Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Arafat wird morgen am Donnerstag umkommen !

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
hallo meine lieben,

ich spekuliere mal das Israel nach dem neusten und blutigen Bombenanschlag zu extremeren Mittlen greifen wird...

mh..., jetzt gibt es eine Legitimation Arafat zu beseitigen, sorry für den Sarkasmus, aber irgendwie stinkt das ganze zum Himmel
Ich will jetzt nicht sagen das alles so inziniert worden ist, wobei
es ja bekannt ist, das der Mossad die Hamas und Fatah indirekt unterstützt.

Arafat, entschiedener Gegner von Autonomiechef Abass, wird kurzum beseitigt, die Hamas und Fatah aufgelöst, bzw. zerschlagen und
Bahn Frei für den "Nahost-Friedensplan"

ein Teil vom "Great Game"?? Neuordnung des Nahen Ostens

p.s. Donnerstag, ich gehe mal davon aus, das der Vergeltungsschlag
naht, entweder heute Nacht oder Morgen und was wird zuerst dran glauben müssen?? Arafats Amtsitzt wird platt gemacht, u.z. mit Arafat, der alte senile Mann wird nicht mehr gebraucht.... *kopfschüttel*

was sagt Ihr zur Theorie??
 

Gilgamesh

Erhabener auserwählter Ritter
24. Juni 2003
1.110
Ich bevorzuge bei sowas immer die Angabe von Wahrscheinlichkeiten!

Den Israelies traue ich das mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% zu,dass sie Arafat in Kürze beseitigen werden. Man wird evtl. behaupten, dass sich radikale Aktivisten im Gebäude befunden hätten.

Man darf aber nicht vergessen, dass Arafat eine Symbolfigur ist. Die Folgen könnten auch Sharon schnell den Kopf kosten!

Was eher passieren könnte ist, dass der Mossad endlich dort zuschlägt, wo der Terror herkommt. Aus den Büros der Hamas und Jihad. Jeder dort kennt doch die Büros dieser Leute. Da müssen die Israelies nicht immer so ohnmächtig und unwissend tun und Arafat für alles verantwortlich machen! Arafat ist alt und eine Art Vaterfigur für alle Palaestinenser geworden,die Macht teilen sich mitlerweile andere Gruppierungen.

:arrow: Gilgamesh
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Anschläge sind doch dort Alltag.
Ich denke nicht das die Israelis wegen sowas gleich durchdrehen werden.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Ich denke der Threaderöffner meinte her das ein Krieg ohne Kriegsherr zum Scheitern verurteilt ist.

Anschläge sind doch dort Alltag.

Das wir so denken ist doch eigentlich traurig genug. Keiner von uns denkt an das Land dort um Urlaub zu machen, jeder denkt nur....

Anschläge sind doch dort Alltag.


Ich persöhnlich würde gerne einmal in die Ecke reisen und mir das friedliche multikulurelle anschauen. Jedoch ist das ein Wunschtraum der unwahrscheinlicher ist als ein Sechser im Lotto.......


Don
 

Antirotarier

Geheimer Meister
5. Juni 2003
144
Es ist traurig genug, ich hatte mich eh schon seit längerem gefragt wann dort etwas passiert.
Aber dann haben die Amerikaner ein Land weniger, welches sie noch nicht kontrollieren.
Die Globalisierung schreitet voran (JvH lässt Grüssen).

Und im Bereich TCPA geht es auch allmählich voran (dann schaff ich den Rechner ab !).

Ach, und wo wir schon dabei sind...die neueste Version von JAP ist auch schon mit Hintertüren für BKA und FBI versehen...

Willkommen im 4. Reich !!!

(Ich hab kein Bock mehr... :( )
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Don schrieb:
Ich denke der Threaderöffner meinte her das ein Krieg ohne Kriegsherr zum Scheitern verurteilt ist.

Anschläge sind doch dort Alltag.

Das wir so denken ist doch eigentlich traurig genug. Keiner von uns denkt an das Land dort um Urlaub zu machen, jeder denkt nur....

Anschläge sind doch dort Alltag.


Ich persöhnlich würde gerne einmal in die Ecke reisen und mir das friedliche multikulurelle anschauen. Jedoch ist das ein Wunschtraum der unwahrscheinlicher ist als ein Sechser im Lotto.......


Don

Traurig aber wahr.
 

sublogix

Geselle
5. Januar 2003
12
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,262240,00.html

VERGELTUNG

Israelische Kampfhubschrauber töten Hamas-Führer

Israel schlägt zurück: Kampfhubschrauber töteten im Zentrum von Gaza den militanten Hamas-Führer Ismail Abu Schanab. Nach Augenzeugenberichten feuerten die Hubschrauber mindestens drei Raketen auf das Auto Schanabs ab. Zudem soll dabei ein Leibwächter getötet worden sein. mehr...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
also ich geb dir ne chace: es ist jetzt 13:54 MEZ (sommerzeit). wann meintest du den donnerstag und wo ? also welche zeitzone. 12:06 hätteste ja noch mit deiner theorie. wenn net dann bitte ich die zeitzone und die verbleibende zeit anzugeben. danke
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Kann ich mal Feuer haben? *zigarre in den mund stopf*

Und ... und? Jetzt müßte der Donnerstag doch auf der Welt rum sein. Oder haben die im Pazifik noch Donnerstag?

Schon was passiert?

trashy
 

metronymikon

Großmeister
20. Oktober 2002
74
Statt Arafat mußte Hamas-Führer Abu Schanab sterben!

Mit einem gezielten Anschlag nahm Israel blutige Rache. Ein israelischer Kampfhubschrauber feuerte fünf Raketen in sein Auto! Schanab starb zusammen mit 2 Leibwächtern.

Wie nicht anders zu erwarten, erklärte Hamas-Sprecher Ibrahim Hanieh den Waffenstillstand vom 29. Juli für beendet.

Der palästinensische Ministerpräsident Mahmud Abbas kritisierte die gezielte Aktion: "Sie gefährdet einen geplanten Schlag gegen die Extremisten!" Offenbar hatte er eine Liste von Personen, die festgenommen werden sollten. Wegen des Vorgehens gegen Extremisten hatte es vorher zwischen Abbas und Arafat eine schwere Auseinandersetzung gegeben. Arafat mahnte Zurückhaltung an und drohte sogar mit seinem Rücktritt.
 

Lindwurm

Geheimer Meister
29. Juni 2003
406
Der Teufelskreis nimmt seinen Lauf.. :cry: War aber leider abzusehen dass das mit dem Friedensprozess nichts wird.. :?

btw. meine Uhr zeigt Freitag..
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
ich hab ja die nachrichten nicht gesehen aber er lebt wohl noch oder?

dachte beim lesen zuerst an eine nostradamusprophezeihung oder so

naja die dinge nehmen wohl ihren lauf

querverweis: auch ein argument dafür, dass wir eben wohl doch nicht mehr zurück wollen mh?
 

Fantom

Erhabener auserwählter Ritter
9. August 2002
1.198
metronymikon schrieb:
Arafat mahnte Zurückhaltung an und drohte sogar mit seinem Rücktritt.

warum ist dieser mann überhaupt noch präsident?
der typ lebt doch genau wie sharon in einer vergangenheit, die alles andere als produktiv für den frieden im nahen osten war. schickt ariel und yassir doch ins exil auf den bahamas. bei einem cocktail am strand unter palmen kommen die sich sicher näher und israel und palästina haben ihre ruhe!!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten