ist und dass Deutsche Soldaten dort ebenfalls sterben müssen.
 

BigIgnazion

Großmeister
10. April 2002
81
mhh sorry bundeskanzler, aber ich denke du kochst das thema ein bischen zu heiß... eine ganz normale zeitungs-ente, nur das sie sich halt über angebliche moslemisch-extremistische terroristen dreht...

ich denke du solltest das ein bischen lockerer sehen. allerdings kenne ich ja den original text aus der berliner zeitung nicht, jedoch solange auch DU den nicht kennst (was ja anscheinend der fall zu sein scheint...) solltest du nicht behaupten das die berliner zeitung gegen moslems hetzt. das ist , ganz abgesehen davon ob es nun hetzte ist oder nicht, so auf keinen fall in ordnung.

ich hoffe du überdenkst das nochmal.

grüße, ignazion
 
Oben Unten