Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Amnesty: Briten erschossen irakische Zivilisten ohne Not

arius

Großer Auserwählter
16. Juli 2003
1.555

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
genf hin oder her - ist sowas nicht "normal" im krieg?

das entsetzen derer, die für den krieg waren, kann eigentlich nur geheuchelt sein, oder?

aber man musste sich ja als axis of weasel verlachen lassen... dabei war das eher eine axis of vernünftige einstellung...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Neben der Tatsache, dass solche Tötungen selbstverständlich völlig inakzeptabel sind, muss man diese Situation auch ein bisschen aus der Lage der Soldaten betrachten: Diese Männer stehen unter wahnsinngem Druck; man muss nicht metaphorisch reden, um zu sagen, dass sie fast jede Sekunde Angst um ihr eigenes Leben haben müssen. Dieser enorme Stress schränkt das Urteilsvermögen und die Nervenstärke natürlich erheblich ein, so dass der Abzugsfinger viel eher einmal ausrutschen kann als sonst. Es sollte eher die militärische Führung kritisiert werden, die ihren Soldaten eine solche Rolle zugewiesen hat, ohne sie dafür auszubilden, und nun auch nicht in der Lage zu sein scheint, mehr Truppen ins Krisengebiet zu schicken, um die Leute auszutauschen.

Davon abgesehen hat antimagnet natürlich recht: Krieg ist Krieg, es kann niemand, der vernünftig zu denken vermag, behaupten, solche Dinge nicht vorher erwartet zu haben.
 

LocoLupo

Vollkommener Meister
24. März 2003
522
*stell mich neben Qrt*

Ja! Genau!
Was regt ihr euch eigentlich auf? Die paar Toten mehr oder weniger sind doch eh wurscht! Tagtäglich sterben tausende an Hunger denen kein SChwein nachpfeifft.
Dagegen haben die im Irak ja ein richtig schönes Leben!

Alles halb so schlimm!
Besser wir kehren mal in Europa vor der eigenen Türe befor wir uns über andere Supermächte aufregen!!


Hauptsache wir haben zu fressen und uns geht gut!!
Solange gilt: Maulhalten!
Gell, Qrt?
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
ist das jetzt schlimm, wenn ich ohne quelle sage, dass die soldaten drogen kriegen, die z.b. ihre hemmschwelle zu töten herabsetzen...?
 

Tourett

Geheimer Meister
29. August 2002
383
ist das jetzt schlimm, wenn ich ohne quelle sage, dass die soldaten drogen kriegen, die z.b. ihre hemmschwelle zu töten herabsetzen...?

nein

weil es allgemein bekannt ist
(es bekommen aber nicht alle drogen )
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Ja! Genau!
Was regt ihr euch eigentlich auf? Die paar Toten mehr oder weniger sind doch eh wurscht! Tagtäglich sterben tausende an Hunger denen kein SChwein nachpfeifft.
Dagegen haben die im Irak ja ein richtig schönes Leben!
Ja, genau! Am besten, wir bauen wieder ein paar KZs, und so ein netter kleiner Völkermord wäre doch auch nochmal angebracht, unser letzer ist schon so lange her. Ist doch eh egal, weil ja sowieso Menschen verhungern. Ach, und wo wir gerade dabei sind: Vielleicht noch ein paar Hexen verbrennen und den ein oder anderen Kreuzzug starten - warum nicht? Es laufen auch zu viele Ungläubige rum: Auf die Streckbank mit ihnen, ist doch eh egal, denn es verhungern sowieso Menschen, und in so 'ner hübschen Eisernen Jungfrau schläft es sich wohl auch besser als ganz ohne Dach über dem Kopf. Und zum nächsten Geburtstag unseres Finanzministers vielleicht ein paar Steuerflüchtlinge lebendig begraben oder einmauern, wie wär's damit? Bleibt sich alles gleich, denn es verhungern ja Menschen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten