Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Atomare Strahlung wirkt auf manche Tiere erotisierend !

TheFreeman

Geheimer Meister
20. Juni 2003
424
Kurios, aber wahr :

Der radioaktive Fallout von Tschernobyl könnte Würmer in einem nahen See zu mehr Sex veranlasst haben. Zwei Arten, Nais pardalis und Nais pseudobtusa, paaren sich dort nach Beobachtung ukrainischer Forscher häufiger miteinander als in einem zweiten, weiter entfernten See, der durch den Reaktorunfall 20 Mal weniger Radioaktivität abbekommen hat. Normalerweise vermehren sich diese Würmer hauptsächlich asexuell, sie sind aber auch zur sexuellen Fortpflanzung fähig.

Die Beobachtung der Ukrainer könne einer der ersten direkten Hinweise auf die Auswirkungen von Radioaktivität auf wild lebende Tiere sein, berichtet die britische Zeitschrift "New Scientist" (Nr. 2390, S. 10).


Hoffentlich sind die nicht zu verstrahlt, um noch an kondome zu denken bevor der Lebensraum knapp wird... :roll:


Gruß,
Freeman
 

Wolverine

Großmeister
22. Januar 2003
97
Gibs mal Quellen? (EDIT: Die man auch erreichen kann?)

Wüsste zugerne, ob die Qualität des Wassers in beiden Seen gleich ist. Gibt bestimmt noch ne ganze menge anderer Gründe, warum das so ist!
 

TheFreeman

Geheimer Meister
20. Juni 2003
424
Bisher hab ich leider nicht viel mehr gefunden als diesen doch schon relativ kurzen Text. Ich meine das ist ja nicht grade das Topthema, das die Weltbevölkerung interessiert...merkt man ja auch hier im Forum. Aber ich stöber noch etwas...
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
hab auch schon von den würmern gehört.
es ist möglich , dass sie durch ihren erhöhten sextrieb ihre art erhalten....wie eine schutzfunktion der natur gegen die schädliche einwirkung.

hier der kostenlose Text ;)

http://www.ish.com/___1050061677000.html

oh , warst ja schon draufgekommen , jetz steht der link halt doppelt.sorry war zu voreilig.
 

Gilgamesh

Erhabener auserwählter Ritter
24. Juni 2003
1.110
Ich nehme mal an, dass die Würmer nicht 16 Jahre alt werden?
Betrachten wird das mal von der biogenetischen Seite.

Die Strahlung hat auf die kurzlebigen Würmer eingewirkt und dabei einige Mutationen hervorgerufen.
Dabei sind viele Würmer abgestorben, einige aber wurden ressistent gegen die Strahlung und durch eine zufällige andere Mutation, treiben die es auch noch öfter!"

Einen direkten Zusammenhang mit der Strahlung kann man also ausschließen, denn es ist nirgendwo erwähnt, dass normale Würmer aus strahlungsfreien Gebieten, sich plötzlich öfters paaren, wenn man diese der gleichen Strahlung ausetzt. Vielmer zeigt die aktuelle Generation der Würmer, die immer schon in der Nähe von Tschernobyl gelebt haben, diese ausgeprägte Sexualität.

Also, Augen auf!

:arrow: Gilgamesh
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
nebenbei bemerkt , scheinen sexuelle triebe eine neue entdeckung hier im forum zu sein....überall nur triebe , wo man hinschaut.
 

TheFreeman

Geheimer Meister
20. Juni 2003
424
Möchte an dieser Stelle betonen dass ich mit diesem Thread nicht zum neuerdings kursierenden Treib-Trend beitragen sondern lediglich auf ein ganz kurioses Thema, über das ich auf einer Kryptozoologie-Page gestolpert bin, hinweisen wollte ! ;)

Leider habe ich bisher keine anderen Quellen gefunden, ausser nur wieder über Würmer. Was mich interessieren würde ist, ob diverse Tierarten ihr Paarungsverhalten nach den Atombombentests der Franzosen im Pazifik geändert haben. Vielleicht lassen sich da ja ganz interessante Parallelen finden !
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
@theFreeman
klar...war ja auch nicht so gemeint von mir.und ich gebe ja zu dass dein thread mit den würmern ganz anderes potenzial beinhaltet als ein paar stunden aufklärung mit dr. sommer-team.dennoch bleibt die frage ob das am kommenden winter liegt?
 

TheFreeman

Geheimer Meister
20. Juni 2003
424
Normalerweise artet das nur im Frühjahr aus...aber vielleicht leben die betreffenden Personen ja in einem stark strahlungsbelasteten Gebiet... :roll:
 
Oben Unten