Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Adolf war schon in Amerika!!

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
Zumindest ein Langstreckenbomber war 1943 über New York!!!
Er kreiste da 2 Stunden bevor er wieder umkehrte !!
Jaja die deutsche Wehrmacht hatte einen Langstreckenbomber doch 1943 war schon alles vorbei der Anfang vom Ende war eingeleitet!!
Uns Adolf konzentrierte sich auf die Messerschmitts und die V2 Raketen !!
Ich such grad nac h dem Link da hat es einen gegeben war von nem Berliner Museum ich guck kommt mit sicherheit irgendwann !!!
Adolf wollte schauen ob ein Luftkrieg gegen Amerika Sinn machen würde !!
Falls England gefallen wäre hätte Adolf England besetzt und von dort aus seine Luftstreitkräfte gen USA geschickt somit hätte USA denn 2 Frontenkrieg gehabt .Russland war gar nicht das HAuptziel sondern Amerika !!!!


MfG Nico

Ps: Fragt ruhig wenn was unklar ist hab viel MAterial über denn 2. WK
 

CamiloCienfuegos

Geheimer Meister
7. Juli 2002
108
Wo soll der Bomber denn hergekommen sein ? Meines Wissens hatte damals niemand einen Langstreckenbomber mit einer derart hohen Reichweite, und Luftbetankung war damals, nun, sehr unüblich.
Hat der evil-Österreicher vielleicht Zeppeline über den Teich geschickt ?

Ich weiß von U-Booten vor der US-amerikanischen Ostküste, ich weiß von Kommandoeinheiten, die Staudämme etc sprengen wollten , aber Bomber ? Nö. Glaub ich nicht. Quellen? Und jetzt bitte nicht aus einem Buch wie "Die 1000 besten Geheimwaffen Hitlers" oder so ... :roll:
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
CamiloCienfuegos schrieb:
Wo soll der Bomber denn hergekommen sein ? Meines Wissens hatte damals niemand einen Langstreckenbomber mit einer derart hohen Reichweite, und Luftbetankung war damals, nun, sehr unüblich.

Es war ein Heinkel Bomber 178 oder so ich schau aber nochmal .Ich kann dir ein Buch nennen falls dir das weiterhilft dort wird dieses Thema aufgegriffen.Der Titel des Buches lautet "Die Akte Heinkel " erschienen in den frühen 60 ern ich glaub 1962 von nem Engländer aber wie der heisst??????Auf jedenfall hatte die Deutsche Luftwaffe einen Heinkelbomber mit der Reichweite von 17500 km .Kein Witz!!!!!
(obs jetzt der 178 er Bomber war ???? aber ich schau versprochen)
Es wurden auch nur annäherndt 20 gebaut wie gesagt uns Adolf hat sich ja dann auf Messerschmitts und V2 Raketen beschränkt .]
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
@darthnigi
ich wollte es nur mal gesagt haben, da es mich nervt, dass alle leute usa mit amerika gleichsetzen.
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
Yoda schrieb:
@darthnigi
ich wollte es nur mal gesagt haben, da es mich nervt, dass alle leute usa mit amerika gleichsetzen.
Warum ist doch das gleiche Pack !!! Ob Amerika oder USA alles beide sind Verbrecher!!Wo liegt der unterschied??????
Was unterscheidet einen amerikanischen Bürger von nem US-Bürger??
Dann erklär mir bitte denn Unterschied ich blicks grad nich....
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
@ Yoda ausserdem komm ich vom Lande und dort heisst es Amerika !!
SO !!
In diesem Sinne

A guadds nächtle wünsch i !!!!
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
DarthNigi schrieb:
Yoda schrieb:
@darthnigi
ich wollte es nur mal gesagt haben, da es mich nervt, dass alle leute usa mit amerika gleichsetzen.
Warum ist doch das gleiche Pack !!! Ob Amerika oder USA alles beide sind Verbrecher!!Wo liegt der unterschied??????
Was unterscheidet einen amerikanischen Bürger von nem US-Bürger??
Dann erklär mir bitte denn Unterschied ich blicks grad nich....
JA ! Und wo ist der Untschied zwischen Nazis und Deutschen ? GIBT AUCH KEINEN !

Man man, sei doch nicht so engstinig
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
DarthNigi schrieb:
Yoda schrieb:
@darthnigi
ich wollte es nur mal gesagt haben, da es mich nervt, dass alle leute usa mit amerika gleichsetzen.
Warum ist doch das gleiche Pack !!! Ob Amerika oder USA alles beide sind Verbrecher!!Wo liegt der unterschied??????
Was unterscheidet einen amerikanischen Bürger von nem US-Bürger??
Dann erklär mir bitte denn Unterschied ich blicks grad nich....
auch wenn wir jetzt weeeeiiiiit vom thema abkommen: Wenn du sagst alle Amerikaner sind Verbrecher, dann meinst du damit auch alle Kanadier, Kolumbianer, Mexikaner, Kubaner, Argentinier und so weiter und so fort. Diese Völker haben nichts mit der Politik der USA zu tun. Es ist Unrecht, wenn du sie als Verbrecher bezeichnest.
 

Jay-Ti

Auserwählter Meister der Neun
2. August 2002
989
Mal abgesehen davon, dass in diesem Thread ganz bitter dein Anti-Amerikanismus (oder Anti USA... blub blub blub) aufschäumt, frag ich mich warum du dieses Thema angefangen hast ? Was änderts an der Sachlage der Geschichte, dass ein Bomber über der USA kreiste, hätte Dtl. doch noch gewinnen können, wärst du glücklich darüber gewesen ?
Der Titel "Adolf war schon in Amerika!"... naja, ich weiß nicht, aber irgendwie hört es sich für mich so an, als ob du stolz darüber wärst.

Naja, alles nur vermutungen, alles nur Fragen, bitte nicht gleich wütend werden sondern vernünftig die eigene Meinung darlegen. THX.

Jay-Ti
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
auch wenn wir jetzt weeeeiiiiit vom thema abkommen: Wenn du sagst alle Amerikaner sind Verbrecher, dann meinst du damit auch alle Kanadier, Kolumbianer, Mexikaner, Kubaner, Argentinier und so weiter und so fort. Diese Völker haben nichts mit der Politik der USA zu tun. Es ist Unrecht, wenn du sie als Verbrecher bezeichnest.[/quote]


Ich denke ausser dir haben alle verstanden dass es sich um die "USA" handelt und nicht um Argentinien .........
Und ich sag weiterhin Amerika !!! SO !!!
ätsch ,geh weinen oder sonstwas danke fürs Gesräch und tschüss
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
@ Jay-Ti

Der Titel war zum anheizen !
Um das Thema interessant zu machen!!!!
Und obs wenn juckt ob da ein Bomber war oder nicht ich wollt halt was Geschichtliches beitragen da es hier ja ein 2. Weltkrieg Forum gibt !!!

Alle fragen beantwortet ??

Wenn nich fragen !!!!!!

MfG Nigi
 

Jay-Ti

Auserwählter Meister der Neun
2. August 2002
989
Weißt du noch aus welchem Berliner Museum die behauptung kommt, wohn nämlich ganz zufällig in dieser netten Stadt, vielleicht ist ein Besuch ja was wert.

Hitler oder seine Generäle wollten 1943 noch auschecken, ob ein Krieg gegen die USA noch Sinn macht, wo doch schon alles verloren scheint ? Naja...

Zu den Kriegsziel: Ich glaube das Kriegsziel war schon erstmal die Sowjetunion (reicht ja auch erstmal, oder?), aber auf früher oder später wäre der Papnase wohl auch der Gedanke gekommen sich die ganze Welt einzuverleiben. Wer weiß, gut dass wir es nicht genauer wissen, weil es nicht soweit kam.
 

Coolhand

Großmeister
10. April 2002
59
Hat ja keiner widersprochen, dass Adolf nachher irgendwie gedanklich die Kurve nicht mehr bekommen hat. Erstaunlich überhaupt, dass so ein Crack auf Morph überhaupt solange durchhält. Da sieht man doch, das auch Deppen ein funktionierendes System (auch wenns nicht der letzte Schrei war) nicht kaputtbekommen. Ich glaub nur so funktioniert die ganze Ex-BRD überhaupt. Aber 43 noch mal eben die Amis, USA, GB-Übersee angreifen ist schon ein Hit.

Mich würds trotzdem interessieren, wie die Sache hätt ausgehen können. Ich hab dazu den Blitzkrieg von Allhoff gelesen und son anderes Ding (Wenn das der Führer wüsste". Beides nicht überzeugend. Bevor die linken Pferde galoppieren: Ich müsst nicht inbedingt in soner Welt leben, es interessiert mich rein akademisch! Hat da noch wer andere Literaur drüber?
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
@ Coolhand


Probiers mal mit "Das schwarze Reich" von E.A.Carmin!!!!!
Handelt vóm Okkultismus , schwarze Messen ,wie die SS damals vereidigt wurden (Blutschwur ),Totenkopf banner sehr sehr interessant !!!!!!!!

Und stellt ein wenig die denkweise über das 3. Reich in Frage z.B. warum es über Nacht auf einmal soviel Nazis da waren !!!! Sie kamen wirklich über Nacht!!!

Viel Spass damit Nigi
 

Jay-Ti

Auserwählter Meister der Neun
2. August 2002
989
@Coolhand:
Hab neulich was davon im neuen Spiegel gelesen (oder war es doch schon länger her?), weiß leider nichts genaueres, aber einige Wissenschaftler haben ein Buch herausgebracht. Ich vermute es heißt "Was wäre wenn..."
Dargestellt werden verschiedene Szenarien, zb. was wäre passiert, wäre Jesus nicht gekreuzigt wurden, was wenn die Deutschen schon den 1. Weltkrieg gewonnen hätten (durch vermehrten UBoot einsatz gegen Passagierschiffe) etc.

MfG
 
Oben Unten