Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Anthraxherkunft geklärt

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
Entweder garnicht oder über Agenten.
Wobei meine persönliche Theorie,nämlich dass die Amis die Gunst
der Stunde nutzten um unliebsame Personen aus dem Weg zu räumen
und nebenbei Osama als noch grösseres Monster dastehen zu lassen
um weniger Widerstand gegen den Krieg befürchten zu müssen,
durch diesen Artikel untermauert wurde.

Btw. Weshalb nur ein paar Sätze 8O ?
Solche Meldungen gehen schnell unter...

licht und liebe

stupy
 

Tortenhuber

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.490
Wie meinst du das mit nur ein paar Sätze ? Wollte mich nicht groß dazu äussern, weil ich mir noch nicht richtig Gedanken gemacht hab.
Aber das was du sagst klingt auch logisch, aber die Frage wer? drängt sich doch schon wieder auf oder?
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
Ja die Frage WER?? drängt sich auf.
Habe schon etwas gegooglet, konnte bisher leider nichts verwertbares finden.
Bleiben uns nur Spekulationen. Sowas schmeckt mir nicht.
Werde weitersuchen.

licht und liebe

stupy
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
hat man nicht in amerika einen wissenschaftler verhaftet, der die anthraxbriefe verschickt hat?? er wollte nur wieder mehr forschungsgelder durch diese aktion bekommen, weil er eine "terroristische aktion" inszinierte?? natürlich hat man dass als erstes wieder mal osama bin laden in die schuhe geschoben....
 

OSram

Geheimer Meister
10. April 2002
102
Jetzt wurde doch vor kurzem ein Bio-Wissenschaftler tot aufgefunden, der mit Anthrax zu tun hatte.

Ihn hat wahrscheinlich das FBI aus dem Weg geräumt, weil er zu viel wusste! :wink:
 

Tortenhuber

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.490
Das FBI räumt glaube ich nicht so viele Leute weg, aber das ist nur Spekulation. Fakt ist was der Artikel sagt. Das daraus nur ein weiterer Eckstein für die Propagandaaktion gegen den Insider Bin Laden gezimmert wurde, ist im Nachhinein auch logisch.
 
Oben Unten